Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Cuba se alista para abrir ..... ab 15. November soll es wieder losgehen mit dem Tourismus

jan-largo

Erfahrener Nutzer
Registriert
1 Apr. 2021
Beiträge
257
Punkte Reaktionen
54
Zur Auflockerung.
Flug ab Ost-Berliner Flughafen SXF nach Kuba.
Im Warteraum konnte man sehen wie die Maschine aufgetankt wurde. Dann kamen die Tankwagen zurück und pummten wieder etwas ab. Durchsage: Es wurde zuviel Treibstoff getankt. Der Captain ließ die zuviele Menge abpumpen.
Flug ging los.
Dann: Wir legen eine Zwischenlandung auf den Azoren ein zum Nachtanken.
Tankvorgang beim vollen Passagierraum. Aussteigen-Nein.
Üblicherweise in BRD damals.
Dann Ansage des Captains:
Die Startbahn ist sehr kurz. Ich gehe auf Volle Pulle, bitte anschnallen.
Die Startbahn endet am Ozean, wie man googeln kann.
Aber es hat alles geklappt. Captain war ein Bayer.
 

alibaba

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
15 Feb. 2021
Beiträge
1.100
Punkte Reaktionen
171
Ha Ha ein Bayer??? Die fliegen doch nur auf Berge. LOLOLOLOL
 

Saludos

Erfahrener Nutzer
Registriert
23 Mai 2020
Beiträge
363
Punkte Reaktionen
130
Ort
Zürich
Immer diese Condor Jünger :eek:, die keine Lehren ziehen
 

Saludos

Erfahrener Nutzer
Registriert
23 Mai 2020
Beiträge
363
Punkte Reaktionen
130
Ort
Zürich
Die Verbindungen nach Holguin sind wirklich sehr bescheiden, aber Ich denke jeder, der schon öfters in Kuba war, weiss genau wie er an seinen bevorzugten Ort am Besten kommt :)
 

ElHombreBlanco

Erfahrener Nutzer
Registriert
5 März 2021
Beiträge
458
Punkte Reaktionen
127
Bis 2019 war es halt Condor. Danach war es mit dem Oriente fast komplett essig.
 
Oben