Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Kündigung PKV beim Umzug nach Kuba

Taubutz

Nutzer
Registriert
13 März 2021
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
9
Sooo...komme gerade von der Beratung und will mal ein wenig Licht ins Dunkel bringen...
Man kann in der Tat die PKV ruhen lassen. Man muss sich allerdings hier in D-Land abmelden und seinen Lebensmittelpunkt im Ausland haben. Die hiesige Wohnung/das hiesige Haus kann man als Zweitwohnsitz weiter laufen lassen. Wenn man dann abgemeldet ist, kann man eine Anwartschaftsversicherung abschließen, siehe u.a. Post #32 von CarpeDiem. Ob es dann eine "kleine" oder eine "große" Anwartschaftsversicherung wird, muss jede/r für sich entscheiden. Ich kann aber keine Garantie dafür geben, dass das jede Versicherungsgesellschaft so handhabt - einfach mal nachfragen.
Abschließend noch mal vielen Dank an alle, die Hilfreiches gepostet haben, und denjenigen, die (wieder mal) nur Sinnfreies gepostet haben oder die diesen Thread für eine Grundsatzdiskussion über Sinn und Unsinn der PKV genutzt haben, wünsche ich gute Besserung.
 
Oben