Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Melia Las Dunas - Cayo santa Maria

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.590
Zustimmungen
303
Standort
München
Die Cayo Santa Maria ist eine Insel mit einer Verbindung über eine Straße zum Festland. Gelegen mehr oder weniger in der nördlichen Mitte des Landes, gehört sie zu Kubas schönsten Reisezielen. Auf Kubas Inseln ist zudem immer der weiseste Sand und das typisch türkise Wasser zu finden. Obwohl sogar in vergleichsweise Massentouristischen Zielenwie Varadero, kein überlaufener Strand festzustellen ist, ist hat man auf den Inseln noch ein wenig mehr Privatsphäre. Auf der Insel sind erst wenige Hotels errichtet, von denen die meisten untereinander mit einem Fußweg verbunden sind. Die angebotenen Leistungen jedoch stehen nur den jeweiligen Gästen zur Verfügung. Glücklicherweise durfte ich schon eine Menge Oberklasse Hotels in Kuba besuchen. Deshalb kann ich die anderen kennengelernten Bettenburgen auch zum Vergleich heranziehen. Das Melia Las Dunas ist ein Fünf Sterne Hotel und hat wenn man in der Landeskategorie denkt, diese mehr als verdient. Die Zimmer sind abgesehen von der geschmackvollen und passenden Einrichtung, gut instand gehalten. Das Buffet ist eines der Auswahlreichsten, von dem ich kosten durfte. Die Qualität der angebotenen Speisen war für Kuba sehr gut. Auch das Abendprogramm kann sich sehen lassen. Jedes Hotel hat ja sein eigenes (espectaculo) das sich wöchentlich wiederholt. Hier jedoch habe ich die Größte Bühne und unterhaltsamsten Shows gesehen. Die poollandschaften sowie die dort angebotene Getränkeauswahl ist auch vorzeigbar. Wegen der großen Anzahl der einzelnen Pools, ist der schöne Strand meist Menschenleer und mit nur einer Reihe von Sonnenliegen sehr zu empfehlen. Nach dem einwöchigen Aufenhalt ist mir nichts schlechtes in Erinnerung geblieben, was von guten Erfahrungen dort nicht überschattet wurde.


Leider habe ich keine Bilder zu präsentieren, die bekannten Reiseportale ( Holidaycheck, usw.) sollten da jedoch aushelfen können. Sicher werden dort mitunter auch Bilder von Fehlern des Hotels zu sehen sein. Obwohl ich kein Fan von einer vorgegebenen Meinung bin, sollte man sich bei der Überlegung dieses Hotel zu buchen, an der Aussage der Mehrheit orientieren. Und nicht von einigen wenigen die auch wirklich überall ein Haar in der Suppe finden, sich etwas schlecht reden lassen. Sollte jemand auch dort gewesen sein, würde ich mich sehr freuen eine zweite, dritte und noch mehrere Meinungen über dieses Hotel zu lesen.
 

Ähnliche Themen


Oben Unten