1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo wir fahr im Dez/Jan das erste Mal nach Kuba, ich freue mich über Tipps !!

Dieses Thema im Forum "Individual- und Rundreisen" wurde erstellt von Aventura, 19 Nov. 2012.

  1. Aventura

    Aventura Neuer Nutzer

    2
    0
    0
    19 Nov. 2012
    ich hab gaaaanz viel gelesen und gegoogelt ;-) und das Ergebnis ist unsere Route aktuell, wir sind 50 und sprechen ganz gut Spanisch, wollen mit Bus ?? und privatem Fahrer gern reisen.
    wird das zuviel, was meint ihr ???
    - 15.12. in Havanna an dann erstmal 4 Tage in Havanna vedado- (in cp )
    dann 2-3 Tage in Vinales , evtl. auch mit Tagestour nach Cayo Yutia und/oder Pinar del Rio gerne auch Ausflüge nach las Terazzas und in die Höhlen.
    danach vom 23.-26. ein paar Tage auf Cayo Levisa (fest gebucht)
    27/28. bis zum 2.1. Santiago in cp (gebucht) also über Sylvester, ist das gut oder derzeit schlecht? -SandyNachwirkungen wie Cholera, Dengue etc. ??
    dann 2.1. bis 6.1. Baracoa in cp (gebucht)
    - dann über Cienfuegos (1 Nacht, noch keine Unterkunft) oder Camaguey nach Trinidad
    - ab ca. 7/8. 1. Trinidad bis 11. Januar - mit den entsprechenden Ausflügen, Topes de collantes etc. (Unterkunft cp haben wir reserviert)
    danach wollten wir für 3-5 Tage nach Santiago
    11.1. abends 20h Abflug Havanna - Berlin
     
  2. Clandestino

    Clandestino Abgemeldet

    407
    12
    0
    5 Juni 2011
    Komisch, wenn es um "mi amoll" geht, und um "aber meine/r ist ganz anders" und "wie schicke ich möglichst schnell und viel Geld und Pakete nach Kuba, damit 'meinen Liebsten' dort mich nicht vergessen" LOL, dann verwandelt sich diese Forum in ein diskussions- und stechfreudiges Wespennest, aber hat mal einer eine 'normale' Frage zu Kuba - großes Schweigen und Desinteresse.. :(

    -------------------------------------------------------------------
    Anzahl der Benutzer, die in den letzten 24 Stunden online waren: 11
    Aventura, cienfueguero, Clandestino, el-cheffe, falko1602, luckas, Mendigo, titus-andronicus, Viajero, viajero1, Zita
    --------------------------------------------------------------------
     
  3. Aventura

    Aventura Neuer Nutzer

    2
    0
    0
    19 Nov. 2012
    Das ist sehr nett, hilft mir aber bei meinen Fragen auch nicht weiter ;-)) hab gerade in andrem Forum gelesen, das die Cholera sich in Santiago immer mehr ausbreitet über Dengue ist nicht s zu erfahren ;-((
     
  4. el-cheffe

    el-cheffe Administrator

    2.553
    286
    83
    12 Dez. 2010
    Also zu schaffen ist es. Man kann auch nicht sagen, das es zu wenig Aufenthaltsdauer wäre. Jedoch so eine Hohe Anzahl von An- und Abreisen lässt das ganze doch eher zum All inkl. Erlebnistripp werden. Wenn Ihr aber genau das sucht, habt Ihr danach mehr von Kuba gesehen als viele andere. Ich würde jetzt mal so pauschal sagen, dass Ihr Euch wegen der Cholera keine sorgen machen braucht. Ihr solltet halt auf jeden Fall nur Wasser / Getränke aus Flaschen zu Euch nehmen. Wenn Ihr nicht gerade im Hotel seid. Dann immer und ohne Ausnahme.
    Andere Tropenkrankheiten wie das von Dir angesprochene Dengue Fieber ist in Kuba nicht verbreitet. Deswegen also keine Sorgen.
     
  5. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Ich kann nicht für andere Sprechen, da ich, wenn ich drüben bin bei meiner Familie bin und mich nicht "rumtreibe",
    kann ich halt dem Fragesteller nicht helfen!!!!!
    Wenn sie etwas über Ciego wissen will, immer her damit. Ansonsten Clandi mach es wie die anderen- nichts wissen- nichts schreiben:cool:
    falko
     

Diese Seite empfehlen