• Hallo liebe Forengemeinde, nun war es mal wieder soweit. Um nicht stehen zu bleiben und ein wenig dem technischen Fortschritt und damit verbundenen Möglichkeiten zu folgen, wurde soeben das Kubaforum geupdatet. Wir wissen, dass es aktuell technisch und optisch noch zu starken Einschränkungen kommt. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran nicht nur den Zustand von "vor dem update" wieder herzustellen, sondern einen besseren. Die gröbsten Anpassungen sollten die nächsten 3 - 4 Tage erledigt sein. Kommt es beim ein oder anderen zu größeren Einschränkungen, bitte eine E-Mail an kontaktx@xkubaforumx.eu (bitte alle x weglassen) schreiben. Vielen Dank dass Ihr hier seid & vielen Dank für Eure Geduld!

Rezept gegen den Charme der Frauen

Sigfrido

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
12 Aug 2016
Beiträge
94
Standort
Bottrop
Hallo erst mal,-
über meine Posts ist ersichtlich was ich beabsichtige , zu erledigen.
Wenn ich nun erstmals als nicht Paschalltouri durch Kuba reise,- wie erwhre ich mich dem Reiz der Frauen,- wie erfahre ich was ein Flirt oder "Oskarreife" Heuchelei/ Schwindel ist ???
so ein wenig Input bis März wäre toll. -- Danke
 

Havannastyle

Erfahrener Nutzer
Teammitglied
Mitglied seit
4 Aug 2016
Beiträge
234
Standort
München
Eine Frau die sich "aushalten lässt für eine Weile ist wahrscheinlich eher eine der illegalen Prostetuierten. Insoweit sind Anzeichen dafür das sie zB ständig shoppen oder feiern will und es als "Belohnung" so gesehen Sex gibt.

Je jünger die Frau, desto mehr Bedenken sollte man haben.
Statistisch gesehen ist es nur ein geringer Teil die tatsächlich Bindungen mit "älteren" eingehen.

In Kuba sind Bekannte und Familie eingebundener als bei uns in Europa.
Ein Vorstellen des Anhangs und kennenlernen ist eher Indiz für etwas ernst gemeintes.

Dem Reiz erwähren bedeutet aber auch gleichzeitig Selbstdisziplin. Frauen sind eine eigene Welt und schöne Frauen sind wie Sand am Meer. Auch in Phrasen mag ein Funke Wahrheit stecken ;)
 

La Vispa

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
23 Mrz 2015
Beiträge
331
Standort
Wien
Ziemlich einfach: "Geld regiert die Welt"... und die einfache Frage: warum soll sich eine junge Frau einen Liebhaber mit 60+ nehmen? (nicht nur in Kuba), wo es doch massenhaft knackige Gleichalterige gibt? Mit der Antwort ständig im Hinterkopf wirst du dir viele Enttäuschungen ersparen...
Viele "opfern" sich halt für die Familie und deren Wohl....(klar gibts ganz wenige Ausnahmen;))
 

Sigfrido

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
12 Aug 2016
Beiträge
94
Standort
Bottrop
Danke, ich werde mir die Antwort im Hinterkopf behalten und es mir in geeigneter Situation , gebetsmühlenartig immer wieder vorsageb.,- Danke. Hoffentlich hilft es.
 

betny

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
29 Aug 2016
Beiträge
95
Standort
Los Paul
ersichtlich was ich beabsichtige , zu erledigen.Wenn ich nun erstmals als nicht Paschalltouri durch Kuba reise,- wie erwhre ich mich dem Reiz der Frauen,- wie erfahre ich was ein Flirt oder "Oskarreife" Heuchelei/ Schwindel ist ???


Bitte – zum VERDEUTLICHEN du lernst eine Frau in Monaco kennen , die tausend mal mehr als DU monatlich erhält

Du 14 € im Monat – sie 14000 (nehmen wir an eine Milliadärs-Geschiedene )

Real umgebrochen : Ergo du heute als Rentner evtl mtl verkrutze 2000 – sie mtl 200.000€

So jetzt weiterdenken - an dich werden sich nur gute Frauen ranmachen . Oder ?
 

Sigfrido

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
12 Aug 2016
Beiträge
94
Standort
Bottrop
@betny ,- eben da nicht,- ich lebe nach recht hemmungslosen fast 15 Jahren jetzt seit fast 2 Jahren in körperlichen " Frauenaskese",- ich habe ein Ziel,- das ich für mich und andere erfüllen möchte. Das Problem ist,- ich bin extrovertiert, tanze gerne & für nen €-Bürger recht gut,- bin ein Chameur,- liebe den Rum, den Tabak ( alles als Genuss ). Was plump ist sagt der Sherlock Holmes in mir. Aber ich glaube ich bin so ein kleines Licht das es nicht intensiv auf einer 2000 km Route ( siehe meine Route ) versucht wird. Du / ihr habt mir schon gut geholfen einiges zu relativieren. Was Hilfreich wäre,- sind halt Signale. Käufliche kann ich erkennen,- den , durch die famillieren Hintergründe gegebene Motivation,- werde ich wohl nicht erkennen / trennen können. Die Frage wie erkennt ein ex Pauschaltouri nun Ehrlichkeit und Abzocke in jed weder Lage zu unterscheiden???Kann ich das mit dem Balkan / Tschechien/ Slovakei/ Bulgarien/ Russland in den 90 igern vergleichen???
 

Caney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
27 Mai 2013
Beiträge
788
Standort
Wien
Ich glaube hier wird nur schwarz-weiss gemalen und extreme behandelt (die gibt es sicher, aber in Wirklichkeit eben auch viele Graustufen). Wenn man jemanden kennenlernt, kann da sicher eben auch Neugierde (durchaus gegenseitig) als erster Schritt vorhanden sein. Sicher kann auch keine Seite das Hirn ausschalten und das Wissen welches auf beiden Seiten vorhanden ist einfach wegblenden - das führt zu Vorurteilen, selbsterfüllenden Prophezeiungen usw. Und da sind wir noch gar nicht beim Thema, daß es auch kulturelle Unterschiede gibt, wobei ich sie nicht überbewerten würde, da auch jede Person für sich anders ist.
Hilft nicht wirklich weiter, soll nur bedeuten daß du die Situation jeweils situationselastisch sehen solltest :)
 

Jo Bruns

Neuer Nutzer
Mitglied seit
18 Nov 2015
Beiträge
2
Standort
Köln
Du wirst die Antwort nur finden, wenn Du Dich darauf einlässt. Grosse Altersunterschiede in jeder Hinsicht sind auch bei Kubanern üblich. Schau, wie die Kubaner ihre Frauen behnadeln und welchen Stellenwert eine schwarze Frau auf Kuba hat. Das sie sich da einen treuen und verlässlichen Freund sucht, der vielleicht nicht mehr alle Haare auf dem Kopf hat, dafür aber aufmerksam ist und ihr das Tor zur Welt öffnen kann, ist durchaus verständlich. Leidenschaft lässt sich nicht kaufen und das wirst Du spätestens im Bett merken. Ich jedenfalls habe mein Glück gefunden.