Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Unternehmensgründung für Europäer

Mitglied seit
16 Dez 2015
Beiträge
15
Zustimmungen
2
Standort
Chemnitz
Hallo liebe Cuba Freunde,

ich bin noch nicht lange hier im Forum, deshalb stelle ich mich kurz vor.
Ich bin Mario, bin 28 Jahre alt und komme aus Sachsen. Mein Vater ist Kubaner und lebt schon seit vielen Jahren wieder auf der Insel.

Nun mein Vorhaben.
Ich fliege am 13.06. nach Havanna und treffe mich dort mit meinem Paps. Davon abgesehne dass wir erst mal 3 Tage unser Wiedersehe feiern werden weil wir uns jetzt 5 Jahre nicht gesehen haben, bin ich hauptsächlich die 3 Wochen auf Job Suche.
Oder besser auf Aquise-Tour. Ich habe hier in Deutschland ein kleines Unternehmen und möchte expandieren.

Nun meine Frage:
Kennt sich jemand in diesem Sektor aus?
Könnte mein Vater ein Objekt für mich anmieten?
Kann ich ohne weiteres ein Container mit Equipment rüber schicken?
Kann mein Vater sich Selbstständig machen und mich als Gesellschafter mit ins Boot holen?
Fragen über Fragen und über noch mehr Antworten würde ich mich freuen.

Danke und beste Grüße Mario
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.597
Zustimmungen
307
Standort
München
Hallo und herzlich willkommen Mario!

Da hast Du ja was vor.... ;)
Kennt sich jemand in diesem Sektor aus?
Welchen Sektor genau meinst Du - sich vor Ort selbstständig zu machen?
Könnte mein Vater ein Objekt für mich anmieten?
Theoretisch ja, hängt aber sicher davon ab, wer letztendlich gewerblich tätig sein wird.
Kann ich ohne weiteres ein Container mit Equipment rüber schicken?
Ohne weiteres auf jeden Fall nicht. Ich muss ehrlich sagen, das noch nicht gemacht zu haben. Jedoch habe ich schon des öfteren gelesen, das es etwas Aufwand bedeutet. Soweit ich weiß, ist das ganze kostenfrei nur möglich, wenn Du nach Kuba auswanderst. Mit 100% - 150% der Kosten, werden wie ich gelesen habe, alle Waren verzollt die für solche kommerziellen Zwecke eingeführt werden sollen.
Vielleicht verhält sich das anders in der Sonderwirtschaftszone "Mariel".
Kann mein Vater sich Selbstständig machen und mich als Gesellschafter mit ins Boot holen?
Ich weiß gar nicht, ob es in Kuba so etwas wie die hier üblichen Gesellschaften gibt, bei denen der Staat nicht mit im Boot sitzt. Ich glaube, dass es dort nur so etwas wie Einzelunternehmungen gibt. Auf jeden Fall, wenn man kein Joint venture mit dem kubanischen Staat im großen Stil geplant hat.

Fragen über Fragen und über noch mehr Antworten würde ich mich freuen.
Auch wenn ich Dir vielleicht nicht direkt weiterhelfen konnte, war vielleicht etwas informatives dabei.
 
Mitglied seit
16 Dez 2015
Beiträge
15
Zustimmungen
2
Standort
Chemnitz
Hallo El-Cheffe,

wird auf jeden Fall ein Abenteuer und bestimmt alles andere als leicht. Aber wer nicht wagt der nicht gewinnt.
Wichtig ist mir nur dass ich nichts "illegales" anstelle.
Wie der Zufall es will habe ich einen deutschen Ingenieur kennen gelernt der schon einige Jahre mit seiner Firma in la Habana tätig ist. Mit den werde ich mich vor Ort treffen. Vielleicht hat er ein paar Tips.
Joint venture ist auch eine interessante Sache, bis jetzt habe ich allerdings noch keinen Bedarf für meinen Industriezweig gefunden. Über die Sonderwirtschaftszone Mariel habe ich schon oft gelesen bin allerdings dahin gehend noch nicht ins Detail gegangen.
Auf jeden fall hast du mir ein paar Denkanstöße gegeben und das ist viel Wert. Dank dir.
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.597
Zustimmungen
307
Standort
München
Hi Mario,

ich würde mich freuen, wenn Du uns zu einem späteren Zeitpunkt ein Paar von den erhaltenen Informationen zukommen lässt. Wie Du selbst gerade bemerkst, ist Kuba in Sachen offiziellen Auskünften oft noch ein Buch mit sieben Siegeln.
Darf ich Dich fragen, welches Geschäft Du betreibst / dort betreiben willst?
 
Mitglied seit
16 Dez 2015
Beiträge
15
Zustimmungen
2
Standort
Chemnitz
Ja. Sobald ich zurück bin werde ich berichten. Ich bin in der Veranstaltung tätig.
Mehr möchte ich dazu nicht sagen :).

Hasta luego
 

Oben Unten