Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Wandern auf Kuba?

popedcorn

Neuer Nutzer
Mitglied seit
10 Dez 2014
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo liebe alle :)

ich fliege Ende Januar 2015 zum ersten Mal nach Kuba und hab mich schon mal im Vorhinein infomiert, was man alles so machen kann/sollte.
Ich werde 1 Monat bleiben und dann nach Mexiko weiterfliegen und meine Reisebegleitung fliegt nach 2 Wochen wieder nach Österreich zurück.

Auf meiner Liste stehen Dinge wie: * Pico Turquino besteigen
* Comandancia de la Plata
* Wandern im Valle de Vinales

Also wie ihr sehen könnt, mein Hauptaugenmerk liegt auf der Landschaft und Natur Kubas.
Ich habe auf diversen Seiten gelesen, dass man einen Guide braucht, um überhaupt durch Nationalparks wandern zu dürfen? Hier wollte ich mich etwas genauer informieren.
Ich habe ein sehr knappes Budget, da ich noch 6 Monate durch Mittelamerika reisen will, will dadurch aber nicht unbedingt auf etwas "verzichten", sondern eher einen "unkomfortableren" Weg gehen.

Könnt ihr mir vllt. Tipps geben, wo ich alleine wandern kann und wo ich lieber einen Guide anheuern sollte?
Wie viel so eine Tour ca. kosten würde inkl. Eintrittskarte für den Nationalpark?

Wie gesagt, ich schlafe auch gern nur in einem Schlafsack oder Zelt, und würde geführte Touren des Geldes wegen lieber vermeiden. (und ja ich weiß Kuba ist ein teures Land, das hab ich in meiner Reiseplanung schon berücksichtig ;)

Vielen Dank schon mal und ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen :)
 

Driver

Moderator
Mitglied seit
27 Sep 2014
Beiträge
371
Zustimmungen
83
Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Wenn du in die Umgebung um den Pico Turquino willst, dann würde ich dir auf jeden Fall "El Salton" empfehlen! Dies ist ein sehr schöner Wasserfall, wo du auch baden kannst. Ist bei diesem von dir genannten Gebiet:



Kuba ist objektiv gesehen nicht teurer als das restliche Amerika. Schon gar nicht wenn man es mit Europa vergleicht. Vielleicht zahlt man bei einigen touristischen Dienstleistungen mehr, aber es ist immer noch günstig und wenn man bereit ist einfach zu reisen und einfach zu essen, dann ist es sogar sehr günstig! Ich würde bei deiner Reisedauer unbedingt nicht nur CUC, sondern auch Moneda Nacional wechseln. 1 USD = 1 CUC = 24 CUP/MN. Pizza oder auch einfaches Essen kriegst du für 5 - 15 CUP. Also ausgesprochen günstig. Es gibt auch einfache Unterkünfte für CUP etc.

Bei den anderen Fragen kann ich dir nicht so gut helfen, da ich mich zum Thema wandern in Kuba nicht gut auskenne.

Auf jeden Fall viel Spass schon jetzt! Plane unbedingt Zeit in 2-3 kubanische Städte ein!

LG

Driver
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen


Oben Unten