Das erste Mal in Kuba

Dieses Thema im Forum "Individual- und Rundreisen" wurde erstellt von erbsedd, 17 März 2014.

  1. erbsedd

    erbsedd Nutzer

    6
    0
    0
    17 März 2014
    Hallo Freunde,

    meine Familie und ich wollen 2015 für 4 Wochen eine Rundreise mit Mietwagen in Kuba machen. Die Route haben
    wir uns schon mal ausgearbeitet, aber deshalb sind wir noch nicht dort. Wie habt Ihr eure Rundreisen geplant?
    Habt ihr eine Reisebüro genommen, oder absolut auf eigene Faust losgezogen?
    Währe nett wenn ihr uns dabei helfen könntet.

    Danke

    Erbsedd
     
  2. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Hallo und Willkommen.
    Legt eure Tagesetappen nur nicht zu lang. 100 cubanische KM sind fast 200 deutsche KM,
    bedingt durch die schlechten Strassen
    falko
     
  3. erbsedd

    erbsedd Nutzer

    6
    0
    0
    17 März 2014
    Hallo Falko1602,

    sollte ich das ganze über ein Reisebüro buchen, oder alles vor Ort?

    Erbsedd
     
  4. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Hallo, das ist Geschmackssache.
    Du kannst theoretisch alles von D aus Buchen, Auto, Casas etc.
    Wenn ihr etwas Risiko bereiter seid, bucht ihr nur das Auto von hier und den Rest dort ( bis auf die erste Übernachtung in cuba, die würde ich auch von hier buchen)
    -dann seid ihr flexibler und könnt dort wo es euch gefällt auch ein oder zwei Tage länger als geplant bleiben!
    Das "Risiko" beschränkt sich nur auf 2 Punkte: Wenn Du hier buchst, weisst Du sofort alle Kosten und Du
    musst vor Ort nicht lange nach einer Casa suchen und zahlst unter umständen ( als Neuling in Cuba garantiert) einen
    überhöhten Preis!
    falko
     
  5. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Sei mir jetzt bitte nicht böse, ist meine ganz private Meinung!!!
    Was wollt ihr 4 Wochen durch Cuba fahren? Die ganze Insel ist etwas über 1200 KM lang, theoretisch
    ist man mit dem Auto innerhalb von 12 Stunden ein mal von oben nach unten durch! Wenn man ehrlich ist, gibt es
    nur 3 oder vier Städte, die es sich lohnt anzuschauen. Kennst du eine Stadt, weisst Du wie die nächste aussieht.
    Bei 4 Wochen würde ich es anders machen:
    - Havanna landen, eine Woche Havanna und Umgebung anschauen
    - mit dem Auto Richtung nach unten und die 3-4 Sehenswürdigkeiten "abgrasen" (vielleicht schön langsam (1 Woche))
    den Rest entweder im Süden bleiben mit Badeurlaub oder kurz vor der Abreise zurück nach HAV oder gleich vom Süden nach D zurück.
    falko
     
    Siggi gefällt das.
  6. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Boh!!!!! 4 Wochen Kuba,wenn Kuba dann Havanna und alles andere anschauen rund um Havanna,denn alles habe ich noch nicht gesehen noch nicht mal in zwei Wochen.
    Aber Kuba und die Städte sind fast alle sehr schön,verliebt bin ich aber in Havanna.
    Wenn Du alles vom Reisebüro buchst,wird es wohl eine sehr langweilige Rundreise.
    Das erste mal würde ich ein Hotel buchen in Havanna und dann jeden Tag durchstarten,da gibt es viele Tage was zu sehen.
    Die anderen zwei Wochen dann ganz unten in Kuba was festes suchen oder buchen und dann von dort aus losfahren täglich.
    Aber jeder wie er es mag,nur immer Koffer raus und rein ist kein Urlaub für mich,und ich weiß immer wo ich Abends lande.
    Nicht zu wissen wo wieder übernachtet wird ist absolut nicht mein Ding.Bleib eine Woche fest in Havanna und Du wirst feststellen die Umgebung lässt sich total gut erkunden und eine Woche dort ist zu wenig.
    Oder wie die Turis laufen und Fotos machen und wieder weiter,ne da wo es mir gefällt entspannen.
    Falko hat da total Recht! Guter Junge.
    Siggi
     
  7. erbsedd

    erbsedd Nutzer

    6
    0
    0
    17 März 2014
    Genauso ist es geplant.
    Als erstes mehrere Tage in Havanna und dann Richtung Norden und dann über Trinidat zum Humbold Park mit Zwischenstop (segeln) nach
    Santiago de Cuba. Fehlen wird auch die Sierra Meastra nicht.
    Die Frage ist für mich, wo kann ich die Casa in Cuba buchen, oder immer vor Ort schauen wo etwas frei ist?
     
  8. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Ich glaube unser cheffe hat ne Liste.
    Das Problem bei 1 x Übernachtung könnte sein:
    Die Casa Wirte wollen natürlich Gäste die länger bleiben,
    sie bestätigen Dir die Nacht und wenn Du dann auftauchst und Pech hast,
    ist das Zimmer weg. Er wird Dich zwar weiter vermitteln, kann aber nervig werden.
    Also längerer Aufenthalt hier buchen-kurzfristig drüben
    falko
     
  9. luckas

    luckas Erfahrener Nutzer

    187
    42
    28
    7 Juli 2011
    casas buchst du am besten vor ort! wenn du möchtest vermitteln dich die vermieter auch in eine befreundete casa bei deinen nächsten ziel. für baracoa und humbold park kann ich dir auch gerne was reservieren.
     
  10. erbsedd

    erbsedd Nutzer

    6
    0
    0
    17 März 2014
    Hallo Lukas,

    danke für das Angebot. Komme bestimmt drauf zurück.

    Erbsedd
     

Diese Seite empfehlen