• Hallo liebe Forengemeinde, nun war es mal wieder soweit. Um nicht stehen zu bleiben und ein wenig dem technischen Fortschritt und damit verbundenen Möglichkeiten zu folgen, wurde soeben das Kubaforum geupdatet. Wir wissen, dass es aktuell technisch und optisch noch zu starken Einschränkungen kommt. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran nicht nur den Zustand von "vor dem update" wieder herzustellen, sondern einen besseren. Die gröbsten Anpassungen sollten die nächsten 3 - 4 Tage erledigt sein. Kommt es beim ein oder anderen zu größeren Einschränkungen, bitte eine E-Mail an kontaktx@xkubaforumx.eu (bitte alle x weglassen) schreiben. Vielen Dank dass Ihr hier seid & vielen Dank für Eure Geduld!

3 Wochen Kuba mit 2 Kindern(6,10J.)-Fragen zur Reiseroute-

Cili

Nutzer
Wir sind 3 (5.7.-26.7.18)Wochen in Kuba und nun habe ich einige Fragen damit ich unsere Route zusammenstellen kann.
1.Eigentlich wollten wir 3Nächte nach den ersten 3 ÜN in Havanna nach Vinales aber die Fahrt dahin und dann weiter bis Playa Larga frisst ja knapp 2 Tage.
Deshalb dachte ich ob sich ein Tagesausflug von Havanna nach Las Terrazas lohnt? Dann bleiben wir 4 ÜN in Havanna. Die Transportmöglichkeiten durchblicke ich auch noch nicht so ganz. Können wir in Havanna Vorort den Viazul Bus nach Las Terrazas buchen oder besser ein Taxi oder Taxi Collectivo??

2. Von Havanna nach Playa Larga gehts am besten mit dem Viazul Bus? Den buchen wir dann auch Vorort ? einen Tag vor Abfahrt?

3. Wir möchten gern nach Cayo Largo+Leguane+Schildkröten+schnorcheln....am besten mit einer Katamaran-Tour-oder? Aber weiß jemand von wo man da am besten hinkommt? Playa Larga oder besser von Casilda/Trinidad? Könnte mann auch nur die Hinfahrt auf einem Katamaran buchen und 2-3 Tage auf Cayo Largo bleiben und dann wieder mit zurückfahren?

Vielleicht hat jemand ein paar Tipps...vielen Dank schonmal
 

Turano

Erfahrener Nutzer
Hallo also nach Las Terrazas ist es mit 4 Personen sicher eher ein Taxiausflug, da ihr dann zeitlich flexibler seid. Zumal auf der offiziellen Viazulseite nur der Stopp auf dem Hinweg aufgeführt ist, ob der bei gebuchter Hin-und Rückreise dann zurück doch stattfindet müsste man vor Ort erfragen. Aber ich würde eh die Taxifahrt bevorzugen.

Nach Playa Larga geht es auch auf beiden Wegen, Taxi oder Viazul, wobei bei der Personenzahl eine Taxifahrt meist zum selben Preis drin ist und deutlich schneller.
Zum Cayo Largo würde ich nur mit offiziellem Transfer in ein offizielles Hotel. Ich weiß nicht ob es da eine Fährverbindung gibt, die man nutzen kann.
 

ovejita negra

Moderatorin
Teammitglied
Hallo,
ich stimme Turano zu, was den Ausflug nach Terrazas angeht (der Viazulbus hält oft nur direkt an der Autobahn und man muss dann zusehen, wie man da hin kommt)
und nach Playa Larga würd ich auch mit dem Taxi, denn die meisten Viazuls fahren nicht den Schlenker über Playa Larga sondern direkt nach Cienfuegos.
Zur 3. Frage kann ich auch keine konkreteren Auskünfte geben, ich weiß nur, dass von Cienfuegos aus auf jeden Fall Katamarane ablegen, aber ich weiß nur von komplett gebuchten Touren Da das alles staatlich ist, vermut ich, dass Ihr das am ehesten über die kubanischen Veranstalter Cubatur, Gaviota, Cubanacan etc. rausbekommt (ich meine, die Katamarane gehören zu Gaviota).
In Playa Larga hab ich keine Katamarane gesehen.
 

ovejita negra

Moderatorin
Teammitglied
...nur noch ne Anmerkung: ich würd trotz der Strecke eher nach Vinales als nach Terrazas, Vinales bietet, grade für Kinder viel mehr! da kann man ein bißchen um den Ort spazieren, oder reiten, oder in eine Höhle (mit kurzer Bootsfahrt auf unterirdischem Fluss) und die haben da auch irgendwo diese 'Seilbahn' - Canopy etc.
Oder aber nicht weit von Terrazas ist Soroa: in der Nähe gibt es einen kleinen Spazierweg zu den Wasserfällen mit Wasserbecken, in denen man auch baden kann. (einfach der Hauptstraße durch den Ort folgen, 200m VOR dem Orchideengarten ist rechts bei Restaurant und Souvenirständen etc. der Zugang zu den Wasserfällen.)
 

Neugierig

Erfahrener Nutzer
Die Reise nach Cayo Largo ist in jedem Fall teuer und zeitraubend.
Die einfachste Möglichkeit sind Flüge von Havana oder Varadero.Bekannt unzuverlässig und
mit furchtbaren Fluggeräten.
Katamarane sind nur in Cienfuegos für diesen Trip zu bekommen.Da die mindestdauer für diese Tour 1 Woche beträgt,sind ca 5000€ für Euch fällig.Blöd wenn dann noch 4 Mitreisende an Bord sind,
denen man an Land aus dem Weg gehen würde.

Für den direkten Weg braucht es hin ca10 Stunden,zurück bis zu 14 Stunden.
Das ist mit Kindern eher suboptimal,wie ich finde.

Wenn man mit Freunden oder einer zweiten Familie den ganzen Kahn mietet (ohne Skipper),
ist das schon ein toller Urlaub.Allerdings würde ich so einen Trip dann nicht über Kuba machen.

Als Alternative könnte man recht günstig von Rom oder Mailand aus eine Woche AI auf Cayo Largo machen,den Rückflug verfallen lassen,und mit einem Inlandsflug den Urlaub auf Kuba weiterführen.

Ein paar Links zu den Katamaranen:

Yacht Charter - Itinerary Cienfuegos Cayo Largo

Cuba Dream Segeltour - Gruppenreise Kuba - Cuba Real Tours

Cayo Guano bis Cayo Largo
 

Cili

Nutzer
Vielen Dank für die hilfreichen Infos. :)
So ein Wochentrip wird zu teuer aber wir haben letztens auf WDR eine Kuba Doku gesehen, wo es Tagesausflüge auch zu der Leguan-Insel gab von Trinidad aus. Werden Vorort dann mal schauen. Schön wäre nur auch mal auf Cayo Largo Stopp zu machen...
 

Neugierig

Erfahrener Nutzer
Der Tagesausflug wäre mit Kindern perfekt.Die Abfahrt ist in dem kleinen Yachthafen am Ende von Playa Ancon.
Iguana Island Cuba | Cayo Las Iguanas Cuba

Zwei Bilder vom Hafen.Den Katamaran müßt Ihr Euch mit 40 Leutchen teilen.Geht aber.
Wir sind mit ein paar Freunden nach Cienfuegos gesegelt.(Die mit uns.Wir waren zu Gast).

P1020372.JPG P1020373.JPG
 
Oben