Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Was bei der Botschaft sagen

Chacho

Neuer Nutzer
Mitglied seit
11 Okt 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Hallo ich lebe in Spanien und moechte meine Freundin einladen. Habe nun die einladungskarte erhalten. Nun ueberlegen wir was sie bei der Botschaft sagen soll warum Sie mich besuchen will. Danke fuer eure Hilfe.
 
Mitglied seit
23 Aug 2016
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
2
Hallo Chacho,
ich würde so nah wie möglich an der Wahrheit bleiben, aber mich bemühen, einen Besuchsgrund jenseits des romantischen zu finden. Das hat bei mir und meinem Partner sehr gut funktioniert. In diesem Fall nimmt er an einem Tanzprojekt teil, das mir seine Teilnahme auch bescheinigt hat. Das wiederum konnte er dann bei der Botschaft vorlegen. Was ich so von anderen höre, Kubaner:innen wie auch Deutschen, ist, dass die Botschaft bei romantischen Besuchen besonders kritisch ist, weil sie hier Betrug fürchten. Je mehr Parteien involviert sind - also neben der einladenden Privatperson eben z.B. noch ein Kulturprojekt oder etwas Vergleichbares - desto glaubwürdiger. Wichtig ist denen ja immer, dass die eingeladene Person wieder nach Kuba zurückkehrt!
Letztlich kann ich aber nicht mit 100%iger Sicherheit sagen, warum es bei uns auf Anhieb geklappt hat. Am Ende ist vermutlich auch Glück und Willkür dabei.
Viel Glück auf jeden Fall!
 

Auggie Wren

Nutzer
Mitglied seit
26 Mrz 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
3
Relativ wenig Probleme gibt es immer dann, wenn die Rückkehrwahrscheinlichkeit erkennbar hoch ist. Ein Kind, das während des Urlaubs bei der Familie im Heimatland bleibt ist z.B. ein guter Rückkehrgrund.

Gruß
Auggie
 

Oben Unten