Welchen Netzanbieter für Smartphone - telefonieren nach Kuba

Olgita

Neuer Nutzer
Mitglied seit
3 Sep 2018
Beiträge
1
Punkte
1
Hallo liebe Community!

Was wäre der beste und günstigste Netzanbieter/Vertrag für mein Smartphone, um von Deutschland nach Kuba und im Urlaub von Kuba nach Deutschland zu telefonieren? Also ganz ohne Vorvorwahlen. Wie viel Mobiles Datenvolumen hätte man dabei?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Liebe Grüße

Olgita
 

ovejita negra

Moderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
5 Apr 2016
Beiträge
618
Punkte
63
Standort
Freiburg i.Br.
Hallo Olgita,

erstmal herzlich Willkommen!
ich versteh nicht wirklich was von Netzanbietern und Verträgen etc. aber ich kenn Kuba ziemlich gut, und im Prinzip ist alles sehr teuer! ich zahle 2,49€ pro angefangene Minute, denn zu den Kosten des deutschen Anbieters (eigentlich 1,79€) schlägt Kuba nochmals Kosten drauf. D.h. selbst wenn Dir ein Anbieter günstige Preise verspricht, bleibt es nicht unbedingt dabei. Und mobile Daten in Kuba??? vergiss es! die haben das neulich das erste Mal für Kubaner probeweise versucht!
ich empfehle Dir deshalb: besorge Dir in Kuba die etecsa-Karten und log Dich damit im Internet ein an den jeweiligen Internet-Hotspots (hierzu müsstest Du im Forum diverse Erläuterungen finden). Dann kannst Du quasi kostenlos über whatsApp, imo o.ä. telefonieren oder video-fonieren, sofern Dein Gegenüber in D auch die Apps auf dem Handy hat...

Grüße
 

Wali3

Nutzer
Mitglied seit
9 Jan 2019
Beiträge
6
Punkte
3
Hallo Olgita,

ich zahle bei O2 (früher, jetzt Blau) 0.99 E pro angefangene Minute, der originale Text:
Willkommen in Kuba! In Ihrem Tarif kosten Anrufe innerhalb des Landes und in die EU 0,99 €/min. ; eingehende Anrufe 0,99 €/min. + evtl. 0,50 €/min. (Netzbetreiberabhängig) , SMS Versand 0,19 €.
Das war aus Juli 2018 von O2.

In November von Blau kam:
Willkommen in Kuba! In Ihrem Tarif kosten Anrufe innerhalb des Landes und in die EU 0,99 €/min.; eingehende Anrufe 0,99 €/min, SMS Versand 0,19 €. Schöne Reise, ihr Blau Team!

In Dezember habe ich auch eine prepaid Karte bei einem Anbieter des Telekoms getestet, die Preise waren zwei mal mehr.

Ich hoffe, dass ich jemandem geholfen habe.

Grüße aus Allgäu
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Oben