Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Gefunden Spurensuche nach leiblichen Vater (Villa Clara?)

CaLy

Nutzer
Registriert
10 Sep. 2015
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wünsche euch nen guten Abend,

ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll...

mhmmm... also dann fange ich bei mir an.

Geboren bin ich **auf Wunsch der Threadstarterin entfernt** in Riesa, gewohnt habe ich mit meiner minderjährigen Mutter in Nünchritz bei ihren Großeltern.
Irgendwann hat meine meine Mutter einen anderen Mann kennengelernt und wir sind in den Ruhrpott (Herdecke) gezogen.
Ende 1991 wurde meine (Halb)Schwester geboren und meine Mutter heiratetet etwas später ihren Vater.
1994 bekam ich noch eine Schwester und 1996 einen Bruder.
Irgendwann trennten sich meine Mutter und Stiefvater und meine Mutter zog erstmal in eine kleine Wohnung. (Herdecke)
Da wir Kinder bei ihr bleiben wollten suchte sie eine größer Wohnung und wir zogen nach Dortmund.

Dort bekam ich glaube 2001 oder 2002 vom DRK ein Brief, (der mittlerweile verschollen ist) dass mein Vater mich sucht. Ich hatte nie das Gefühl das er mir fehlt, aber da war ich so überwältigt und wir schrieben sofort einen Brief und gaben auch die Einverständnis der Adressweitergabe an das DRK.
Die Zeit ging ins Land und weder vom DRK noch von meinem Vater kam je wieder etwas. Ich war ein Teenie und irgendwann waren die Gedanken und das Interesse wieder verschwunden, Jungs waren zu der Zeit angesagt :cool:

Dann sind wir im Mai 2002 nochmals Umgezogen und ich startete doch noch einen Brief versuch. Doch auch da kam nie etwas... mittlerweile glaube ich die Adresse ist gar keine Adresse.

Hab dann als Teenie auch damit abgeschlossen, ich hatte nie einen "eigenen" Vater und somit vermisste ich ihn nie. Natürlich stellte ich mir manchmal vor wie er wohl aussehen und sein könnte. Ich hatte/habe keinerlei Erinnerung an ihn und das einzige Foto, was meine Mutter von ihm für mich hatte, ist angeblich beim Umzug in den "Westen" verloren gegangen... meine Mutter glaubt jedoch ihr Ex-Mann hat es verschwinden lassen.

Im Jahr März 2008 heiratete ich und nahm den Nachnamen meines Mannes an. Im Mai 2008 bekam ich unser Sohn zur Welt und wir zogen zusammen. Dann im Dez. 2009 kam unsere Tochter zur Welt und wir zogen im April 2010 ins Eigenheim.
Ich denke mal nach unzähligen Umzügen und Heirat ist die Suche seiner seits etwas schwer.
Dann hab ich ca. 2-3 Jahren bei der kubanischen Botschaft nach Personensuche nachgefragt... die wollten aber 50€ was ich für sehr teuer erachtet habe.

Jetzt habe ich beim DRK ein Suchantrag gestellt und vor einigen Tagen ein Formular zum ausfüllen erhalten.
Ich wollte mich aber nicht nur auf die verlassen wollte selber auch auf "Spurensuche" gehen.

Vllt. gibt es ja jemanden der mir mit den Vorhandenen Daten weiter helfen kann.

Der Name ist **auf Wunsch der Threadstarterin entfernt** so steht es auf meiner Geburtsurkunde, soll aber falsch geschrieben sein.
So **auf Wunsch der Threadstarterin entfernt** sagt meine Mutter es ist richtig geschrieben.

Geboren am ist er am **auf Wunsch der Threadstarterin entfernt**.

In Deutschland wohnte er zuletzt in Zeithain. Eine Adresse konnte sie mir nicht sage, deswegen hatte ich überlegt mir über das Einwohnermeldeamt genauere Infos einzuholen eine Meldebescheinigung.
Würde es das in Riesa sein? Von dort bekomme ich meine Geburtsurkunde oder auch ein Auszug aus dem Geburtsregister, da steht wohl mehr drauf als auf der Geburtsurkunde...

Seine letzte Adresse soll diese sein... **auf Wunsch der Threadstarterin entfernt** ...aber ist das eine Adresse??? Kommt mir komisch vor. Kann man irgendwo die Richtigkeit heraus finden?? Hatte schon daran gedacht mir ne Straßenkarte zu kaufen.

Ich habe mittlerweile doch noch ein Foto meines Vater, von Früher, von meiner Oma bekommen. Wenn es hilfreich ist stelle ich es online.


Ich hab da noch eine wage Erinnerung, dass es einen Kubaner gibt oder gab der wohl wieder (in) Nünchritz wohnt der meinen Vater kannte. Kann mich nicht richtig an den Namen erinnern... war aber nur ein Spitzname Peppe, Pepito,Peppo oder so ähnlich... kenne leider auch niemanden außer meine Oma der da wohnt, aber weiß nicht ob sie da weiter fragen könnte/würde oder sogar etwas weiß.

Wurde doch länger als gewollt. Danke fürs lesen.

Falls ich neue Infos habe oder ihr noch etwas wissen wollt schreibe ich so schnell es geht zurück.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ibi

Erfahrener Nutzer
Registriert
21 Jan. 2013
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
59
Remedios, Villa Clara ist die Stadt Remondios in der Provinz Villa Clara.
einfach unter Google Maps eingeben.... die Strassennamen sind dort nicht alle bekannt.
Carretera a Zulueta ist die Strasse Richtung Zulueta ein Ort etwas südlich.

https://www.google.de/maps/@22.4279643,-79.5803598,12z


Es gibt zu dem Thema: Suche nach meinem kubanischen vater
eine Facebookgruppe:

https://www.facebook.com/groups/346654152141634/?fref=ts

Ansonsten gibt es zu Remedios St Clara 3 weitere Gruppen mit vielen Mitgliedern, wenn ich mir das Städtchen so ansehe
gehe ich davon aus dass ein Post in der größten Gruppe erfolgreich sein könnte

https://www.facebook.com/groups/sanjuandelosremedios/

viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:

CaLy

Nutzer
Registriert
10 Sep. 2015
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallöchen,
in der ersten Gruppe hatte ich schon Eintrittsanfrage gestell aber noch keine Bestätigung...
In der zweiten bin ich so eben auch eingetreten.

Mal schauen. Dankeschön schon mal.
 

CaLy

Nutzer
Registriert
10 Sep. 2015
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallöchen,
vllt. verfolgt ja jemand mein Thema.
Kurze Info. Meine Suche war Erfolgreich über die Facebookgruppe.
Seit dem 29.9 habe ich Email Kontakt zu meinem Vater.
Mit so einem schnellen Erfolg habe ich nicht gerechnet und bin echt Glücklich es endlich gewagt zu haben.
Die Blöde Zeitverschiebung macht es uns bis jetzt leider etwas schwer mal zu Videochatten... eigentlich tue ich dass nicht gerne, aber jetzt kann ich es bis Samstag garnicht mehr abwarten.
 

Ibi

Erfahrener Nutzer
Registriert
21 Jan. 2013
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
59
tja manchmal ist es ganz einfach;

freut mich für euch

viele Grüsse
 

Driver

Moderator
Registriert
27 Sep. 2014
Beiträge
371
Punkte Reaktionen
87
Wow Super!! Schön das es ein "Happy End" gab!
 

CaLy

Nutzer
Registriert
10 Sep. 2015
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wie kann man Gefunden in die Überschrift machen?? Hab da nichts finden können.
Liebe Grüé
 
Oben