Internet in Kuba

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.587
Punkte
83
Standort
München
Wie mehrere Newsseiten zur Zeit berichten, steht Kuba ein großer Schritt in Sachen Kommunikation bevor. In wenigen Tagen soll ein von Venezuela aus gestartetes Schiff, welches Glasfaserkabel am Meeresgrund verlegt, Kuba im Osten erreichen. Sinn des ganzen ist, die größte karibische Insel an das Internet anzuschließen.
Damit verbessert sich die Geschwindigkeit des Internets um den Faktor 3000 und die Telekommunikation wird auch optimiert. Eigentlich sollte sich das nicht nur an Qualität sondern auch z.B. am Preis der angebotenen Dienste bemerkbar machen. Wie schnell (oder besser gesagt langsam) das der Fall sein wird, wird die Zukunft zeigen.
Wenigstens geht der Schritt aber in die richtige Richtung. Als nächster Schritt, wird dann Jamaika ebenfalls an das Internet angeschlossen. Bisher bliebt dieses wichtige Ereignis Kuba aufgrund des Embargos verwehrt. Ob sich das www und die Möglichkeiten des selben nun in Kuba verbreiten werden, wage ich zu bestreiten. Die bisher eher dürftigen Leistungen, welche über Satellit erbracht wurde, werden in jedem Fall aufwerten.
 

Pasión

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
2 Jan 2011
Beiträge
27
Punkte
3
Es wurde auch mal Zeit, dass sich etwas ändert! Internet ist zwar nicht überlebenswichtig, aber heutzutage doch ein wichtiger Faktor. Kann in Zukunft auch wirtschaftlich helfen. Das Einzige, was mich jetzt stört, ist, dass es immernoch nicht für jeden zugänglich werden soll, sondern vorerst nur für Ämter, Ärzte & Co...

Siehe Bericht:
http://latina-press.com/news/68964-kuba-auch-in-zukunft-kein-internet-fuer-jedermann/
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.587
Punkte
83
Standort
München
Ja, das ist tatsächlich das Problem. Mal davon abgesehen, das es für die 'normale' Bevölkerung nicht zugänglich sein wird - stellt sich auch die Frage, wie lange es wohl dauern wird, bis das Kabel von Santiago de Cuba nach Havanna oder die anderen Städte verlegt wird.
Genau dein Link zu einer der Berichte, hab ich schon kommentiert ( am 18.01)
 


Oben