1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das erste mal in Kuba

Dieses Thema im Forum "Individual- und Rundreisen" wurde erstellt von peter1122, 26 Aug. 2015.

  1. peter1122

    peter1122 Nutzer

    5
    0
    0
    26 Aug. 2015
    Hallo zusammen,

    wir sind gerade dabei unseren Herbsturlaub zu planen und haben uns für eine 'Reise nach Kuba' entschieden (soll ja heuer sehr gefragt sein). Reisen möchten wir in dem Zeitraum vom 23. Oktober bis 14. November. Leider haben wir max. 2 Wochen Zeit. Wir möchten eine Mietwagenrundreise mit anschließendem Badeaufenthalt in 'Varadero' unternehmen. Da wir Kuba Neulinge sind, hätten wir noch einige Fragen.

    Wie lange sollte man für eine Mietwagenrundreise einplanen? Die ganze Insel wird sich wahrscheinlich sowieso nicht ausgehen? Hätten eingeplant bis 'Santa Clara' zu fahren.

    Wo bekommt man am besten einen Mietwagen? Müssen oder sollten hier noch irgendwelche Zusatzversicherungen abgeschlossen werden?

    Ist ende Oktober wettertechnisch noch bedenklich? Macht es Sinn erst Anfang November zu fliegen? Wir möchten so schnell als Möglich in den Urlaub :)

    Haben gelesen das auf Kuba in manchen Regionen das Dengue Fieber ausgebrochen ist. Muss man sich da sorgen machen?

    Freue mich über eure Antworten.

    Lg,
    Peter
     
  2. Driver

    Driver Moderator

    371
    83
    28
    27 Sep. 2014
    Hallo und herzlich willkommen

    Mit Kuba macht ihr nichts falsch!! :eek:

    Ich habe noch nie eine eigentliche Mietwagenrundfahrt gemacht, deshalb kann ich euch da nicht so gut weiterhelfen. Die ganze Insel kann man in ca. 12 Stunden abfahren. Bin mal von Havanna nach Santiago gefahren. Den Mietwagen habe ich einfach vor Ort gebucht. Geht aber auch online. Zum Beispiel hier: http://www.rexcarrental.com/

    Oktober und November sind beides gute Reisedaten.

    Dengue kann es überall haben, wo es auch Steckmücken gibt. Macht euch darüber keine Sorgen. In Kuba wird jede Woche jedes Gebäude geräuchert und deshalb hält es sich mit den Moskitos in Grenzen. War mal in Südostasien und dort wird definitiv nicht geräuchert und da hat es dann schon einiges mehr Moskitos.

    Um Holguin herum geht momentan das Gerücht um, dass es sehr viel Denuge Fälle gebe. Nach verschiedenen kontakten in Kuba scheint nun die "Aufruhr" die um das Thema gemacht wird übertrieben zu sein. Es hat zwar mehr Dengue Fälle als sonst, deshalb wurde auch der Carnival abgesagt, aber es ist alles kontrolliert und kein Grund zur Sorge.

    Geniesst euren Urlaub!!
     
  3. peter1122

    peter1122 Nutzer

    5
    0
    0
    26 Aug. 2015
    Hallo,

    Driver vielen Dank für deine Antwort.

    Hat noch jemand Erfahrungen bzgl. Mietwagenrundfahrt? Ist Varadero ein optimaler Ausgangspunkt oder wäre es besser "unten anzufangen" und Richtung Varadero zu fahren.

    Weiß jemand wie teuer der Mietwagentranser ist wenn man das Auto an einem anderen Ort zurückbringt?

    Lg,
    H.P
     
  4. Ibi

    Ibi Erfahrener Nutzer

    266
    57
    28
    21 Jan. 2013
    Ich würde bis Holguin fliegen von da aus nach Baracoa ... und mit einigen (nicht täglich wechselnden) Unterkünften dann bis (wenn es den sein muss) Varadero (würde ich mir sparen).

    Mietwagen in Havanna abgeben kosten 100CUC mehr (soweit sich da nix geändert hat)
    Oktober ist Wetter in der Regel kein Problem (Ausnahmen bestätigen diese Regel)

    Alternativ: erst mal einen Teil der Insel machen; also... HAvanna bis Trinidad ggf Cayos ...
     
  5. Pille

    Pille Nutzer

    19
    0
    0
    12 Mai 2015
    Hallo Peter,
    Wir fliegen ebenso um diese Zeit das erst mal nach Kuba. Oder Bleiben drei Tage in Havanna und dann fahren wir mit einem Mietwagen nach vinales, bis runter nach Trinidad und von dort wieder nach Havanna. Die Mietwagenreise machen wir wies uns gefällt.
    Ich habe das Auto bei aventoura in Deutschland gebucht, die Preise sind überall recht ähnlich ( bis auf Papaya Tours, da kostet es das doppelte) du kannst das Auto via aventoua bezahlen, vor Ort ist dann noch die Kasko Versicherung fällig.
    Die Rückführung wird nach Kilometer berechnet.
     
  6. monist

    monist Nutzer

    13
    1
    0
    27 Juli 2015
    Hallo Peter,
    auch wir reisen in diesem Zeitraum das erste Mal nach Kuba. Haben den Flug gebucht (Condor), Unterkunft (casa particular) in Havanna für 5 Nächte (bei Wimdu) und ab dann einen Mietwagen (bei Cuba-Erlebnisreisen) bis zum letzten Tag. Für den Mietwagen habe ich noch eine zusätzliche "Traveller-Police" gebucht, da die dortigen Versicherungen nur sehr niedrige Erstattungssummen haben -dies ist aber kein Muss!
    Damit wir keinen Such-Stress bei unserer Rundreise haben, habe ich jetzt noch casas particulares in Vinales, Trinidad und Varadero gebucht (3/4/3 Nächte bei kubahostal.de). Den Osten der Insel werden wir dann ggf. bei einer zweiten Reise anschauen. Da die Reise erst noch stattfindet, kann ich noch keine Aussagen über den Ablauf bzw. vor Ort auftauchende Probleme machen, aber "vamos a ver".
    Die Vorfreude wird nun jeden Tag größer... Saludos, Moni :)
     

Diese Seite empfehlen