Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Aktuelles

Neueste Beiträge

Neueste Profilnachrichten

Lass es sein und schicke kein Geld nach Kuba. Immer ist irgendwas kaputt oder ein Familienangehöriger ist sehr krank. Das sind Versuche, einfach an Geld zu kommen. Du wirst nur enttäuscht werden und unter Umständen eine Menge Geld los sein. Denn die Forderungen hören nicht auf. Ich spreche aus Erfahrung, glaube mir.
Hola a todos estoy haciendo mi Tesis y mis Themas son Socializacion e Integracion de los cubanos ademas de las diferencias de los cubanos que viven Cuba y los Cubanos que viven en el extrangero. podrian ayudarme a completar mi Tesis??? de ante maos les estoy agradecida si me ayudan. Gracias y muy Buenas noches para Europa y Buenas Tardes Para Cuba.
  • Like
Reaktionen: ovejita negra
el-cheffe
el-cheffe
Hola Perla,

dejaste tu comentario en tu perfil particular. Pero hay más público en los foros. Deberías que escribir tu pregunta bajo de: Foro Español

Saludos Dominik
Hallo kann mir jemand helfen.Meine Familie und ich sind im April 2020 2 Wochen in Varadero. Wir wollten aber mehr von Cuba sehen.Ist es besser ein Mietauto oder einen Fahrer zu nehmen.Ich habe keine Erfahrung gemacht weil wir noch nicht auf Cuba waren.Danke.
selinaalemanita
selinaalemanita
Das kommt ein bisschen drauf an was ihr machen wollt. Mietwagen kann durchaus teuer werden, damit seid ihr aber flexibel unterwegs. Ihr könnt euch auch einen Taxifahrer mieten und mit ihm Tagesausflüge machen. Das ist relativ entspannt. Alternativ könnt ihr auch auf eigene Faust mit dem Bus unterwegs sein. Damit seid ihr aber recht unflexibel und vor allem mit kleineren Kindern könnte das stressig werden.
volju
volju
Alles ist vollkommen Problemlos. Es rentiert sich kaum einen Mietwagen zu nehmen. Kostet viel, dann muss man ihn überwachen lassen. Besser mit einem Taxi, kommt letztendlich billiger. Preis aushandeln oder eines mit Taxameter nehmen.
Karin und Volker
Karin und Volker
Wir waren im Dezember `2019 auf Kuba hatten einen Mietwagen. Die Kosten beliefen sich auf ca. 1000€. Wenn nur ab und zu einen Ausflug plant, würde ich auch eher ein Taxi empfehlen. Im Hotel ist alles über die Mitarbeiter vermittelbar. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt und nicht das Abenteuer der Tankstellen- und Routensuche erleben möchtet, seid ihr mit dem Taxi auf jeden Fall günstiger und stressfreier dran.
Oben Unten