Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Wie groß sind derzeit die Chancen, auf Erhalt eines Schengen Visums? Gibt es dazu Statistiken?

nico_030

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
16 März 2021
Beiträge
1.321
Punkte Reaktionen
444
Es wurden schon 50.000 visa an Afghanen vergeben. Klappt doch.
 

Jose Ramon

Kubakenner
Registriert
16 März 2021
Beiträge
606
Punkte Reaktionen
239
Eine kubanische Mitarbeiterin der deutschen Botschaft in Havanna teilt den wartenden Kubanern mit, dass die Botschaft - außer in Sonderfällen - coronabedingt derzeit keine Schengenvisa ausstellt. Natürlich könnten diese trotzdem Anträge stellen, aber dann sei eben auch das Geld (Gebühr) weg.
 

Saludos

Kubakenner
Registriert
23 Mai 2020
Beiträge
642
Punkte Reaktionen
200
Ort
Zürich
Eine kubanische Mitarbeiterin der deutschen Botschaft in Havanna teilt den wartenden Kubanern mit, dass die Botschaft - außer in Sonderfällen - coronabedingt derzeit keine Schengenvisa ausstellt. Natürlich könnten diese trotzdem Anträge stellen, aber dann sei eben auch das Geld (Gebühr) weg.
Das finde ich doch etwas krass. Es gab vor einigen Jahren mal einen Bericht bzgl. Botschaft Havanna
 

CarpeDiem

Erfahrener Nutzer
Registriert
23 März 2021
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
227
… und es bestehen berechtigte Zweifel am Rückkehrwillen nach Afghanistan … ;-)
 

quisiero

Kubakenner
Registriert
27 Okt. 2011
Beiträge
600
Punkte Reaktionen
196
Ort
Balearen-Spanien + Augsburg
Eine kubanische Mitarbeiterin der deutschen Botschaft in Havanna teilt den wartenden Kubanern mit, dass die Botschaft - außer in Sonderfällen - coronabedingt derzeit keine Schengenvisa ausstellt. Natürlich könnten diese trotzdem Anträge stellen, aber dann sei eben auch das Geld (Gebühr) weg.
Ja die gleiche Aussage wurde vom Sicherheitsmitarbeiter vor dem Einlass beim Öffnen um 9,30 Uhr am 03.12.21 gemacht als meine Frau ihren Termin hatte.
Seit 2019 haben wir ja eine neue Botschafterin, aber geändert hat sich anscheinend nichts.
Was jetzt inzwischen gelaufen ist und welche Fehler seitens der Botschaft gemacht wurden, ist kaum zu glauben.
Im Gespräch letzte Woche mit der Ausländerbehörde bestätigte mir der Leiter das die ganze Art der Bearbeitung seltsam und fehlerhaft sei, und so noch nie vorgekommen sei.
Angeblich erfolgt die Rückgabe des Ausweises mit der Entschidung innerhalb von 3 bis 5 Tagen. Den 2. Termin hatte meine Frau am 7.12. da wurde sie vertröstet, man würde sie anrufen.
Ergebnis, wir haben innerhalb von nun 6 Wochen keinen Anruf der Botschaft erhalten, aber sie halten weiterhin den Ausweis meiner Frau zurück.
Im Telefongespräch mit der Kontaktperson für Visabearbeitung im Auswärtigen Amt in Berlin, hatte ich einen Mitarbeiter der innerhalb von 27 minuten, keinerlei Anzeichen von Hilfbereitschaft oder gar sozialer Empathie zeigte. Sein Resumee, ich müßte 3 Monate warten, dann könne ich mich beschweren wenn vorher keine Entscheidung gefallen sei.
Ich habe als Ehepartner nicht das Recht die Botschaft zu kontaktieren, das dürfte nur meine Frau als Antragsteller. Was für eine unverfrorene Kaltschnäuzigkeit.
Für mich sind wir als Ehepaar beide Antragsteller, denn ich hafte und habe ja die Verpflichtungserklärungen abgeben.
Schreibe jetzt direkt an die Botschafterin, denn über das Kontaktformular auf der Webseite der Botschaft bekommt man keine Antwort.
 

quisiero

Kubakenner
Registriert
27 Okt. 2011
Beiträge
600
Punkte Reaktionen
196
Ort
Balearen-Spanien + Augsburg
Eine kubanische Mitarbeiterin der deutschen Botschaft in Havanna teilt den wartenden Kubanern mit, dass die Botschaft - außer in Sonderfällen - coronabedingt derzeit keine Schengenvisa ausstellt. Natürlich könnten diese trotzdem Anträge stellen, aber dann sei eben auch das Geld (Gebühr) weg.
Dazu muß ich sagen das man die Gebühren in Euro in bar zahlen muß. Für mich unverständlich. Ofiziell bekommt kein Cubano Euros in efektivo, er muß also zum 3 fachen Kurs im Schwarzmarkt kaufen.
Genauso unverständlich ist für mich, da man die 1 Cita nicht elektronisch vorbereiten kann, also den antrag einreichen mit allen Unterlagen, und dann könnte die Botschaft einen informieren ob alle Unterlagen komplett und korrekt sind.
Wenn nicht kann man dann im 1. Termin das Fehlende nachreichen, und fährt nicht mehrfach persönlich zur Botschaft.
Genauso arbeitet aber leider auch die deutsche Botschaft in Madrid und auch die spanische Botschaft in La Habana.
Frage mich in welchem Jahrhundert die Botschaften stehen geblieben sind.
Originaltext der deutschen Botschaft in La Habana
Die deutsche Auslandsvertretung prüft und entscheidet über Ihren Antrag. Dazu prüft sie, ob Ihr Antrag den rechtlichen Voraussetzungen genügt. In der Regel dauert das maximal 3 Arbeitstage. Bitte haben Sie Verständnis, dass Fragen nach dem Bearbeitungsstand während dieser Bearbeitungszeit grundsätzlich nicht beantwortet werden können. Danach gilt: Es können nur Anfragen des Antragstellers selbst, seines gesetzlichen Vertreters oder eines schriftlich Bevollmächtigten beantwortet werden.
 

Gonzalez

Erfahrener Nutzer
Registriert
5 Apr. 2021
Beiträge
179
Punkte Reaktionen
48
Vielleicht wäre es einfacher wenn sich die Antragstellerin zum Islamischen Glauben bekennt..
 

nico_030

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
16 März 2021
Beiträge
1.321
Punkte Reaktionen
444
Dazu muß ich sagen das man die Gebühren in Euro in bar zahlen muß. Für mich unverständlich. Ofiziell bekommt kein Cubano Euros in efektivo, er muß also zum 3 fachen Kurs im Schwarzmarkt kaufen.
Genauso unverständlich ist für mich, da man die 1 Cita nicht elektronisch vorbereiten kann, also den antrag einreichen mit allen Unterlagen, und dann könnte die Botschaft einen informieren ob alle Unterlagen komplett und korrekt sind.
Wenn nicht kann man dann im 1. Termin das Fehlende nachreichen, und fährt nicht mehrfach persönlich zur Botschaft.
Genauso arbeitet aber leider auch die deutsche Botschaft in Madrid und auch die spanische Botschaft in La Habana.
Frage mich in welchem Jahrhundert die Botschaften stehen geblieben sind.
Originaltext der deutschen Botschaft in La Habana
Die deutsche Auslandsvertretung prüft und entscheidet über Ihren Antrag. Dazu prüft sie, ob Ihr Antrag den rechtlichen Voraussetzungen genügt. In der Regel dauert das maximal 3 Arbeitstage. Bitte haben Sie Verständnis, dass Fragen nach dem Bearbeitungsstand während dieser Bearbeitungszeit grundsätzlich nicht beantwortet werden können. Danach gilt: Es können nur Anfragen des Antragstellers selbst, seines gesetzlichen Vertreters oder eines schriftlich Bevollmächtigten beantwortet werden.
Die Verantwortlichen sind von der Mehrheit gewählt worden, solltest du eine der Ampel Parteien gewählt haben, selbst schuld. Alle anderen haben eben Pech.
Der Fisch fängt immer am Kopf zu stinken an.

View: https://youtu.be/v8yxhlJUQBU
 
Oben