Hilfe gesucht

Dieses Thema im Forum "Brief | Paket senden" wurde erstellt von Patria, 15 Jan. 2013.

  1. Patria

    Patria Kuba, meine zweite Heimat

    1.170
    71
    0
    4 Juli 2011
    Ich hätte da eine Frage, oder zwei. Hat jemand Erfahrung mit der Post gehabt um Medikamente nach Cuba zu schicken? Kleidung etc ist nicht so wichtig wenns verloren geht, oder nicht mal ankommt aber es wäre nicht der Fall bei den Medikamente vorallem die Person sollte es sobald wie möglich bekommen, aus meinem Bekanntenkreis fliegt leider niemand die nächsten Wochen hin und ich erst in April. Meint ihr man könnte sie ohne problem per Post schicken oder ist es sehr riskant, wie alles was mit Cuba zutun hat -.- ....und wenn ihr jemand kennt der bald nach Cuba fliegt und sie mir mitnehmen könnte wäre sehr toll.....
    LG
     
  2. luckas

    luckas Erfahrener Nutzer

    187
    42
    28
    7 Juli 2011
    ich hab im september ein handy + ladegerät+karte als brief nach baracoa geschickt.
    ist alles gut angekommen.
    hat allerdings zwei monate gedauert.
    ich denke solange die medikamente nicht zerbrechlich sind sollten die schon ankommen.
     
    Patria gefällt das.
  3. Patria

    Patria Kuba, meine zweite Heimat

    1.170
    71
    0
    4 Juli 2011
    Das hört man gerne :) hoffen wir alle meinungen bleiben so positiv!
     
  4. el-cheffe

    el-cheffe Administrator

    2.557
    287
    83
    12 Dez. 2010
    Schick es als Brief International, mit 100 Euro versichert und Rückschein. Kostet ca. 21 Euro darf bis 2 Kg wiegen (und trotz des Namens die Form eines Paketes haben). Kommt sicher an, binnen der nächsten 3 - 4 Wochen.
     

Diese Seite empfehlen