Cuba entra en recesión

Dieses Thema im Forum "Kuba Nachrichten" wurde erstellt von carlito2, 28 Dez. 2016.

  1. carlito2

    carlito2 Erfahrener Nutzer

    241
    48
    28
    15 Nov. 2016
    Den Titel versteht ja auch jemand, der kein Spanisch kann. Sogar bis nach Cartagena ist vorgedrungen, dass in Kuba alleine der Tourismus noch Devisen generiert. El Universal schreibt heute (28.12.2016) :

    "Al cierre de 2016, el único aspecto positivo de la economía cubana era el boom turístico facilitado por las decisiones de Obama que permiten a los estadounidenses visitar Cuba", comentó el analista."
    Cuba entra en recesión después de dos décadas jalonada por Venezuela

    Ansonsten geht es Kuba offenbar wirtschaftlich wieder mal elend, nach dem der Freund Venezuela noch schlimmer dran ist und nicht mehr helfen kann.

    Ich bin uebrigens sehr erstaunt, dass El Universal einmal etwas ueber Kuba berichtet. Normalerweise geht es um Ereignisse in Cartagena. (heute nacht wurde etwa ein Mann ermordet, nur um ihm das Motorrad klauen zu koennen und so Zeugs).
     
    Havannastyle gefällt das.

Diese Seite empfehlen