Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Wie oft esst ihr Fastfood?

Wie oft im Monat esst Ihr Fastfood ?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    12

Maggo

Nutzer
Mitglied seit
5 Jan 2011
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Standort
Bonn
Hey Leute,
denke mal das ich hier beim Thema 'Ernährung' richtig bin und hab auch gleich eine kleine Frage/Umfrage an euch.
Und zwar: Wie oft geht ihr Fastfood im Monat bei McDonalds und Co essen?
Das interessiert mich mal =D

Mit freundlichen Grüßen,
Maggo
 

Moskovskaya

Neuer Nutzer
Mitglied seit
6 Jan 2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Standort
Freudenstadt
Mehrmals im Monat, Neben unserer Dorfdisco ist ein Mcdonals da gehen wir meistens am Wochenende hin
 

insiderm37

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
5 Jan 2011
Beiträge
86
Zustimmungen
0
Standort
Kuala Lumpur/Malaysia
Ich muss feststellen, das wir im Vergleich zu fruheren jahren relativ selten zu irgendwelchen Fastfood-Joints gehen. Wir gehen eigentlich nur, wenn da irgendwelche Glaesser oder Spielzeuge beigepackt sind, damit wir die dann in 5 Jahren auf ebay teuer verkaufen koennen. Die letzte Aktion war letztes Jahr zur Fussball WM...da gab' es dann einen Satz 'limitierter' Coca Cola Glaesser, mit jedem 'Meal' eins, die man dann am Ende der Aktion auch so kaufen konnte, ohne was essen zu muessen.
 

oliverkuba

Nutzer
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
10
Zustimmungen
0
So gut wie nie. In der Stadt schmeckt es nicht und ist teuer. Und wenn Hunger ist, gibt es für weniger Geld woanders mehr Essen. Und zuhause ja, aber dann ist es keins mehr. Wenn du Hamburger selbst machst mit Salat etc und Fleisch, dann wird es sogar richtig gesund. Für Pary einfach alles hinstellen zb Tomaten in Scheiben und dann macht sich jeder sein Essen selbst. Das ist geschmacklich nicht zu vergleichen wie gekauft. Siehe auch Essen in Kuba.
 

Ditb

Neuer Nutzer
Mitglied seit
6 Jan 2011
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Standort
Mainz
Ich esse gerne bei Mc Donalds und Burger King! Früher bin ich dahin weil ich ehrlich gesagt dachte, es ist sehr günstig dort. Heute sehe ich aber, dass ich locker 10 Euro auf den Tresen schmeißen muss, um wenigstens soetwas wie ein sättigungsgefühl zu bekommen. Trotzdem gehe ich weiterhin dort hin, denn es schmeckt mir einfach. Allerdings kann ich das nicht wie viele meiner Freunde bis zu drei Mal in der Woche. Wenn ich einmal im Monat da war, dann reicht es mir auch für den Rest des Monats =)
 

iTunez

Nutzer
Mitglied seit
6 Jan 2011
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Mir schmeckt das Fastfoodzeug eigentlich auch ganz gut. Ich esse es allerdings nicht so dermaßen oft, das heißt so ca. alle 3 Wochen mal oder so. Es ist eben ganz gut wenn wir mit ein paar Kumpels durch die Stadt laufen und man Hunger bekommt. Wenn ich dort bin esse ich allerdings nie eine ganze Mahlzeit, sondern eher so 2 oder maximal 3 von diesen kleinen 1 Euro - Burgern, ansonsten müsste man dafür nämlich relativ tief in die Tasche greifen und das will ich nun wirklich nicht, denn für dieses Geld kann man nämlich fast schon in ein richtiges Wirtshaus gehen und dort was essen (Bei uns jedenfalls geht das mitunter für 10€ pro Person, in anderen Regionen Deutschlands ist es deutlich teurer).
 

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
318
Zustimmungen
31
Gegenfrage: Was verstehst Du unter Fast Food? Mäci und Burger - oder auch Döner, Pizza zum Mitnehmen, Currywurst am Imbiss?
McD und Burger King muss, alles andere kann...
 

flowana

Gesperrt
Mitglied seit
15 Feb 2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
ich versuche übermässigen Verzehr von Junk Food zu vermeiden, weil ich weiss, wie träge und müde der Körper durch diese transgenen Fette werden kann und wie schädlich diese eigentlich sind. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit einer gesunden Menge an Ballaststoffen, Vitaminen, Kohlehydraten und allen anderen wichtigen Elementen ist bei mir seit jeher A und O.
 

nari

Gesperrt
Mitglied seit
16 Feb 2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ab und zu esse ich schon Fast Food, aber ich versuche das immer auf ca einmal im Monat einzuschränken. Manchmal gelingt mir das besser und manchmal leider schlechter. Ich esse es manchmal einfach total gerne, aber leider ist es eben nicht wirklich gesund. Ich denke mir aber wenn ich das nicht zu oft mache ist es sicher nicht schlimm.
 

whitesnake

Neuer Nutzer
Mitglied seit
7 Jun 2011
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Früher bin ich gerne bei Mc Donald´s essen gegangen, Mittlerweile ist es ja auch noch extrem teuer geworden.Wenn wir mal in der stadt sind hole ich mir gerne mal nen Eis bei Mc Donald`s oder bei Burger King mal nen Eis.Das mag ich irgendwie noch so gerne mit der Karamell Sosse.
Ich muss dazu sagen das ich nicht mehr so der Fast Food fan bin, seidem ich einige Dokus über massen Produktion gesehen habe über Fast Food.
Ist nicht schön wenn Bauern die Hühner in massen Produktion züchten wo die Hühner ihren eigenen Kot essen um sich zu ernähren.Der einzige der dabei spart ist der Bauer und das an Futter für die Hühner.
Wenn man sich über sowas gedanken macht, sollte man wirklich mal überlegen wie Gesund das überhaupt ist.


Mittlerweile gehe ich gerne mal nen Döner essen aber das auch nicht überall.Nur da woch ich mir zu 100% sicher bin. Habe meine bestimmten die ich auch kenne.
Ich würde nie ein Döner ausserhalb essen.

mfg
whitesnake
 

Ähnliche Themen


Oben Unten