Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Wo gibt es die unfreundlichsten Verkäufer/innen?

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
318
Zustimmungen
31
Also, ich sach man: hier in Deutschland. Bin zwar nicht so ein Cosmopolit, wie andere hier (war bisher nur in Sri Lamka, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, Frankreich, USA, Tschechoslowakei - keine Ahnung, wie die jetzt heissen -, natürlich Malle - aber das gehört nicht wirklich zu Spanien, nochmal USA aber das war's dann auch schon). Aber dort sind mir keine besonders unfreundlichen Leute aufgefallen.

Aber hier in Deutschland kann ich eindeutig sagen: bei Tengelmann! Das sind ja wohl die unfreundlichsten, hochnäsigsten und arrogantesten Tussen (sorry, politisch nicht korrekt), die man sich vorstellen kann.
Ich geh' ja auch mal zu REAL (und das sind mit Abstand die langsamsten der Langsamen), ALDI, LIDL, NORMA, KAUFLAND, KARSTADT, METRO, WOOLWORTH und wie die alle heissen - aber TENGELMANN ist die Härte...

Und wem das Thema nicht gefällt, der darf sich auch einfach raushalten. Aber er/sie kann natürlich auch wieder eine Diskussion vom Zaun brechen. Und nochmal: Leute, seid doch nicht so verbiestert. Man kann das auch alles mit Humor sehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Zustimmungen
71
HAHA :) Also die unfreundlichsten Menschen der Welt sind meine Nachbarn.....das übertrifft alles....DIESE WOCHE am dienstag bevor ich zur arbeit ging lief ich die treffe runter und eine frau stand an ihre tür....ich bin so nah an ihr gelaufen und trotzem hat sie sich nciht mal umgedreht , das erwartet man doch, ich habe ihr laut gesagt, DIE AUCH EINEN SCHÖNEN TAG!!!und wenn ich sie wiederseh werde ich ihr natürlich mein bestes lachen geben :) und an dem gleichen tag war ich hier in meine mitttagspause und wieder die gleiche geschichte, aber mit ner alten dame....wieder lief ich und sie hat mir den rücken gedreht....ich müsste mal an mir riechen denn irgendwas stimmt nicht!!!!Ich bin so sensible mir tun solche sachen irgendwie so leid und ich nehme das so ernst, wie kann man überhaupt so sein....und auch in diese einkaufssmärkte....wer keine menschen mag soll nach alaska auswandern und mit pinguinen zusammenarbeiten ....bringen wir nciht eine volle leistung , es sei direkt im kontakt mit kunden oder per telefon, dann läuft doch nichts....ich kaufe nichts ein wo man mich sschlecht behandelt, ich würde sogar an der kasse die sachen stehn lassen!!!!
 

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Zustimmungen
71
Ups...es ging um verkäufer/innen ...i'm sorry :D
 

cienfueguero

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
220
Zustimmungen
19
Standort
Berlin
Ganz klar Kauhof. Ich kenne keinen, wo die Verkäufer nicht schnell verschwinden, wenn sie Kunden sehen ;( Gefolgt von unserem lokalen EDEKA ("Wir schieben Lebensmittel"): "Haben Sie noch H-Milch?", "Nur was im Regal steht?", "Ach schade,....ähm, und was ist das auf der Palette hier", "Ist noch nicht eingeräumt" :hopelessness:
 

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
318
Zustimmungen
31
"Haben Sie noch H-Milch?", "Nur was im Regal steht?", "Ach schade,....ähm, und was ist das auf der Palette hier", "Ist noch nicht eingeräumt"
DAS kenn' ich...:D:D:D Da gibt's dann noch unendliche Varianten:"Die Lieferung kommt erst morgen...", "Das war bei der Lieferung nicht dabei...", "Die Lieferung kommt heute später...", "Die Lieferung fällt diese Woche aus...", "Steht noch im Lager. Wir hatten noch keine Zeit, die Lieferung einzuräumen...", aber um Himmels Willen niemals, niemals: "Einen kleinen Moment bitte, ich hole Ihnen was aus dem Lager!"
 
Zuletzt bearbeitet:


Oben Unten