1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hola a todos!

Dieses Thema im Forum "Kubanische Inlandsflüge" wurde erstellt von Sol, 2 Juli 2014.

  1. Sol

    Sol Nutzer

    7
    0
    0
    22 Juni 2014
    Hola a todos!

    Auch ich habs nun endlich geschafft mich hier kurz vorzustellen.

    Zuerst einmal: Tolles Forum, mit vielen wertvollen Tipps! Somit DANKE!

    Bald geht es für mich und meine Freundin nach Kuba (für beide das 1. Mal).

    Wir sind total gespannt. Insgesamt werden wir 4 Wochen auf der Insel verbringen und mit Rucksack und ÖV/Taxi herumreisen.

    Wir beginnen unsere Reise in Havanna, wo wir gleich am Tag darauf zur Schweinebucht fahren werden.
    Danach führt die Reise weiter nach
    - Cienfuegos
    - Trinidad
    - Camaguey
    - Bayamo (von hier aus noch einen Ausflug in die Sierra Maestra, Plata commandante)
    - Santiago de Cuba (für den Carneval)
    - Holguin / Guarda la Vaca

    (Santa Clara haben wir aufgrund von div. Empfehlungen -wie auch in diesem Forum- weggelassen)

    Wie lange wir jeweils an den Orten bleiben, wissen wir noch nicht, wir werden es sehen. Fest steht, dass wir etwa zur Halbzeit in Santiago de Cuba sind.

    Nach Holguin sind wir noch unschlüssig, wie die Reise weiter aussehen soll. Ob wir per Flugzeug nach HAV zurückkehren um den Osten noch zu bereisen, oder ob wir per Bus den weiten Weg zurücklegen sollen.

    -Kleine Zwischenfrage : hat hier jemand bereits Erfahrungen mit Inlandflügen sammeln können??? Empfehlenswert?

    Ansonsten üben wir schon fleissig Spanisch! Und hoffen uns trotz "Kubanisch" durschlagen zu können mit unseren Anfängerkenntnissen ;))

    Saludos und sämtliche Feedbacks/Empfehlungen/"Verbesserungs"-vorschläge sind willkommen :)
    Muchas gracias
     
  2. Zita

    Zita Moderatorin

    403
    113
    0
    28 Dez. 2011
    Hola sol,
    erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.
    Mein Tipp für euch: Macht euch nicht zu viele Gedanken und genießt die Reise. Wenn ich eines in Kuba gelernt habe, dann: Meistens kommt es eh anders als man denkt. Aber irgendwie funktioniert am Ende doch alles :D Und egal mit wem ich bis jetzt gesprochen habe, jeder hat seine ganz eigenen Erfahrungen auf Kuba sammeln können 7nd lustigerweise hat jeder die Insel und seinen Aufenthalt anders erlebt und wahrgenommen. Das macht wahrscheinlich auch den großen Reiz von Kuba aus, die Vielseitigkeit des Landes.
    Bin übrigens ab Ende August auch in Holguín. Vielleicht trifft man sich ja noch :cool:
     
  3. Caney

    Caney Moderator Mitarbeiter

    746
    260
    63
    27 Mai 2013
    Willkommen Sol kuba-flagge
    Inlandsflüge sind problemloser als Internationale.
    Wobei wir unsere Flüge vorab hier buchten - wie das vor Ort funktioniert bin ich mir nicht sicher (dabei denke ich an die durchaus vollen Flieger)
    Viel Spaß auf jeden Fall!
     
  4. Lila23

    Lila23 Erfahrener Nutzer

    138
    34
    0
    21 Okt. 2013
    Hallo Sol!
    Willkommen!

    Bin auch von Holguin nach Havanna geflogen. Hab hier gebucht und es gab überhaupt keine Probleme!
    Google mal ein bisschen, weiß leider nicht mehr, was für eine Seite das war..
    Der Flug war sehr günstig und die Maschine mit der wir geflogen sind - im Gegensatz zu dem Propellerchen mit dem es auf die Juventud ging - ein super Ding :)

    Viele Grüße
    Lila
     
  5. Sol

    Sol Nutzer

    7
    0
    0
    22 Juni 2014
    hallo zusammen!

    vielen dank fuer eure erfahrungen und tipps:)

    wir haben den flug von holguin nach hav (noch) nicht gebucht. wir haben uns entschieden vor ort zu schauen (obwohl dies wahrscheinlich etwas die kompliziertere variante ist) ;)


    zwei fragen die wir uns gestern noch gestellt haben, war betreffend geld/diebstahl.. da der bezug von geld nicht so einfach wie hier ist, wurde uns empfohlen ca. 50eur pro tag mitzunehmen (was denkt ihr, kommt es etwa hin?). da es fuer 1 monat schon etwas viel geld ist, haben wir uns gefragt wie, wir es am besten "lagern" bzw. verstecken? sollen wir das geld mit uns tragen? oder kann man es ohne weiteres in den casas particulares im rucksack(gepäck) lassen? oder müssen wir befürchten, dass es nachher weg ist? ;) wie ist es grundsaetzlich mit diebstahl in den casas?

    sorry villeicht fuer die etwas naiven fragen.

    saludos

    - - - Aktualisiert - - -

    @ Zita: ach, echt schade! wir sind dann leider schon zurück. wir sind bereits ende Juli in Holguin.
     
  6. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    @sol
    Hallo, 50 € pro Tag für 2 Personen inkl. Verpflegung,casa und Aktivitäten?
    Besorgt euch lieber eine deutsche KK, damit bekommt ihr in allen Banken Bargeld
    ( Achtung- Auslandschutz- KK können in der Höhe beschränkt sein- bei mir sind es
    der Gegenwert von 1.000,00 € innerhalb von 7 Tagen-fragt bei eurer Bank) und schleppt
    nicht so viel Bargeld mit rum.

    Geklaut wird auf der ganen Welt! Abends vielleicht 30 CUC/pro Person mitnehmen.
    Tagsüber ?????
    falko
     
  7. Zita

    Zita Moderatorin

    403
    113
    0
    28 Dez. 2011
    Hallo Sol,
    wie Falko schon geschrieben hat kann man mit jeder Kreditkarte (Visa oder Master) in den Banken oder Wechselstuben Geld abheben und dann auch umtauschen. Nur von einem amerikanischen Bankenkonzern sollte die Karte nicht sein. Die deutschen gehen alle und mit DKB fallen sogar die Gebühren fürs Abheben weltweit weg.
    Und hatte Falko ja auch schon erwähnt ihr solltet euren Kreditrahmen beachten.
    Was den Diebstahl in Kuba angeht, empfand ich es immer als ziemlich human. Wenn man nicht gerade sin einer Discothek eine Brieftasche in der hinteren Hosentasche zur Schau trägt sollte eigentlich nichts passieren. Einfach mit gesunder Vernunft an die Sache ran gehen. So wie man es in jedem Urlaubsland machen sollte.
     
    Siggi gefällt das.
  8. Sol

    Sol Nutzer

    7
    0
    0
    22 Juni 2014
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Empfohlen wurde uns 50EUR pro Person. Zu wenig?

    Unsere Homebase ist die Schweiz. :rolleyes: da haben wir leider nur Visa oder Master (der Bezug von Geld ist leider immer mit 3.5% Verbunden, min. 10.-).

    Hat es dann überall Banken? Bzw gute Möglichkeiten Geld zu beziehen? Oder nur in grösseren Städten?

    Gibt es denn Safes in den Casas?
     
  9. locura

    locura Guest

    In den wenigsten Casas gibt es Safes.
    Geld kann man oftmals in den Hotels an den Bankschaltern dort abholen, ansonsten in den grösseren Städten Banken und Bankautomaten. (die Städte klappert ihr ja sowieso ab, da könnte ihr immer genug dann abheben.)
     
  10. Sol

    Sol Nutzer

    7
    0
    0
    22 Juni 2014
    muchas gracias a todos!

    ihr seht, Kuba ist für mich "Neuland" ;)

    In weniger als 1 Woche gehts los, bin echt gespannt! kuba-flagge
     

Diese Seite empfehlen