consultoria juridica ,carta de imbitacion

aloima

Neuer Nutzer
Mitglied seit
21 Aug 2011
Beiträge
3
Punkte
0
Standort
weeze
Wir meine Frau und Ich haben meine schwägerin eingeladen, vor einem jahr ,alles hat prima geklappt .Dieses jahr wieder und jetzt plötzlich ist die carta de imbitacion nicht angekommen 19 März bei der kubanischen Botschaft in Bonn klar gemacht nach auskunft der botschaft ist die auch längst angekommen was können wir jetzt machen es ist total nervig ständig anzurufen in kuba
:(
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.587
Punkte
83
Standort
München
Wie ist die Karte denn nach Kuba gekommen? Ich glaube per DHL Päckchen (teuer aber sicher) passiert sowas nicht.
Die kubanische Botschaft in Bonn, hat doch dann sicher eine Quittung ausgestellt. Die behaupten ja sie sie schon angekommen, aber wo?
Bei der einzuladenden Person selbst?
 

aloima

Neuer Nutzer
Mitglied seit
21 Aug 2011
Beiträge
3
Punkte
0
Standort
weeze
Die carta haben die von der Botschaft via E-mail nach kuba gesendet, haben auch schon kontakt mit der botschaft in Bonn aufgenommen habe ca 10mal daselbe mail geschickt weil telefonisch ist es vergeblich, uns wurde immer gesagt wir bekommen antwort doch da passiert nichts. Nach der 10 mail haben wir endlich nach 2 wochen eine antwort ,die einladung ist angekommen im consultoria juridica in havana. Die anderen Papiere haben wir via Dhl geschickt teuer aber sicher und meistens kommt die sendung ein zwei tage zu spät find ich persönlich gut da ich mich direkt beschwere und dann bekomme ich den kompletten betrag zurück erstattet. Mfg aloima
 

aloima

Neuer Nutzer
Mitglied seit
21 Aug 2011
Beiträge
3
Punkte
0
Standort
weeze
Leider hat sich das problem noch nicht gelöst da die in Kuba jetzt sagen die carta ist nicht angekommen,heute noch mal mit der Botschaft in Bonn telefoniert die sagen jetzt da hat vieleicht ein computerproblem gegeben wir sollen uns morgen noch mal melden wie immer .
 

WilliCartagena

Kubakenner
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
971
Punkte
28
Standort
Cartagena/Colombia
Nach der 10 mail haben wir endlich nach 2 wochen eine antwort ,die einladung ist angekommen im consultoria juridica in havana
da die in Kuba jetzt sagen die carta ist nicht angekommen
@aloima: du kannst einen wirklich zur verzweiflung bringen mit deiner unklaren ausdrucksweise.

"die in kuba" sagen. Tja, ich denke, die karte ist in der consultoria, dann sag doch wenigstens mal "die in der consultoria sagen"

und "haben wir eine antwort", tja da sagt doch bitte,von wem.

ausserdem: in havanna duerfte es ja wohl mehr als eine Consultoria geben. also alles, was du hier vortraegst, schwimmt derart, dass es mich eigentlich nicht wundert, dass du dein problem nicht geloest kriegst

also herzliche Bitte: in zukunft genau die institution nennen, in kuba oder in deutschland, die dir etwas mitteilt
 

judika83

Nutzer
Mitglied seit
27 Aug 2011
Beiträge
13
Punkte
0
Standort
Wesel, Germany, Germany
Hallo Zuammen,
soweit ich weiß, ist es egal ob die Carta Blanca in Havanna abgeholt wird oder nicht. Eigentlich kann die Schwägerin die Ausreisekarte bei der Consultaria in Ihrem Ort abholen. Wir hatten das Gleiche Problem vor ca 3 Wochen. Antrag in Bonn gestellt, Quittung bekommen, Papiere wurden nach Havanna geschickt. Fertig. Nach ein paar Tagen kann die Carta Blanca gegen eine Gebühr von 15cuc bei der Consultaria abgeholt werden. Am besten teilt die Schwägerin die Nummer mit, die Ihr auf die Quittung geschrieben bekommen habt. So wurde uns das mitgeteilt. (wir warten aber auch noch auf die Karte :-( ). Wir haben aber auch ein paar Schwierigkeiten.
Das mit dhl klappte ganz schnell NUR 10 Tage :) dann waren die deutschen Papiere da.
 

Clandestino

Abgemeldet
Mitglied seit
5 Jun 2011
Beiträge
407
Punkte
0
Standort
Rio de Janeiro
Nur mal so am Rande:

"imbitacion" damit ist wohl "invitación" gemeint.
Vielleicht kam es deshalb nie an? :)
 

Oben