Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Aufenthaltsbedingungen in Cuba

bonndoelle

Aktiver Nutzer
Registriert
12 Aug. 2012
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
1
Hallo Forumsmitglieder,

ich habe da mal eine Frage (oder mehrere):

- Stimmt es, dass man mit dem Touristenvisum 3 Monate in Cuba bleiben darf, dann für einen Tag das Land verlassen muss, wieder einreist und erneut 3 Monate bleiben darf?

- Stimmt es, dass ein mit einer Cubanerin verheirateter Deutscher, der in Cuba mit ihr lebt, ein Jahr lang Aufenthaltsrecht hat und dann für einen Monat ausreisen muss?

- Stimmt es, dass man mit Studentenausweis unbegrenzt sich im Land aufhalten darf?

Schönen Abend.

Andreas
 

el-cheffe

Administrator
Registriert
12 Dez. 2010
Beiträge
2.724
Punkte Reaktionen
407
Ort
München
Hi Andreas

Ich kann Dir leider nur die erste Frage ganz sicher beantworten. Das reguläre Visum (A1) als Besucher des Landes (mit der Touristenkarte ) gilt 30 Tage und kann einmal um weitere 30 Tage verlängert werden. Im Anschluss daran muss man das Land verlassen um erneut 30 Tage einreisen zu können.

Ein mit einer Kubanerin verheirateter deutscher kann soweit ich mich erinnere mit dem Visum A2 für drei oder sechs Monate in Kuba bleiben. Danach muss dieses Visum ähnlich wie bei der Touristenkarte monatlich verlängert werden. Das ist bis zu max. einem Jahr möglich. Dann muss man wieder wie oben ausreisen. <-- Ich habe das ganz schwach so in Erinnerung, also nicht verbindlich nehmen und wenn es jemand besser weiß - korrigiert mich.

Auch bei der letzten Frage kann ich nur vermuten, dass das nicht so einfach möglich ist. Sonst wäre es schon längst ein 'Geheimtip'. Sicher muss man das Studieren nachweisen und es wird überprüft. Auch wird dieses Visa sicher nicht unbefristet ausgestellt.
 

Zita

Moderatorin
Registriert
28 Dez. 2011
Beiträge
403
Punkte Reaktionen
114
Ort
Magdeburg
Also bei dem Studentenvisum kommt es darauf an, wie lange du an der Uni bist. Willst du dort komplett studieren, darfst du das Höchstalter von 25 nicht überschritten haben und brauchst ein Abitur, sowie den Nachweis der spanischen Sprache. Das Studium in Kuba dauert 5 Jahre und kostet aber auch pro Semester ne ziemliche Stange Geld. Du erhälst für diese Zeit einen Studentenausweis und einen "Carne de Identidad" (den gibts ab einem Aufenthalt von 3 Monaten an der Uni...nicht als Tourist). Ein unbefristeter Aufenthalt ist jedoch auch als Student nicht möglich.
Bist du älter als 25 gibt es noch die Möglichkeit dich an einem Institut oder einer Schule für Sprachen, Kunst etc. anzumelden. Da kann man wohl ein Studentenvisum für 6 Monate und mir Verlängerung bis zu einem Jahr erhalten.
Aber auch bei mir sind alle Infos ohne Gewähr.
 

Moskito

Erfahrener Nutzer
Registriert
17 März 2013
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
43
- Stimmt es, dass ein mit einer Cubanerin verheirateter Deutscher, der in Cuba mit ihr lebt, ein Jahr lang Aufenthaltsrecht hat und dann für einen Monat ausreisen muss?

Andreas
Es ist so wie der cheffe schreibt, wobei noch anzufgen wäre, dass der kubanische Ehepartner keine PRE haben darf. Zumindest war das früher so,...
 

Caney

Moderator
Teammitglied
Registriert
27 Mai 2013
Beiträge
1.317
Punkte Reaktionen
461
Ort
Wien
Naja, so halb - PRE darf er/sie schon haben, die läuft aber genau nach 1 Jahr Aufenthalt in Kuba (Heimatland - und PRE autorisiert zum Leben 'woanders') automatisch aus...
 

lasylady

Neuer Nutzer
Registriert
27 Nov. 2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Was, um Gottes Willen, ist eine PRE? Also noch mal langsam.
Der Ehepartner kann nur 6 Monate bleiben und muss dann wieder ausreisen? Wieso denn da?
Gibt es keinen ständigen Aufenthalt?
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
161
Ort
al culito del mundo
Was, um Gottes Willen, ist eine PRE? Also noch mal langsam.
Der Ehepartner kann nur 6 Monate bleiben und muss dann wieder ausreisen? Wieso denn da?
Gibt es keinen ständigen Aufenthalt?

Man , man. Wo ist die Erziehung geblieben?
Wenn der Bauer das erste Mal irgend wo hinkommt, stellt er sich erst einmal vor!!!
Und stellt dann erst seine Fragen!
Wenn Du das nicht willst, stell Deine Fragen bei einer 0800er Nr., dann verdient man wenigstens
Geld und kann auf Höflichkeit verzichten....
:mad:falko
 
L

locura

Gast
Man , man. Wo ist die Erziehung geblieben?
Wenn der Bauer das erste Mal irgend wo hinkommt, stellt er sich erst einmal vor!!!
Und stellt dann erst seine Fragen!
Wenn Du das nicht willst, stell Deine Fragen bei einer 0800er Nr., dann verdient man wenigstens
Geld und kann auf Höflichkeit verzichten....
:mad:falko
moinmoin Falko... welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?????

So kennt man dich ja gar nicht.....

@Lasylady: PRE - Permiso Residencia Extranjero

Zum Ehepartner in Cuba bekomme ich im nächsten Jahr nähere Informationen über die Neu-/Altregelungen.
PRE
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
161
Ort
al culito del mundo
moinmoin Falko... welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?????

So kennt man dich ja gar nicht.....

Locura, keine Laus, es stört mich nur!!!
Anmelden-Fragen-nicht einmal danach wahrscheinlich "Danke" sagen und dann-tschüss.
Ist schlicht weg unhöflich.....und werde in Zukunft auch nicht mehr auf so etwas Antworten.
Dann sollen sie die "Suchfunktion" nutzen. Bin wohl in den Wechseljahren ha,ha
falko
 
  • Like
Reaktionen: Ela

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
7 Jan. 2013
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
169
Ort
Osnabrück
Falko in den Wechseljahren? Glaube ich nicht:)
So ihr süßen bin bald wieder in Havanna juhu und freue mich wie blöde.
Noch 4 Wochen malochen und weg.
Wer fliegt noch am 1.1.2013?
Siggi.
 

Anhänge

  • P1020062.JPG
    P1020062.JPG
    154,2 KB · Aufrufe: 5
Oben