Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Kuba - Bachelet fordert Freilassung von inhaftierten Demonstranten - Deutschlandfunk

alibaba

Kubakenner
Registriert
15 Feb. 2021
Beiträge
962
Punkte Reaktionen
146
Recht hat sie. Die Cubaner haben nur ihr Recht wahrgenommen wie es in der Verfassung steht.
 

alibaba

Kubakenner
Registriert
15 Feb. 2021
Beiträge
962
Punkte Reaktionen
146
Wenn man Hunger hat macht man viele Sachen. Mann stelle sich eine Mutter vor die keine Mich mehr kaufen kann. Wenn man aber sein Gehalt in Dollar oder Euro bekommt, dann kann man Mich kaufen.
 

Don Arnulfo

Camaján
Registriert
23 Juni 2011
Beiträge
2.409
Punkte Reaktionen
534
Ort
Leipzig
Aha mein lieber alibaba, du bist also korrupt?
Hätte ich nicht von dir erwartet:cool:
Nicht nur das, er hat auch kein Geld, sich ein Hemd zu kaufen und ich bezweifle sehr stark, ob er überhaupt den Inhalt der kubanischen Verfassung kennt. Im heutigen Gebiet Deutschlands gibt es gar keine......Verfassung, tragt es mit Fassung........

Ob denn Bachelt sich auch so für Assange einsetzt?
 
Zuletzt bearbeitet:

jan-largo

Erfahrener Nutzer
Registriert
1 Apr. 2021
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
46
Die DDR hatte eine Verfassung- sogar West-Berlin auch eine. :)
Darauf wurde ich anno Tobak mal vereidigt.

Lt. DDR-Verfassung von 1949 war
"Deutschland eine unteilbare demokratische Republik"
 

Don Arnulfo

Camaján
Registriert
23 Juni 2011
Beiträge
2.409
Punkte Reaktionen
534
Ort
Leipzig
Die DDR hatte eine Verfassung- sogar West-Berlin auch eine. :)
Darauf wurde ich anno Tobak mal vereidigt.

Lt. DDR-Verfassung von 1949 war
"Deutschland eine unteilbare demokratische Republik"
Ja Heinz, die DDR hatte eine Verfassung und ich meine zu wissen, das die nur beendet werden kann, wenn es eine Volksabstimmung gibt.
Im Zwischennetz behaupten einige, das die Verfassung der DDr immer noch gülzog wäre. Aber das alles ist ein wenig außerhalb des Themas hier...


Ich hoffe, das da einige nicht blass werden beim Lesen.
 

Chris

Moderator
Teammitglied
Registriert
26 Juni 2011
Beiträge
2.035
Punkte Reaktionen
1.525
Ort
Habana Vieja, Ciudad De La Habana, Cuba, Cuba
Wenn man Hunger hat macht man viele Sachen. Mann stelle sich eine Mutter vor die keine Mich mehr kaufen kann. Wenn man aber sein Gehalt in Dollar oder Euro bekommt, dann kann man Mich kaufen.
Dann wundert mich warum die Plünderer, die bei Facebook & Co. zu sehen waren und randaliert haben es vor allem auf Klimaanlagen, Fernseher und Rumflaschen abgesehen hatten ...
 

Bluefire

Erfahrener Nutzer
Registriert
4 Sep. 2020
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
167
Ort
Karlsruhe
Naja Chris, du magst recht haben mit den Plünderern usw, daß gehört sich nicht und sollte auch hart bestraft werden wenn man diese Leute erwischt. Viel mehr sollte man sich die Frage stellen, warum sind die Kubaner auf die Straße gegangen, weil sie einfach die Schnauze gestrichen voll haben und recht haben sie, wir würden das bestimmt auch tun. Aber mal eine Frage an dich(und bitte nicht persönlich nehmen, es ist nur eine Frage). Habe deine ganzen Beiträge zu diesem Thema von dir seit einiger Zeit durchgelesen. Dabei ist mir aufgefallen, daß du scheinbar dagegen bist, daß die Menschen auf die Straße gegangen sind um vielleicht endlich mal für ein besseres Leben zu demonstrieren, denn irgendwie redest du immer dagegen oder verteidigst gar das System, so zumindest habe ich den Eindruck, ich lasse mich gerne berichtigen :) Da ich dich als Moderator schätze(kann nicht jeder in einem Forum), und du auch immer Tips, Hilfestellungen und sonstige Sachen zügig beantwortest(bestimmt sehen das auch hier viele Nutzer so), war und bin ich etwas irritiert und frage deshalb nach:)
 
Oben