• Hallo liebe Forengemeinde, nun war es mal wieder soweit. Um nicht stehen zu bleiben und ein wenig dem technischen Fortschritt und damit verbundenen Möglichkeiten zu folgen, wurde soeben das Kubaforum geupdatet. Wir wissen, dass es aktuell technisch und optisch noch zu starken Einschränkungen kommt. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran nicht nur den Zustand von "vor dem update" wieder herzustellen, sondern einen besseren. Die gröbsten Anpassungen sollten die nächsten 3 - 4 Tage erledigt sein. Kommt es beim ein oder anderen zu größeren Einschränkungen, bitte eine E-Mail an kontaktx@xkubaforumx.eu (bitte alle x weglassen) schreiben. Vielen Dank dass Ihr hier seid & vielen Dank für Eure Geduld!

Wie geht's Euch mit Bewerbungsgesprächen

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
318
Bewerbungsgespräche - der blanke Horror oder interessante Chance? Wie geht es Euch mit diesen Vorstellungsgesprächen und wo seht Ihr die "Fallstricke"?
 
Zuletzt bearbeitet:

flowana

Gesperrt
Mitglied seit
15 Feb 2011
Beiträge
4
Also ich hatte bisher eigentlich noch nie ein Problem bei einem Bewerbungsgespräch, was wohl daran liegt, dass ich eigentlich nicht der nervöse Typ Mensch bin und zu Schulzeiten auch schon Rhetorik- und Kommunikationsseminare besucht habe und auch im Schultheater war. Ich glaube, das Wichtigste bei einem Vorstellungsgespräch ist der Gedanke, dass du eingeladen wurdest, weil man vertrauen darin hatte, dass die Person hinter dem versandten Lebenslauf genau die Richtige für die offene Stelle wäre und jetzt liegt es quasi nur noch an der Souveränität dies zu beweisen. :) Also glaube an dich selbst
 

Esch

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
24 Feb 2011
Beiträge
28
Da ich nie einer von denen war, die irgendetwas mit Auszeichnung bestehen, weder in der Schule noch jetzt im Studium,
glaube ich, dass Bewerbungsgespräche für mich eine große Chance bieten.
Sicher war ich vor vergangenen Bewerbungsgesprächen nervös, aber Nervosität quält wohl jedem im Vorhinein.

Ist sicher keine besonders avangardistische Formel, aber man sollte die Balance schaffen zwischen eigener Präsentation
als sympathischen Person, aber ich bin mir sicher, dass einigen Firmen bzw Chefs eine gewisse Frechheit gefällt,
welche man auch im bewerbungsgespräch andeuten sollte. Also nicht nur Nachquatschen und Zustimmen,
sondern wohl formulierte Widerworte geben! ;-)
 

freddy94

Nutzer
Mitglied seit
24 Feb 2011
Beiträge
20
Bewerbungsgespräche - der blanke Horror oder interessante Chance? Wie geht es Euch mit diesen Vorstellungsgesprächen und wo seht Ihr die "Fallstricke"?
Hallo meeresrauschen,
also ich muss sagen ich habe nur ein Bewerbungsgespräch gebraucht um in eine Große Firma ab den 1.9.2011 hinzukommen.
Persönlich sehe ich ein Bewerbungsgespräch als Chance für jeden einen Schritt ins Berufsleben zu finden.
Ich liste dir paar Tipps auf.

1.Man informiert sich immer über die Firma.
Es zeigt einfach dem Arbeitsgeber man hat sich informiert und man hat Interesse an der Firma.
2.Überlege dir paar Antworten warum die Firma gerade dich nehmen sollt.
Dies ist ein Großer Vorteil den die Meisten müssen erst über legen und dann sind sie nicht so Schlagfertig.
3.Sei ehrlich und gestehe wenn es sich ergibt das du auch Menschlich bist paar Fehler hast,aber
versucht durch Fehlern zu lernen und Arbeitsabläufe stehst zu Optimieren.

Diese 3.kleine Tipps finde ich Persönlich können einen fast immer sehr weit bringen

LG
freddy94
 

TCS

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
25 Feb 2011
Beiträge
34
Standort
Nähe Ingolstadt
Die Tipps sind ganz gut. Außerdem sollte man sich auch die Berufsbeschreibung wofür man sich bewirbt sehr genau durchlesen und die gleichen Formulierungen verwenden. Manche wissen ja nichtmal den genauen Names des Berufes wofür sie sich bewerben. Z.B. Krankenschwester = Gesundheits- und Krankenpflegerin
Das mit dem Firmenwissen ist echt ganz wichtig, weil das ist eine Standardfrage die eigentlich jeder Personaler stellt.
Man sollte wissen wieviele Mitarbeiter die Firma hat, worauf sie sich spezialisiert hat und einfach was sie alles abdeckt mit ihren Produkten oder Dienstleistungen.
Ich hatte vor kurzem ein Bewerbungsgespräch das mit etwas irritiert hat^^ Da wurde mir etwas gesagt, was 14Tage vorher anders in der Zeitung stand. Das hat mich ehrlich aus der Bahn geworfen und nach dem Gespräch bin ich irgendwie verdattert rausgekommen. Naja mal abwarten...
 

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
318
Danke für Deine Tipps, Freddy ;););)