1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Highlights auf Kuba

Dieses Thema im Forum "Ausflüge | Sehenswürdigkeiten" wurde erstellt von Grizzly0304, 18 Aug. 2014.

  1. Grizzly0304

    Grizzly0304 Nutzer

    20
    0
    0
    2 Aug. 2014
    Hallöchen!

    Ich habe nun schon ein bisschen im Forum gestöbert, habe aber zu meiner Frage nichts passendes gefunden. Ich hoffe ich hab nix übersehen....

    Da unsere Reise jetzt immer näher rückt und wir uns vorab schon eine grobe Reiseroute überlegen wollten, wollte ich euch mal nach euren persönlichen Hightlights in Kuba fragen. Hab schon im Lonley Planet geblättert aber da steht zum Teil echt wenig zu den Regionen drinnen.

    Welche Orte könnt ihr empfehlen und welche Dinge sollte man dort unbedingt machen?

    Ein paar nähere Infos: Wir wollen eine ausgewogene Mischung aus Badeurlaub/ Sightseeing/ Wandern und ein paar Tagen Tauchen. Wir landen in Havana und werden da erst mal ein paar Tage bleiben. Ingesamt haben wir 3 Wochen Zeit. Wollen wenn möglich alles mit dem Viazul/ Taxi bestreiten - haben also keinen Mietwagen.

    Ich danke euch für eure Hilfe!!!!
     
  2. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Hallöchen erst einmal zurück.
    Havanna wird euch sicher gut gefallen und am Malecon spazieren gehen ist immer ein Erlebnis auch solltet ihr durch die Straßen der Altstadt gehen,denn es gibt viel zu sehen.
    Mir gefällt auch Playa-del Este ist nicht so von Turis überlaufen und der Strand ist sehr schön,von Havanna 20 Min.
    Mit dem Bus durch Kuba ist auch ganz gut.Taxi na ja ist sehr teuer finde ich.Ich bin immer Privat mit den Leuten gefahren.
    Ich war auch total begeistert von einer Grotte in der Nähe von Varadero sie heißt Saturno und das Wasser ist blau wie Tinte einfach nur schön.
    Ich bin auch begeistert von der Natur in las terrazas ist 1 Stunde mit dem Auto von Havanna.
    In Varadero war ich früher oft,da würde ich jetzt keinen Urlaub mehr machen,denn es hat sich so verändert und hat nichts mehr mit Kuba zu tun.
    Ich habe es mir in diesem Jahr wieder mal angesehen,kaum Kubis nur noch Turis.
    Ganz toll ist es aber auch in Guatalawaca sehr ruhig kein Stress und zum tauchen ideal.
    Es gibt so viel zu sehen in Kuba unglaubliche Natur und tolle Sehenswürdigkeiten die sich lohnen werden.
    Wollt ihr durch ganz Kuba in drei Wochen?
    Jetzt bin ich aber total in Havanna verliebt und wenn ich schwimmen möchte fahre ich immer nach Playa del Este.
    Siggikuba-flagge
     
  3. else

    else Erfahrener Nutzer

    314
    34
    0
    7 Aug. 2014
    Hallöchen....

    in bezug auf Tauchen findest du wohl hier eher etwas: http://www.taucher.net/tauchen/tauchen_in_Kuba_52.html

    3 Wochen... dann eventuell Pinar del Rio... schöne natur.....

    Badeurlaub.... entweder Playa del este, oder Varadero oder Trinidad.... Isla de Juventud... caya coco....

    Kulturelles... da kommt es drauf an, was ihr bevorzugt....

    zum Wandern wäre die Serra Maestra gut geeignet.... neben Pinar del Rio
     
  4. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Havanna ist als Ausgangspunkt schon nicht schlecht!
    Wie Siggi schon schrieb, könnt ihr euch bestimmt eine Woche
    locker dort "herumtreiben".
    Dann vielleicht nach Vinales:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Valle_de_Viñales

    muss sehr schön zum Wandern etc.sein

    Wenn ihr mit dem Bus unterwegs sein wollt und von oben bis
    nach Santiago de Cuba wollt, ist ein Weg bestimmt 12 Std lang.
    Das müsste aber unser Luckas genauer wissen.

    Ich denke mal, erst einmal alles um Havanna abgrasen und dann
    im 2. Urlaub weiter südlicher fahren...
    falko
     
  5. Grizzly0304

    Grizzly0304 Nutzer

    20
    0
    0
    2 Aug. 2014
    Ihr seit echt so fix mit dem Antworten :) Danke euch!!! Da waren schon viele tolle Tips dabei!
    Wir werden nicht bis in den Osten fahren. Werden uns auf die westliche Hälfte beschränken und lieber etwas länger bleiben an den Orten. Das Tauchen allein nimmt ja schon viel Zeit in Anspruch.
     
  6. luckas

    luckas Erfahrener Nutzer

    187
    42
    28
    7 Juli 2011
  7. Ibi

    Ibi Erfahrener Nutzer

    266
    57
    28
    21 Jan. 2013
    Das wäre auch mein Tip
    Maria la Gorda ist wahrscheinlich das schönste Tauchgebiet.
    Hab schon einige aber noch nicht alle anderen gesehen.
     
  8. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Eine so schöne Ecke mit sehr viel Natur
    Vinales Tal: landschaftliches Highlight im Westen,oder
    Wandern in der Serra del Rosario
    Tabakanbaugebiete ohne Ende.diese Reise hinterlässt viele tolle Eindrücke für euch.
    Dieses Tauchgebiet kenne ich nicht,aber habe es notiert fürs nächste mal luckas:)
    Aber kann ja klappen luckas das es im Januar doch klappt in Havanna auf einen Cuba libre! Wie wäre es mit genau hier luckas
    Siggi
     

    Anhänge:

    • 257.JPG
      257.JPG
      Dateigröße:
      140,9 KB
      Aufrufe:
      17
  9. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Sehe ich auch so und macht euch nur keinen Stress.
    Und was ganz wichtig ist! Passt auf euch auf und lasst euch nicht abzocken,denn das geht schneller als Du denkst.
    Bei weiteren Fragen werden alle hier sehr hilfsbereit sein und Tipps geben.
    Siggikuba-flagge
     
  10. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Gute Tipps liebe else,aber Varadero liegst doch daneben liebste else.
    Wann warst Du das letzte mal in Varadero?
    Der Strand ist nicht schlecht,gibt aber bessere wie zb Playa del este und viel ruhiger.
    In Varadero ist alles viel zu teuer und Qualität mehr als nur schlecht.
    Ich werde diesen Ort nicht mehr empfehlen.Früher vor mehr als 20zig Jahren war es noch in Ordnung,aber die Touristen Infos bieten immer zuerst Varadero an.
    Dort werden immer mehr Einheimische umgesiedelt um noch mehr Hotels zu bauen,und um den Kontakt zu den Einheimischen einzuschränken.
    Das ist nicht Kuba,sondern nur Kohle machen.
    Siggikuba-flagge
     

Diese Seite empfehlen