1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erste große Reise - KUBA!!

Dieses Thema im Forum "Individual- und Rundreisen" wurde erstellt von Pille, 12 Mai 2015.

  1. Pille

    Pille Nutzer

    19
    0
    0
    12 Mai 2015
    Hallo zusammen!

    Meine erste große Reise Geht im November nach Kuba!

    Flüge Sind schon gebucht, nun bin ich gerade dabei eine kleine Route zu erstellen. ( und Spanisch zu lernen :))
    Wir wollen ca 14 mit dem Mietwagen rumfahren ( eher gemütlich ) und danach noch eine Woche am Strand verbringen.
    Die Route sieht ungefähr so aus: ( bin etwas überfordert )
    Havanna 3 Tage
    Vinales mit Tabakfeldern, Höhlen, evtl noch Wanderung
    Guama mit Stelzenhotel
    Schweinebucht
    cienfuegos
    Trinidad
    Nationalpark
    Santa Clara
    Anschließend Baden in Varadero oder auch wo anders, wo es nicht so touristisch ist.

    Sollte man die Unterkünfte Vorraus buchen, oder kann man es einfach auf sich zukommen lassen?
    Oder zB nur feste Unterkunft in Havanna, cienfuegos, Santa Clara?.....

    Da mich die Reiseführerflut gerade überfordert, wollte ich euch Erfahrenden Reisenden mal fragen, ob ihr sagt "Unbedingt hin" oder "könnt ihr euch sparen"

    Ich habe hier schon gelesen, das man in der Nähe von Trinidad wohl toll Schnorcheln kann und der ein oder andere Wasserfall wäre auch ganz toll!
    Vielleicht Könnt ihr mich noch ein bisschen inspirieren?
    Würde mich auf Tipps freuen uns lese natürlich fleißig weiter :)

    Viele Grüße,
    Pille
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2015
  2. Driver

    Driver Moderator

    372
    84
    28
    27 Sep. 2014
    Hallo
    Also im Norden kenne ich mich, abgesehen von Havanna, nicht so gut aus. Da du "nur" 14 Tage unterwegs bist, würde ich dir auch zu 3 Übernachtungen raten. Evtl. kannst du noch ein paar Zusatztage für "Habana del este" einplanen. Dann kannst du dir Varadero sparen. Siggi ist da Expertin, Sie kann dir dazu sicher mehr sagen.
     
  3. girasol alemana

    girasol alemana Erfahrener Nutzer

    140
    30
    0
    3 Nov. 2012
    Ich würde auch mindestens 3 Tage Havanna planen, dort schon eine casa vorbuchen und spontan entscheiden, ob man lönger dort bleiben will, Vinales finde ich schön, Guama und Schweinebucht kenne ich nicht, in Cienfuegos würde ich in den kleinen blauen Palast auf der Halbinsel ziehen wollen, Trinidad ist toll zum Musikhören,hat viele casas, kann man vor Ort leicht finden (über das blaue Zeichen an der Hauswand leicht zu erkennen), falls du mit Nationalpark die tope collantes dort meinst, auch schön, Santa Clara fand ich öde, Varadero nervig. Würde zum Baden nach Playa del Este bei Havanna gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2015
    Siggi gefällt das.
  4. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.756
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Varadero ist einfach nur Schei Playa del Este gut und es ist noch Kubakuba-flagge
    Dort kann man echt noch richtige Burgen bauen,,Bilder folgen,,große Sandburg mit Strohhalmen,,, Deutschland,aber die Strohhalme am Strand gesammelt und abgeschirmt mit Badelaschen. Das war ein toller Tag!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2015
  5. Ibi

    Ibi Erfahrener Nutzer

    266
    57
    28
    21 Jan. 2013
    zu Trinidad stimmt deine info...:)
     
  6. Pille

    Pille Nutzer

    19
    0
    0
    12 Mai 2015
    Erst mal danke für eure netten Antworten!
    Wir planen nun etwas anders.
    Fest steht mind. Drei Tage Havanna, dann gute 12,13 Tage mit dem Mietwagen rumfahren, vor Ort Casas suchen.
    Womit ich mir noch nicht ganz schlüssig bin.
    Mietwagen von Deutschland aus buchen?
    Wenn Playas Del Este welcher Strandabschnitt? Soll wirklich Erholung pur für uns werden. Danach beginnt ja wieder die harte Arbeits- und Winterzeit :)
    Unterkunft? Tipps?



    Danke erst mal!
    Hasta Luego
    Pille
     
  7. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.756
    169
    63
    7 Jan. 2013
    In Playa del Este,Santa Maria!
    Siggi.
     

    Anhänge:

  8. girasol alemana

    girasol alemana Erfahrener Nutzer

    140
    30
    0
    3 Nov. 2012
    Ich war nur in Guanabo, wurde damals (vor drei Jahren) hauptsächlich von Kubanern besucht, ist relativ ruhig und sauber, vor allem gibt es kleine Supermärkte und einen Gemüsemarkt, ist also easy, sich alles was man braucht zu bekommen, um sich im casa auch mal selbst versorgen zu können. PS: Es gab keine Liegen mit Sonnenschirmen, falls ihr das wollt, ist Santa Maria vielleicht besser, in Guanabo gab es nur Palmen als Schattenmöglichkeit. Ich fand es angenehm dort. Abends ist allerdings nichts besonderes los.
     
  9. Pille

    Pille Nutzer

    19
    0
    0
    12 Mai 2015
    Wow, Siggi, das sieht ja mal traumhaft aus!!!
    Wo wohnst du denn da? Hast du einen Tipp?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2015
  10. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.756
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Pille,ich wohne in Havanna sind ja nur 20 Minuten bis dort hin.
    Aber es ist wirklich schön an diesem Strand.
    Ich brauch die Großstadt und auch viel Wasser und Sonne.
    Das Nachtleben in Havanna ist so schön und immer wieder was neues an jeder Ecke.
    Aber auch mal am Tag im Hotel am Pool liegen und mit den Leuten plaudern die jedes Jahr dort auch sind ist ganz nett.
    Meistens sind es Italiener und einige kenne ich schon ganz gut,komisch die sind auch immer da wenn ich da bin.
    Und mein Hotel ist das einzige Hotel was ein Außen-Meer Becken hat in Havanna.
    Siggikuba-flagge
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen