• Casa Particular Cuba

Wie buche ich am besten online eine casa particular?

Neugierig

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
1 Okt 2014
Beiträge
105
Punkte
28
Moin Stephi,

Bewertungen von Casas hat nur AirBnB.Das hatte ich aber schon geschrieben.
Eure Tour ist gut machbar,der Inlandsflug mit direkter Mietwagenübernahme ist etwas riskant.Aber eine Strecke zu fliegen macht wirklich Sinn,da muss man dann halt durch.

Von Cayo Coco um die Jahreszeit würde ich komplett abraten.
Ist meistens sauwindig und 5 Grad kälter als zB Varadero.
Casas gibt es nicht.
Schöner und weniger Wind bietet Cayo Santa Maria.Da Cayo las Brujas oder Cayo Ensenachos noch etwas geschützter sind wäre das meine Wahl.
In Remedios (Festland) gibt es ne Menge Casas und das herrliche Hotel
Barcelona.
Dann fährt man zum Strand auf die Inseln und abends zurück.

Die Strecke Baracoa - Moa sind wir 2mal ohne jegliche Probleme gefahren und werden das auch noch ein drittes mal machen.
Ist einmalig schön.Ein absolutes Highlight.
 

ovejita negra

Moderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
5 Apr 2016
Beiträge
618
Punkte
63
Standort
Freiburg i.Br.
Da hat Neugierig meine Vermutung ja bestätigt - keine casas auf den Cayos.
Aber der Tipp, auf dem Festland zu übernachten ist gut, zumal Remedios wirklich ein hübsches kleines Städtchen is!

Die Strecke Baracoa - Moa sind wir 2mal ohne jegliche Probleme gefahren und werden das auch noch ein drittes mal machen.
Ist einmalig schön.Ein absolutes Highlight.
...wann war das? Vor oder nach dem Hurrikan Matthew? ;)
 

Neugierig

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
1 Okt 2014
Beiträge
105
Punkte
28
Wir waren vor Matthew da. Die weggeschwemmte Brücke über den Toa wurde neu gebaut.
Bekannte sind die Strecke vor Weihnachten (2018) gefahren und heil angekommen.
Allerdings war es wohl etwas beschwerlich,da sie gegen meinen Rat
mit 4 Leuten und Gepäck im Auto waren.
Wenn der Besuch des Humboldt Nationalparks auf dem Program steht
bekommt man den richtigen Eindruck
der Strasse und kann entscheiden.

Den Park würde ich gleich bei Ankunft in Baracoa buchen,da nicht alle Führer Englisch sprechen.

Ps Ist Euro Mietwagenbuchung in trockenen Tüchern?
Unser Vertrag mit CubaTours wurde Freitag gecancelt.Angeblich haben sie keine kleinen Fahrzeuge mehr im Angebot...
Wir „durften“ dann bei VIA ein angeblich grösseres und neueres Auto für den geringen Aufpreis von 248€
neu buchen.

Eigentlich dachte ich alle Betrügereien,die man so auf Kuba erlebt,zu kennen.
Hut ab.Die entwickeln sich doch weiter...
 


Oben