Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Hola, zwei Neulinge & gespannt auf Infos

In_progress

Nutzer
Registriert
28 Jan. 2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
wir sind mitte 30 und haben die Gelegenheit recht Günstig für 14 Tage nach Kuba zu fliegen. Leider waren wir noch nie dort und ausser den Flug ist nix gebucht :-( ok, ich habe schon viele Länder auf eigene Faust bereist :) also 5-Sterne Hotels müssen es nicht sein *g*. Welche Infos suchen wir? In den 14 Tagen möchten wir gerne etwas von der Insel sehen. Havanna sollte man gesehen haben, die meisten Leute empfehlen 2-3 Tage einzuplanen. Ankunft & Abflug ist auch der Flughafen bei Havanna. Wir sind nicht die Museumsfreaks also nicht von einem Museum ins nächste und vor Turis nix sehen können. Wenn Museum, dann ein aussagekräftiges über Land und Leute, kein Kunstkitsch :cool: Kirchen ja, aber wenn max. 2, welche wirklich sehenswert sind. Restaurants, ja unbedingt, die Einheimische Küche ist uns sehr wichtig und auch gute Empfehlungen, es soll ja gute "Private Restaurants" geben, oder? Bars & Diskos sind uns auch wichtig. Bitte nicht einen AUszug aus den "gelben Seiten" sondern ich suche Tipps, wo DU schon mal selber warst :eek: Wie gehe ich in Havanna mit den Bettlern und "guten Freunden" um? Ich habe kein Problem, jemanden ein Trinkgeld zu geben aber den ganzen Abend einen "Bettler" am Bein zu haben ist auch nicht fein... und Unterkunft in Havanna, Zentral oder eher am Meer? Die ÖVP-Verbindung sollte auch passen. Welche Unterkünfte sind zu empfehlen. Sauberkeit und gutes Essen ist uns wichtig, Animation, Pool brauchen wir nicht! Sooo und das ganze hat einen Harken: Flug geht schon in vier Tagen :-( und i habe keinen Plan (ausser Reiseführer mit "Allgemeinwissen")
Danke
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
159
Ort
al culito del mundo
Hallo, ganz kurzentschlossene....
Bin nicht der Havanna Kenner. Bettler gibt es schon, meistens Kinder,
die für den Vater Geld zum saufen auftreiben sollen. Freundlich aber bestimmt verscheuchen,
zur Not den an jeder 2. Ecke stehenden Polizisten um hilfe bitten.
Essen? erwartet nicht die gehobene Küche wie in Frankreich. Cubis essen eher "rustial",
kaum schärfe und teilweise lauwarm.
Den Rest soll siggi euch erzählen....
Falko
 

In_progress

Nutzer
Registriert
28 Jan. 2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Gegen rustikales Essen habe ich nichts einzuwenden, wenn es gut ist :) Wie gut kennst du den Rest der Insel? Welche Empfehlungen kannst du für eine Tour geben? Jeden Tag Kilometer fressen mag ich nicht, eher von einem Ort aus Abstecher machen. Gibt es ein Ost-Westgefälle?
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
159
Ort
al culito del mundo
Da ich aus familiären Gründen drüben bin, kann ich Dir "touristisch" nicht viel bieten.
Die Cayos könnte man noch empfehlen, aber hast du eine gesehen, hast Du alle gesehen.
Die anderen können Dir bestimmt weiter helfen...
Unsere Siggi ist hier die Havanna Expertin, lies dir mal Ihre Beiträge durch.....
falko
 
Zuletzt bearbeitet:

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
159
Ort
al culito del mundo
Es muss ja nicht immer touristisch sein... gute Insidertipps sind oft mehr Wert als jeder Reiseführer :)

Stimmt schon, bin meistens nur in Ciego de Avila-Stadt ( fast mittig in cuba)
Trinidad ist schön ca. 500 KM von Havanna weg ( mit auto hin- und zurück 2 Tage)
Treibt euch lieber in der Gegend von Havanna rum, weniger stress und es gibt auch dort schöne Ecken
Vinales z.B. Und wenn es euch gefallen hat, ein 2. Mal nach cuba für den Rest-viel Spass
falko
 

In_progress

Nutzer
Registriert
28 Jan. 2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Also Trinidad habe ich schon ins Auge gefasst. Der Tripp rüber soll schon nicht ganz ohne sein. Auf der Karte ist eine Autobahn eingezeichnet nur in welchen Zustand ist die? Wenn es auf der Hinfahrt eine Sehenswürdigkeit, z.B. Zigarrenfabrik oder Naturpark gibt, dann könnte man einen Zwischenstopp einlegen und vielleicht Zurück an der Küste entlang Richtung Flughafen mit Zwischenstopp. Was kostet ein Mietwagen für 14 Tage? Wo sollte man das Auto möglichst stressfrei mieten?
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
159
Ort
al culito del mundo
Also Trinidad habe ich schon ins Auge gefasst. Der Tripp rüber soll schon nicht ganz ohne sein. Auf der Karte ist eine Autobahn eingezeichnet nur in welchen Zustand ist die? Wenn es auf der Hinfahrt eine Sehenswürdigkeit, z.B. Zigarrenfabrik oder Naturpark gibt, dann könnte man einen Zwischenstopp einlegen und vielleicht Zurück an der Küste entlang Richtung Flughafen mit Zwischenstopp. Was kostet ein Mietwagen für 14 Tage? Wo sollte man das Auto möglichst stressfrei mieten?

Die Autobahn geht von Havanna bis kurz nach Ciego de Avila und ist in einem Zustand wie hier eine Kreisstrasse.
Wenn Du an den Küsten zurück fahren willst, nimm viel Essen und den Antrag für die Rentenversicherung schon mal mit.
Zwischen Havanna und Trinidad liegt noch St. clara- dort ist Che beerdigt. Landschaftlich, ist das alles nicht ganz so prickelnd...
Den Mietwagen am besten hier aus D mieten, dann ist auch einer zu 90% vor Ort.Es gibt nur 2 oder drei Mietwagenverleiher auf Cuba,
alles staatlich- egal wo du mietest, behummst wirst Du bei jedem ha,ha. Kostet in dieser Zeit zwischen 35 und 50 CUC am Tag.
Nur nicht im dunkeln fahren!!! Da begegnet Dir alles vom unbeleuchteten LKW bis unbeleuchtete Pferdekutschen..
falko
 

In_progress

Nutzer
Registriert
28 Jan. 2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
muss dann wohl meien 200W Suchscheinwerfer vom Landy abbauen und mitnehmen... nee Nachts sollte es schon auf die Rolle gehen und nicht auf die Bahn :)

- - - Aktualisiert - - -

Wie sieht es mit Roller mieten aus? Was vielleicht noch interessant wäre, sind die "schwarz Transfers" wie kommt man an die heran und welche sind seriös? So soll es schon Transfers für 130 EUR vom Flughafen nach Trinidad geben... hab aber noch nicht herausgefunden, wo :-(
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
159
Ort
al culito del mundo
......

Wie sieht es mit Roller mieten aus? Was vielleicht noch interessant wäre, sind die "schwarz Transfers" wie kommt man an die heran und welche sind seriös? So soll es schon Transfers für 130 EUR vom Flughafen nach Trinidad geben... hab aber noch nicht herausgefunden, wo :-(

Roller mieten kann man auch.
Taxis cubanos? Die erkennt man schon, man wird angesprochen-die behummsen dich aber u.U. vom feinsten.
Ohne Spanischkenntnisse, bist du aufgeschmissen-an Deiner Stelle würde ich es lassen. Kurze Strecken in der Stadt-ja-
längere nur auf Empfehlung meiner cub.Familie....
falko
 
Oben