• Hallo liebe Forengemeinde, nun war es mal wieder soweit. Um nicht stehen zu bleiben und ein wenig dem technischen Fortschritt und damit verbundenen Möglichkeiten zu folgen, wurde soeben das Kubaforum geupdatet. Wir wissen, dass es aktuell technisch und optisch noch zu starken Einschränkungen kommt. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran nicht nur den Zustand von "vor dem update" wieder herzustellen, sondern einen besseren. Die gröbsten Anpassungen sollten die nächsten 3 - 4 Tage erledigt sein. Kommt es beim ein oder anderen zu größeren Einschränkungen, bitte eine E-Mail an kontaktx@xkubaforumx.eu (bitte alle x weglassen) schreiben. Vielen Dank dass Ihr hier seid & vielen Dank für Eure Geduld!

Tipps für 2 Wochen Rundreise ab Holguin

RHL53227

Neuer Nutzer
Mitglied seit
3 Mai 2015
Beiträge
1
Hallo liebe Kubafreunde!

Ich werde Ende des Monats für 16 Tage nach Kuba reisen. Außer den Flügen ist noch nix gebucht. Sehr viele Informationen habe ich jetzt schon aus diesem Forum bekommen. Trotzdem würde mich interessieren wie "Kubaprofis" zwei Wochen lang das Land bereisen würden und worauf "Ersttäter" achten sollten. Mehr oder weniger gutes Spanisch ist vorhanden, Englisch gut sowie zahlreiche Erfahrungen aus vielen Domrep-Individualreisen. Ab Holguin ist für mich natürlich Havanna ein unbedingtes Muss. Die anderen Ort sind sehr variabel. Am meisten interssieren mich die Menschen und das Leben dort. Nationalparks o. ä. derzeit eher weniger.
Die wichtigsten Fragen sind:
Wie bzw. womit bereise ich am besten das Land (stressfrei)?
Welches Highlights sollte man auf keinen Fall verpassen?
Reichen Bargeld und eine Kreditkarte oder sollte ich besser auch Reiseschecks mitnehmen?
Ach ja und wo komme ich am besten am/n ersten Tag/en in Holguin unter und wie komme ich dorthin?

Bis hierhin schon mal vielen lieben Dank im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet: