1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo ihr Lieben

Dieses Thema im Forum "Stellt Euch bitte kurz vor" wurde erstellt von sandy86, 25 Juli 2012.

  1. sandy86

    sandy86 Neuer Nutzer

    2
    0
    0
    25 Juli 2012
    Huhu,

    meine Name ist Sandra, ich bin 25 und komme aus der Nähe von Frankfurt. Ich habe hier schon einiges mitgelesen und wollte nun doch auch selber mal aktiv werden :cool:


    So, ich fliege mit meinem (Fast) Ehemann am 3.09. Richtung Kuba in die Flitterwochen. Wir sind zwei Wochen in dem Hotel Breezes Jibacoa, das liegt zwischen Havanna und Varadero.
    Nun würde ich mich sehr über einige Tipps freuen von euch.

    September ist ja Hurricane und Hauptregenzeit. Werden wir die zwei Wochen nur im Zimmer verbringen oder kann man auch auf ein paar Sonnentage hoffe? War jemand von euch schon mal im September dort? Wie sieht es denn bezüglich der Kleidung aus. Sollte man auf jeden Fall auch Jeans und Pullover mitnehmen oder sind die Temperaturen trotz Regen noch für Sommerkleidung geeignet? ( Auch Abends)

    Habt ihr irgendwelche Ausflugstipps? Wollen nämlich auch gerne ein bisschen was von Land und Leuten sehen.

    Sollte man nun grundsätzlich nur Trinkgeld geben oder doch auch ein paar Kleinigkeiten als Geschenke mitnehmen? Das steht leider überall anders.

    Sollte man direkt sein Geld komplett am Flughafen umtauschen oder erst einen Teil am Flughafen und den Rest dann im Hotel?

    Wie ist es mit dem Essen auf Kuba? Ich habe einen sehr empfindlichen Magen und verbring viel Zeit in den Urlauben ( Türkei oder Ägypten) auf der Toilette. Ist das in Kuba auch so schlimm? Wenn ja, werde ich auf jeden Fall genug Tabletten einpacken.

    Gibt es zu der zeit viele Stechmücken dort? Ich bin leider immer wieder ein sehr beliebtes Ziel für diese Viecher :-(

    So, dass waren erstmal meine Fragen, die mir spontan einfallen. Ich freu mich auf eure Antworten :)


    LG Sandra
     
  2. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.503
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Hallo und Willkommen erst einmal.
    Ich kann Dir nicht alle Fragen beantworten, aber einige:

    Hurricane und Regenzeit: Sollte ein Hurricane direkt Cuba treffen,
    sitzt ihr nicht nur 1 Woche auf dem Zimmer. Unter Umständen werdet
    ihr aus Sicherheitsgründen ins Landesinnere gebracht. Aber Cuba ist groß
    genug und das Risiko das der Hurricane gerade bei euch aufschlägt ist eher gering.

    Regenzeit: Bedeutet überwiegend, 30 Minuten starker Regen und danach wieder trocken
    und das immer im Wechsel.

    Kleidung: Wenn Du nicht ein Frostködel bist,, reicht für abends eine dünne Jacke.

    Ausflugstips:Habanna ist Pflicht, am besten eine begleitete Tour durchs Hotel buchen.
    Dann habt ihr gleich die Erläuterungen auf deutsch und weniger Stress.
    Tropicana Show in Havanna- hmmmm Geschmackssache, ist relativ teuer. Das Gleiche
    bieten viele Hotels als Abendshow an für lau.
    Die beiden Kneipen wo Hemmingway seine "drinks" genommen hat, haben mir gut gefallen.
    Wenn ihr das richtige Cuba kennenlernen wollt, den Guide bitten mit euch nicht nur die Touriecken
    abzugrasen, sondern mit ihm in die "normalen"Viertel fahren. Ich habe es damals so gemacht, war einfach
    genial. Mit normalen Cubaner ohne Voranmeldung oder ähnliches auf der Strasse Rum zu trinken.

    Trinkgeld: nur wenn ihr wirklich zufrieden seid! Kleinigkeiten werden immer gerne genommen.
    Kinder feuen sich über "dulces" Bonbons.

    Essen: Wenn Du einen empfindlichen Magen hast, musst Du etwas vorsichtiger sein! Nicht zuviel
    Fisch und andere Meeresviecher essen. Kohletabletten nicht vergessen!!!

    Stechmücken: sind am Meer relativ wenige, ich hatte jedenfalls keine Probleme damit.
    den Rest müssen andere beantworten, auf jeden Fall: Viel Spass drüben..
    falko
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juli 2012
  3. el-cheffe

    el-cheffe Administrator

    2.548
    282
    83
    12 Dez. 2010
    Hi Sandra,


    falko hat ja schon eine Vierzahl der Fragen sehr gut beantwortet. Mal davon abgesehen, das ich Dich hier herzlich willkommen heiße, werde ich meinen Senf auch noch dazu geben.

    Ich war schon oft im September dort und habe von der "Regenzeit" nicht viel mitbekommen. Also nicht mit der Regenzeit in asiatischen Ländern verwechseln, wo es einen ganzen Tag lang regnen kann. Wenn Ihr nicht außerordentlich viel Pech habt, werdet Ihr von der Regenzeit nicht viel mitbekommen. Wie falko schon richtig angemerkt hat, gilt das nur wenn kein Hurricane auf Kuba wütet.

    Wenn - Jeans und Pullover, höchstens einen nicht mehrere. Ich selbst habe das in Kuba noch nie gebraucht, den für unsere Verhältnisse ist es dort in der Nacht sogar noch sehr sehr warm. Da das Temperaturempfinden aber unterschiedlich ist, bist du mit einem Jäckchen auf der sicheren Seite.

    Das mit dem Trinkgeld ist so eine Sache. Wenn Ihr z.b. in Varadero im Hotel seid und immer gut und bevorzugt bedient werden wollt, empfiehlt es sich schon ab und zu einen CUC da zu lassen. Moralisch gesehen, gibt es aber eine Menge anderer Menschen, die in Kuba "Trinkgeld" viel mehr benötigen würden/verdient hätten, als all die - welche schon nahe dem Tourismus arbeiten. In Kuba selbst würde ich jetzt mal sagen ist es nicht üblich immer Trinkgeld zu geben. Evtl. für besonders guten Service.
    Kleinen Kindern ein Paar kleine Münzen oder Süßigkeiten zuzustecken, erzeugt auf beiden Seiten auf jeden Fall mehr Freude.

    Am Flughafen, würde ich nur soviel umtauschen, wie gerade nötig. Den Rest Stück für Stück in einer CADECA oder in einer kubanischen Bank. Ich habe - hier - mal einen Artikel darüber verfasst.

    Wenn Ihr nah am oder Meer seid, kann es von Zeit zu Zeit schon viele Stechmücken geben, aber Autan tut da gute Dienste.

    Wenn Ihr in Havanna seid, macht einen Abstecher nach Havanna vieja, sollte man gesehen haben. Und dort meine ich das restaurierte sowie nicht restaurierte Viertel. An der Plaza vieja gibt es eine gute Brauerei. Dort entweder einer der drei selbstgebrauten Biere, oder Malz mit Milch (malta con leche) probieren!!
     
  4. elmex

    elmex Bekannter Nutzer

    78
    21
    8
    18 Sep. 2011
    Hallo Sandra,
    von mir auch ein Willkommen.
    letztes Jahr war ich auch im Sep. auf Kuba. Leider waren bei mir die Moskitos sehr aktiv aber du kannst in fast jeden Hotel etwas zum Schutz gegen die Moskitos kaufen. Es wirkt 6-8 Stunden und es ist richtig gut.

    Ich bin im Sep. auch auf Kuba in Varadero, leider weiß ich noch nicht genau wann. Entweder den 8 oder den 11. Ich wollte mit einem Mietauto 4 Tage nach Santa Lucia, das sind von Varadero ca 500 Km durch Kuba. Meine Planung ist: 1 Tag hin- 2 Tage Tauchen- 1 Tag zurück. Ich wollte auch mal nach Guama und Playa Larga, das sind ca. 150 Km von Varadero. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr gerne mitfahren.

    Gruß
    Elmex
     
  5. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.503
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Die Stückelung klein halten, auf 50 oder 100 CUC Noten können die Geschäfte nicht immer rausgeben.
    Ansonsten wie Cheffe schrieb, nur so viel tauschen wie ihr benötigt ( kann man auch in vielen Hotels).
    Moneda National (Pesos cubanos),werdet ihr im Normalfall nicht brauchen.
    falko
     
  6. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.503
    160
    63
    6 Okt. 2011
    :D Hätte vor meiner Antwort mal Deinen Artikel durchlesen sollen, dann hätte ich mir meine Antwort sparen
    können- kuba-flagge

    Na, ja. Doppelt hält besser..
    Falko
     
  7. sandy86

    sandy86 Neuer Nutzer

    2
    0
    0
    25 Juli 2012
    Vielen Dank schon mal für die Antworten,

    das hört sich alles sehr vielversprechend an :)

    @ elmex, was gibt es denn in Playa Larga?

    Mit dem Geld hab ich halt angst, das wir irgendwann nicht mehr genug haben und so schnell ist man ja dann auch nicht in Havanna oder Varadero.


    Könnt ihr mir sagen, wie es mit europäischen Steckdosen in den Hotels aussieht? Man muss ja mal die Kamera oder den Ipod aufladen.

    Sollten wir Touren direkt vom Hotel aus buchen oder vielleicht vor Ort dann erst buchen. Zum Beispiel würde ich gerne mit Delfinen schwimmen. Ich weiß das man das in Varadero machen kann. Sollten wir dann direkt nach Varadero fahren und das buchen oder im Hotel, wenn das angeboten wird. Macht das preislich viel Unterschied? In die eine Hemmingway Bar wollen wir auf jeden Fall, weil ein Freund von uns da vor 10 Jahren mal etwas in Holz geritzt hat und wir sollen das suchen :)
     
  8. el-cheffe

    el-cheffe Administrator

    2.548
    282
    83
    12 Dez. 2010
    Wie oben zu lesen, kann man in allen Hotels Geld wechseln. Die besten Kurse, gibt es wie gesagt in kubanischen Banken oder in der CADECA.

    Die meisten Hotels ab 3 Sterne, sind auch mit mindestens einem Stecker für europäische Steckdosen ausgestattet und wenn nicht, gibt es an der Rezeption einen Stecker zum umwechseln. Soweit ich weiß, sind Preise vor Ort, oder im Hotel gebucht absolut identisch. Ist ja eh alles die selbe "Firma".
     
  9. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.503
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Bei solchen Sachen, kassieren die Cubaner s e h r gut!!! Fragt vorher was es kostet, bevor ihr dafür
    nach Varadero fahrt, dann habt ihr bestimmt keine Lust mehr zu.
    Wenn ihr eine Kreditkarte mitnehmt Mastercard oder ähnliche (nur keine amerikanische),
    könnt ihr in jeder Bank mit Vorlage des Reisepasses den Gegenwert von 1.000,00 €
    pro 7 Tagen bekommen.
    Den Namen von eurem Freund, werdet ihr bestimmt nicht finden, es sind Millionen Namen dort geschrieben
    und Millionen Touris suchen Namen von Berühmten dort! Ist aber geil....
    falko
     
  10. elmex

    elmex Bekannter Nutzer

    78
    21
    8
    18 Sep. 2011
    Hallo,
    ist die Schweinebucht. Ich war schon 6 x auf Kuba aber habe es noch nicht geschafft da hin zu Fahren und auch auf der Krokodilfarm Guama noch nicht.
    Geh einfach in Deutschland in ein Elektroladen da gibts für 1-3 Eur ein Steckdosenadapter. Das reicht voll und ganz für Kuba, ich selbst habe auch nix anderes wenn ich Reise.
    Mit Delfinen schwimmen,dass war richtig teuer. Leider weiß ich die Kosten nicht mehr genau, ich weiß nur noch das es teuer war. Schau mal bei Google bei Delfinarium Varadero,vielleicht findest du was.

    Gruß
    elmex
     

Diese Seite empfehlen