Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Welche cayo ?

marcorennt

Neuer Nutzer
Registriert
29 Dez. 2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Forianer,

Ich (27) werde im September (auch wenn das wohl der Monat mit den meisten Regentagen ist... Leider bietet sich uns kein anderer gemeinsamer Termin) für 3 Wochen mit meiner Freundin (21) nach Kuba reisen. Waren noch nie auf Kuba!
Wir werden wohl zuerst einmal Havanna für ca. 7 Tage ansteuern.
Die zweite Woche werden wir nicht genau planen, schauen einfach auf was wir Lust haben und wohin es uns treibt.

Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Die letzte Woche würden wir gerne auf einer der schönen cayos verbringen wollen. Wie es der gemeine, unwissende tourist nun einmal tut, las ich bereits einige Reiseführer und dennoch weiß ich jetzt zu diesem Thema nicht wirklich etwas, was uns weiterbringen würde. Unser erster Gedanke ging zur Cayo Largo. Doch: "...mehrfach von heftigen Hurrikanen heimgesucht...Touristen sind immer wieder evakuiert worden...Reisezeit im September meiden..." molesto
Ok, nächster Gedanke Cayo levisa und Cayo Coco. Auf Cayo Levisa gibt es wohl nur das eine Hotel mit den Bungalows. Natürlich schwanken die Meinungen immer ein wenig, aber was man da teilweise liest.. Die einen schreiben absolut Empfehlenswert und sauber, die anderen schreiben NIE WIEDER, waren froh als wir wieder wegkamen etc. Weiß hierzu jemand etwas, bzw. kann uns jemand eine Cayo empfehlen, vllt. auch ein gutes Hotel?

Wir möchten die letzte Woche einfach faulenzen, an einem schönen Strand liegen und nichts tun, also muss kein großes Programm geboten sein.

Ich wäre dankbar wenn uns jemand weiterhelfen könnte, danke schonmal:)
Viele Grüße Marco :cool:
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
161
Ort
al culito del mundo
Hallo. Stimmt sep-Oktober ist die "Regenzeit" in Cuba.
Das bedeutet aber nicht, daß es 24 Std. am Tag regnet!
Meistens eine halbe Std. ,dann aber kräftig. Danach ist alles wieder gut.
Um sich richtig zu "langweilen", sind die Cayos genau richtig, sind nicht allzu groß
und außer Touris nix los ha,ha. Welche ihr davon nehmt, dafür kann ich euch leider keinen Rat geben.
Viel Spass auf jeden Fall.
grus falko
 

marcorennt

Neuer Nutzer
Registriert
29 Dez. 2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
danke schonmal für deine Antwort:)
Vllt findet sich noch jemand der zu den Cayos einen konkreteren Rat hat !?
Grüße
 

el-cheffe

Administrator
Registriert
12 Dez. 2010
Beiträge
2.724
Punkte Reaktionen
407
Ort
München
Ich kann die Cayo Santa Maria und dort das Hotel 'Melia Las Dunas' sehr empfehlen.

Die Meinungen bezüglich der Hotels gehen so auseinander, da viele Reisende falsche Ansprüche an das sozialistische Land stellen. Aber auch von Cayo largo habe ich noch nichts schlechtes gehört. Wenn zu lesen ist 'mehrfach von heftigen Hurrikanen heimgesucht', dann bedeutet das innerhalb der letzten Jahre. Mit größter Sicherheit wird das aber nicht geschehen, wenn Ihr da seid. Mit der Regenzeit verhält es sich wie Falko geschrieben hat. Es regnet also jeden Tag garantiert einmal, dann aber sehr konzentriert und hört auch schnell wieder auf. Nicht zu vergleichen mit der Regenzeit in manchen asiatischen oder afrikanischen Ländern.
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
161
Ort
al culito del mundo
Ich kenne nur Cayo coco, da es bei uns in der Nähe ist!
Dort gibt es aber wenigstens eine Strasse, mit der man auch wieder
ans Festland kommen kann, kostet zwar jedes Mal Maut, aber egal.
Eine Woche auf einer Cayo, kann unter Umständen auch sehr laaaaaaang werden......
falko
PS in der Nähe auf dem Festland, gibt es eine laguna de leche. Dort liegt ein Schiff,
da kann man hervorragend Essen. Davor sind kleine Stände für Urlaubssouvenirs u.a.
macht ein alter Cubaner Tiere aus Palmenblätter, einfach genial......
 
Zuletzt bearbeitet:

marcorennt

Neuer Nutzer
Registriert
29 Dez. 2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Klasse,
danke euch für die Antworten und die Tipps, ich lasse hören was es denn wird.
Grüße:)
 

Salsero Rainer

Erfahrener Nutzer
Registriert
9 Sep. 2013
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
40
Ort
München
Hola,

September ist wirklich keine gute Zeit auf der Insel zu verbringen. Ich war Ende November auf der Insel und habe die durch Hurrikane verursachten Schäden noch sehen können.

Ansonsten eine sehr schöne Karibikinsel, aber mehr als Bade- und Liebesurlaub ist da auch wirklich nicht geboten.
Achja, die Schildkröten-Farm am Hafen würde ich auf jeden Fall besuchen. Es ist toll, dass dadurch die Hotels nur noch hinter den Sanddünen gebaut werden.
Da hat Octavio etwas tolles in seinem Leben erreicht.

Ich würde jederzeit wieder hinfliegen, aber nicht im September smoke

Saludos
 

marcorennt

Neuer Nutzer
Registriert
29 Dez. 2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Okay das ist nett, danke für deine Antwort:) haben uns jetzt entschlossen erst im ~März 2015 zu gehen.. Ich denke es wird dann die cayo largo.
Grüße
 

Salsero Rainer

Erfahrener Nutzer
Registriert
9 Sep. 2013
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
40
Ort
München
Okay das ist nett, danke für deine Antwort:) haben uns jetzt entschlossen erst im ~März 2015 zu gehen.. Ich denke es wird dann die cayo largo.
Grüße

Ich glaube, da ihr noch nie auf Cuba gewesen seid, ist das eine sehr gute Entscheidung, ansonsten wäre es vielleicht das letzte Mal gewesen ;)

Auf Cayo largo könnt ihr auch Mofas mieten und habt die Insel in einem Tag erkundet :D

Unbedingt die turtle farm an der Marina besuchen, ist echt beeindruckend mit den kleinen Schildkröten.

Ansonsten wünsche ich Euch einen schönen Badeurlaub auf der karibischen Seite Cubas.
 

Don Arnulfo

Camaján
Registriert
23 Juni 2011
Beiträge
2.503
Punkte Reaktionen
564
Oben