Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Welche Smartphones funktionieren in Kuba?

2Raben

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
18 Feb 2019
Beiträge
68
Zustimmungen
48
Die Zeiten, wo China = billig = keine gute Qualität, naja, die sind vorbei.
Die Zeiten ändern sich halt, und das ziemlich schnell.
Einfach immer schauen, wie gut das auf den Zweck passt und dann würde ich sagen, nicht zu billig reingreifen. Wenn es für Kuba ist, dann würde ich versuchen herauszukriegen, welche von den Dingern lange halten und robust sind. Und dazu, ob man dort an die Teile für Reparaturen rankommt bzw. ob die noch reparaturmöglich sind.
Beispiel: Applegeräte kann ich in Australien überall reparieren lassen (weil dort durchgesetzt wurde, daß die Teile dort vertrieben werden), aber hier geht das nicht. Da gibts nur original Apple store oder man muss das in die USA einschicken.......
Also, gut vorher überlegen, dann klappt das schon!
 

selinaalemanita

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
3 Dez 2017
Beiträge
133
Zustimmungen
74
Standort
Jena
@2Raben meine Antwort bezog sich auf die Frage von P.Leistikow, der wenn ich es richtig verstanden habe kein Handy dort lassen will, sondern im Urlaub mit seinem eigenen Handy Nachrichten verschicken will und sonst ein anderes Handy nutzt.

Falls es für Kuba zum dalassen ist, da geb ich dir recht. Auf jeden Fall robust und langlebig. Aber da macht der Preis in meinen Augen keinen Unterschied (bei mir halten Smartphones komischerweise immer zwei Jahre, egal ob sie 100€ oder 400€ kosten :D) Jedes Smartphone ist besser als keins. Offizielle Herstellerersatzteile gibt es auf Kuba eh für keine Marke und es wird bei der Reparatur immer improvisiert. Was gerade da ist und ins Gerät passt wird verbaut :D
 

Oben Unten