Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Brief nach Kuba schicken

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.597
Zustimmungen
307
Standort
München
Obwohl Kuba nicht über die beste Infrastruktur verfügt, funktionert der Briefversand auch dort. Selbstverständlich dauert es wie bei allen Zielen die fern von der Heimat sind etwas länger, um genau zu sein zwischen 2 und 4 Wochen. Wichtig aber ist, die meisten Versandten Briefe kommen an. Ein normaler Brief, der evtl. (nicht offizell) auch eine CD enthalten kann, kostet dann 6,90 Euro.


Anfangs wurde mir von einem Post Mitarbeiter fälschlicherweise mitgeteilt, das ohne Konsularrechung ein Versand von Waren nach Kuba ausgeschlossen ist. Ein Hinweis des Mitglieds "Pasion" und ein klein wenig weiterer Recherche hat mich eines besseren belehrt.

Es ist sehr wohl mögich Waren nach Kuba zu schicken, ausser wie schon erwähnt, Elektoartikel gleich welcher Art. Sollten diese Waren aber ein Gewicht von 2 KG oder einen Wert von 100CUC übersteigen, ist eben eine "Erlaubnis" des kubanischen Konsulats in Deutschland nötig. Diese kostet dann ab 125 Euro aufwärts.

Ansonsten ist noch zu sagen, das man möglichst wenig wertvolle Wertsachen schicken sollte, diese wenn doch nötig auf mehrere Päckchen aufteilt (um das Risiko beim verschwinden zu minimieren) und einen Versanddienst wählt, der eine Versicherung für auch nach Kuba versandte Pakete/Päcken anbietet.

DHL ist so einer, lässt sich den weiten Weg und die Versicherung des oftmals unsicheren Versandweges fürstlich entlohnen. Was heist, für billig gibts nichts. Sowiet ich gelesen habe, sind aber auch schon Päckchen angekommen für 13,90 Euro. Also, wenn nicht zu wertvoll einfach mal ausprobieren und uns von den Erfahrungen berichten.

Alle Infomationen sind nach bestem Wissen zugefügt, eine Haftung für Vollständigkeit kann jedoch nicht übernommen werden.
 

Pasión

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
2 Jan 2011
Beiträge
27
Zustimmungen
1
Echt? Freunde erzählten mir, es sei kein Problem Pakete zu schicken bis 100€... hm, da muss ich mich nochmal genau informieren, denn die schicken desöfteren Pakete.
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.597
Zustimmungen
307
Standort
München
Also mir ist am Postschalter gesagt worden, das die von der Botschaft aus eine Genehmigung dafür aussetllen müssen. Sprich nur der Versadn von Dokumenten ist gestattet. Ich werd aber zusätzlich nochmal recherchieren und weiteres dazu hier veröffentlichen.
 

Pasión

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
2 Jan 2011
Beiträge
27
Zustimmungen
1
In anderen Foren steht geschrieben, dass es erlaubt ist bis 2 kg und max 100 CUC. Dazu nur nicht-elektronische Waren. Größer 2kg bzw 100 CUC benötigt man eine Konsularrechnung von der kubanischen Botschaft, dazu muss man 125€ zahlen. Wird das nicht gemacht und sendet man das Paket trotzdem, muss der Empfänger ca 70 CUC zahlen.
 

Pasión

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
2 Jan 2011
Beiträge
27
Zustimmungen
1
Ich hafte natürlich nicht für diese Informationen :)
 

habichtler

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
25 Aug 2011
Beiträge
57
Zustimmungen
2
Nach Weihnachten möchte ich ein kleines Paket nach Kuba schicken. Inhalt: 6 Schlagstöcke (Schlagzeug), Wörterbuch Spanisch-Englisch sowie ein paar Nüsse aus dem Supermarkt. Laut DHL muß ich eine Zollinhaltserklärung ausfüllen. Macht der Inhalt Probleme? Was würdet ihr noch alles verschicken?

Gruß
Volker
 

habichtler

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
25 Aug 2011
Beiträge
57
Zustimmungen
2
Fast vergessen, eine Mundharmonika möchte ich auch noch mitschicken.
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.597
Zustimmungen
307
Standort
München
Ich habe erst gestern gelesen, das wenn der Inhalt einen Wert von 100 Euro nicht übersteigt, auch kein Problem zu sehen ist.

Ich würde noch Zahnpasta und Nutella mitversenden. Hört sich zwar verrückt an, ist aber sehr beliebt;)

Übrigens ist das ein sehr gutes Thema für einen "ewigen" Thread: Was würdet Ihr nach Kuba schicken?

Ich hoffe du bekommst noch viele gute Antworten.
 

Ähnliche Themen


Oben Unten