• Hallo liebe Forengemeinde, nun war es mal wieder soweit. Um nicht stehen zu bleiben und ein wenig dem technischen Fortschritt und damit verbundenen Möglichkeiten zu folgen, wurde soeben das Kubaforum geupdatet. Wir wissen, dass es aktuell technisch und optisch noch zu starken Einschränkungen kommt. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran nicht nur den Zustand von "vor dem update" wieder herzustellen, sondern einen besseren. Die gröbsten Anpassungen sollten die nächsten 3 - 4 Tage erledigt sein. Kommt es beim ein oder anderen zu größeren Einschränkungen, bitte eine E-Mail an kontaktx@xkubaforumx.eu (bitte alle x weglassen) schreiben. Vielen Dank dass Ihr hier seid & vielen Dank für Eure Geduld!

Kuba mit Kindern

IPauli

Neuer Nutzer
Mitglied seit
28 Dez 2016
Beiträge
1
Kuba ist eine ein tolles und aufregendes Land. Ihr kennt diese Leichtigkeit aus den Reisekatalogen: Karibische Strände, Kubanische Musikgruppen und tolle Cocktails. Doch ist es das wahre Kuba? Als wir dort waren, fühlten wir uns gleich Jahrzehnte zurückversetzt: alte amerikanische Oldtimer, russische Ladas und Pferdekarren beherrschten das Straßenbild. Bunte Fassaden der Prachtpaläste aus Kubas Blütezeit der 20iger Jahre, kubanische Rhythmen an jeder Ecke, Sonne, Sozialismus und Karibik pur, wo immer wir waren. Ist es auch empfehlenswert für Familien mit Kindern? Seid Ihr dort sicher? Wäre man im schlimmsten Fall gesundheitlich gut versorgt? All diese Fragen stellten uns unsere Freunde und Bekannten und all diese Infos erfahrt Ihr in unserem Reisebericht über Kuba mit Kindern!

Kurz vor dem Schulbeginn unserer Tochter wollten wir unbedingt nochmal eine Fernreise unternehmen. Aber wohin? Unsere Wahl fiel sofort auf Kuba. Ideal für uns war, dass wir eine Rundreise mit vielen Sehenswürdigkeiten mit einem mehrtägigen Badeurlaub an einem karibischen Traumstrand kombinieren konnten. Und, uns war bewusst, dass es das sozialistische „Kuba“ vielleicht in der jetzigen „konservierten“ Form bald nicht mehr geben würde! Wir wollten Kuba noch in wenig touristischer Form erleben, bevor die ersten Mc Donalds- und Starbucks-Filialen öffnen würden. So waren wir wirklich gespannt, was uns in einem karibischen und sozialistischen Land erwarten würde.
So sind wir im April 2015 für eine zweiwöchige Rundreise mit Fahrer und mit Badeurlaub nach Kuba geflogen und es war eine wunderbare Reise. Nachdem wir nur im Westteil der Insel unterwegs waren, also von Vinales über Havanna bis Trinidad und Cayo Largo, beziehen sich unsere Eindrücke auch nur auf diesen Teil des Landes.
Da ich leider nur 1000 Zeichen schreiben darf, schicke ich Euch einen Link zum vollen Reisebericht auf
http://www.aroundabouttravel.de/kuba-mit-kindern/


 

La Vispa

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
23 Mrz 2015
Beiträge
331
Standort
Wien
Schöner, detaillierter Bericht und tolle Bilder! (......die Ausreisegebühr ist aber seit Monaten abgeschafft bzw. im Ticketpreis enthalten...)