Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Suche Wer kann für mich Geschenke nach Kuba mitnehmen?

koch

Neuer Nutzer
Mitglied seit
13 Mai 2012
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

bin neu in dem Forum. Habe Bekannte in Kuba und würde denen gerne ein paar Geschenke zukommen lassen. Mit der Post klappt das leider nicht, denn das habe ich schon ausprobiert. Fliegt jemand demnächst nach Kuba und könnte was für mich mitnehmen? Würde auch ne kleine Provision dafür geben.

Würde mich über ein paar ernst gemeinte Antworten freuen.

LG
Koch
 

quisiero

Kubakenner
Mitglied seit
27 Okt 2011
Beiträge
531
Zustimmungen
155
Standort
Balearen-Spanien + Augsburg
Hallo Koch, stelle Dich doch einfach mal kurz vor;)- und Cuba hat 3 internationale Flughäfen, sollte man also schon wissen wohin die Reise gehen sollte.
saludos
 

falko1602

Gesperrt
Mitglied seit
6 Okt 2011
Beiträge
1.507
Zustimmungen
160
Standort
al culito del mundo
Hallo Koch.
Willkommen hier,das mit den Geschenken
Mitnehmen koennte problematisch werden.
Die meisten hier,haben familiaere Bindungen
Nach Cuba und sind ziemlich am Limit
Mit den Kg.Mit DhL kannst Du bis 10Kg fuer
59 euro schicken.
Gruss Falko
 

koch

Neuer Nutzer
Mitglied seit
13 Mai 2012
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

der Zielflughafen ist Havanna. Es soll ein Telefon und ein Nintendo DS mitgenommen werden. Nimmt also nicht viel Platz weg. Wäre toll wenn das irgendwie klappen könnte und sich hier jemand meldet der bald nach Havanna fliegt
 

Reinar

Gesperrt
Mitglied seit
7 Jul 2011
Beiträge
188
Zustimmungen
15
Am besten, Du liest, was man Dir bereits geantwortet hat: Verschick die Sachen!

Kostet bei der Post/DHL 6 bis 9 EUR/kg je nach Gesamtgewicht. Bei Condor jedoch 20 EUR/kg und bedarf jemanden, der den Tragesel und bei der Aduana den Ahnungslosen macht. Als Paket bis 10 kg ist es in 2-3 Wochen dort. Mit dem "Brief international" ein paar Tage länger. Als DHL-Päckchen jedoch bis zu 3 Monate. Den "Brief International" kannst Du per Einschreiben bis 2 kg verschicken. Beim 2-kg-Päckchen ist dies nur bei Online-Frankierung möglich und ist die schlechteste Lösung hinsichtlich Kosten und Laufzeit.
 

koch

Neuer Nutzer
Mitglied seit
13 Mai 2012
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Wir haben schon einmal ein Päckchen dort hingeschickt. Ist auch angekommen, aber das Geld war raus geklaut worden. Von daher haben wir mit dem verschicken nicht die beste Erfahrung gemacht.
 

Reinar

Gesperrt
Mitglied seit
7 Jul 2011
Beiträge
188
Zustimmungen
15
Dann weißt Du ja, was Du falsch gemacht hast. Geld verschickt man nicht. Das hätte Dir jeder sagen können. Dazu braucht man nicht mal ein Kubaforum.
 

quisiero

Kubakenner
Mitglied seit
27 Okt 2011
Beiträge
531
Zustimmungen
155
Standort
Balearen-Spanien + Augsburg
Geld darfst Du doch auch in Europa nicht reinlegen, gibt es genügend günstige Möglichkeiten das Geld zu überweisen. Ich zahle jetzt - allerdings über meine span. Bank- pro Überweisung nur noch 10,00 €, müsste aber genauso in Deutschland gehen. Fast jede Bank hat ein Abkommen mit Außenstellen aller Banken. Banco de Ahorro, und Banco de Comercio haben nach meiner Info in D Außenstellen und Abkommen mit Deutschen Banken. Nicht verzagen, embajada Bonn anfrufen
 

Clandestino

Abgemeldet
Mitglied seit
5 Jun 2011
Beiträge
407
Zustimmungen
12
Standort
Rio de Janeiro
Immer wieder lustig die Threads mit "Wie schicke ich möglichst viel und möglichst schnell Geld und allerlei Konsumschrott nach Kuba":D Ich schätze mal die meisten Pepes würden keine 20 Euro für eine Hungerkatastrophe spenden, oder sich Klamotten kaufen, die zwar etwas teurer, dafür ohne Kinderarbeit hergestellt wurden, aber bei den kubanischen 'amigos' und 'novias' setzt regelmäßig der Verstand aus. Sie haben es wirklich drauf, die Kubis...:)

p.s.@ koch, ist jetzt nicht gegen dich gerichtet, ich wollte das schon länger mal sagen.
 

Ähnliche Themen


Oben Unten