Biete Starke Schmerzmittel für Krebspatienten o.ä.

Dieses Thema im Forum "Dokumente / Wertsachen mitnehmen" wurde erstellt von FrequentFlyer, 8 Dez. 2018 um 00:47 Uhr.

  1. FrequentFlyer

    FrequentFlyer Nutzer

    19
    5
    3
    28 Okt. 2018
    Hi,

    ich hab mich als Heimwerker probiert und.... mir eine Entzündung des Schultergelenks zugezogen. Da ich mich zum gleichen Zeitpunkt gegen Hepatitis habe impfen lassen, konnte mir der Othopäde kein Kortison in das Gelenk spritzen. Somit hat er mir ein entzündungshemmendes Schmerzmittel aufgeschrieben und dies reicht mir absolut. Zusätlich hat er mir Tilidin verschrieben, falls es schlimmer werden sollte. Es ist nicht schlimmer geworden. Ich hab auch keine Ahnung warum er mir so ein starkes Mittel aufgeschrieben hat. Ich habe also ein Rezept und ein Medikament das Krebspatienten mit starken Schmerzen Linderung verschaffen kann.
    Und ich bitte jetzt hier um Fairness. Das ist nichts gegen Kopfweh, sondern gegen starke Schmerzen. Ich will damit nichts verdienen, noch möchte ich das sonst jemand damit auch nur einen Cent verdient. Ich möchte es allerdings auch nicht in ein paar Jahren ungenutzt wieder bei der Apotheke abgeben. Also, falls ihr jemand kennt der dafür bedarf hat, ich komme am 31.12. in Havanna an.

    LG Pino
     
    ovejita negra gefällt das.
  2. ovejita negra

    ovejita negra Moderatorin Mitarbeiter

    527
    337
    63
    5 Apr. 2016
    Nimms auf jeden Fall nach Kuba mit! Und geb es im Zweifel in einer Arztpraxis ab oder Clínica! (Z.B. calle Blanco zwischen Ánimas und Trocadero Parallel zu Galiano in Centro Habana) Die wissen dann, wer es am dringendsten braucht...
     
  3. FrequentFlyer

    FrequentFlyer Nutzer

    19
    5
    3
    28 Okt. 2018
    Danke - das ist auch eine gute Idee! So mach ich es.

    LG Pino
     

Diese Seite empfehlen