Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Reisepass abgelaufen! Ein Neuer wird zum Problem!

ElCaiman

Neuer Nutzer
Mitglied seit
13 Dez 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,


ich habe folgendes Problem und brauche euren Rat.


Ich bin Deutscher mit kubanischen Wurzeln. Ich habe den deutschen Reisepass und den kubanischen Reisepass.

Mein kubanischer Reisepass ist aber leider abgelaufen. Zu dem kommt hinzu, dass im kub Reisepass mein Name falsch geschrieben wurde.
Deshalb konnte das Konsulat in Berlin mir keinen neuen Reisepass erstellen. Die in Kuba dafür zuständigen Behörden haben die
Neubeantragung abgelehnt, da der Name nicht mit der hier in Deutschland registrierten Person (Ich) übereinstimmt bzw nicht so in ihrem
System registriert ist.


Hier ein Bsp um es zu verdeutlichen:


Deutscher Reisepass:

Max Mustermann Mannmuster


Kubanischer Reisepass:

Max Mustermann Mustermann



Ich habe mein Problem Anfang des Jahres den zuständigen Behörden geschildert. Bis jetzt heist es immer warten.
Ich weis das 2020 ein schwirieges Jahr ist (Corona usw). Aber das kann doch nicht so schwer sein, eine Lösung dafür zu finden.



Meine Fragen sind:

- Haben die Behörden eine Frist, meinen Fall zu bearbeiten?

- Ist es überhaupt Zulässig, einem 17 jährigen die kubanische Staatsangehörigkeit zu geben? (Eltern gemacht)

- Kann ich auch mit dem deutschen Reisepass einreisen?

- Welche aktuelle Email Adresse hat Juridica International in Havana?


LG ElCaiman
 
Oben