Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Tips zur Reiseroute: Varadero > Havanna > Cayo Levisa > Vinales > Cienfuegos > Trinidad > Cardenas

DerSaimen

Neuer Nutzer
Registriert
17 Dez. 2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

ich werde im Februar das erste Mal für gut zwei Wochen nach Kuba reisen und habe vor, mich um alles selbst zu kümmern. Flug ist gebucht. Mietwagen ebenso. Die erste Unterkunft in Varadero auch.

Ich habe jetzt auch schon mal eine grobe Reiseroute geplant und würde euch als erfahrene Kuba-Kenner gerne mal um Rat und Einschätzung dazu bitten.
Wir sind zu zweit unterwegs, wollen schon viel sehen und aktiv sein, aber wir wollen natürlich auch nicht nur im Auto sitzen. Ich habe deshalb eine Route geplant, bei der wir fast immer mindestens zwei Übernachtungen haben, so dass man einen Ort auch mal in Ruhe erkunden kann. Wir haben aber auch maximal 3 Übernachtungen geplant, weil wir eben auch viel sehen wollen.

Hier meine aktuelle Route:
Varadero (2ÜN) > Havanna (3ÜN) > Cayo Levisa (2ÜN) > Vinales (3ÜN) > Cienfuegos (1ÜN) > Trinidad (3ÜN) > Cardenas (1ÜN)

Was meint ihr zu der Route? Kann man so machen? Oder habt ihr Tips und Anregungen, die ich noch berücksichtigen sollte?

Vielen Dank & viele Grüße
Simon
 

alibaba

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
15 Feb. 2021
Beiträge
1.779
Punkte Reaktionen
383
Du musst es anders rum machen. Nach Varadero kommt Cardenas denn das liegt nur 16 Km von Varadero entfernt, , dann danach Trinidad, dann Cienfuegos, dann Havanna, dann Vinales. Sonst fährst Du immer hin und her.
 

Quimbombó

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
17 Nov. 2020
Beiträge
1.600
Punkte Reaktionen
1.036
Ort
Salzkammergut, Österreich
Ich persönlich würde Cayo Levisa weglassen, in Cienfuegos und Trinidad je zweimal übernachten und statt in Cardenas am Ende nochmal dreimal in Varadero übernachten und zum Ausklang den Strand und ein gutes Hotel genießen. Wüsste nicht, weshalb man bei einem zweiwöchigen Programm Cardenas einbeziehen sollte.

Grundsätzlich sind natürlich drei Wochen besser als zwei. :)
 

Chris

Moderator
Teammitglied
Registriert
26 Juni 2011
Beiträge
2.373
Punkte Reaktionen
2.155
Ort
Habana Vieja, Ciudad De La Habana, Cuba, Cuba
Ich würde die Route auch drehen und evtl. cayo Levisa als Badeaufenthalt am Ende wählen, zum Relaxen und Eindrücke verarbeiten ist das sehr gut dort.
 

DerSaimen

Neuer Nutzer
Registriert
17 Dez. 2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Am letzten Tag inkl. Fährüberfahrt von Cayo Levisa aus zum Flughafen Varadero zu kommen finde ich nicht ideal.
Genau. Deshalb hatte ich die Route von Varadero aus nach Havanna und dann weiter nach Westen geplant, bevor wir dann einmal nach Trinidad runter springen und dann von da aus wieder nach Varadero zurück. Deshalb auch Cardenas am Schluss. Von da aus gehts dann zum Flughafen ;-)
 

Alemanita

Erfahrener Nutzer
Registriert
3 Jan. 2017
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
281
Trinidad unbedingt 3 Nächte, tolle Stadt,lgute Ausflugsmöglichkeiten und schöner Strand
 

jan-largo

Kubakenner
Registriert
1 Apr. 2021
Beiträge
839
Punkte Reaktionen
226
Von Varadero aus zum Flughafen, ist es einfacher.
Es gibt einen Bus ab Calle 36 zum Flughafen.
Oder eben Taxi. (offizielles)
Ab Cardenas ging es mit dem Taxi auch, müsste aber auch ein offizielles sein.
Privattaxis durften nicht bis zum Abflugterminal fahren.
Wird der "Spezialist" alibaba sicher bestätigen können.
Übernachten in Varadero und nach Cardenas mit dem Taxi für 1 USD ab hinter der Brücke links. Müsste noch gelten.
Ist Sehenswert für 1 Tag.
 
Oben