Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Viazul Busse täglich?

Metulskie

Nutzer
Registriert
1 Sep 2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallöchen in die Runde,

meine Lebensgefährtin und ich sind Mitte November für 3 Wochen auf Kuba. Wir sind gerade dabei, unsere Route festzulegen "Havanna - Soroa - Vinales - Trinidad - Matanzas - Varadero - Havanna". Die Strecken wollen wir mit Viazul zurücklegen, ausser Strecke Vinales-Trinidad, da fährt ein Minibus, welcher schneller und auch recht preisgünstig ist.

Jedoch haben wir festgestellt, dass die Angaben diverser Reiseführer sich im Bezug auf Abfahrtsfrequenzen unterscheiden. Mal heisst es, sie fahren täglich und manchmal heisst es, dass sie bestimmte Strecken nur 3 mal die Woche fahren. Da wir die Casas im Vorraus buchen wollen, sind wir nun etwas unsicher, ob wir am richtigen Tag von A nach B fahren können um unseren Zeit- und Routenplan einhalten zu können.

Weiss jemand genaueres?

Danke und viele Grüße
 

Zita

Moderatorin
Registriert
28 Dez 2011
Beiträge
403
Punkte Reaktionen
113
Ort
Magdeburg
einfach mal auf der internetseite von viazul selbst schauen, wie die Busse fahren
www.viazul.com
Die Adresse wurde glaube ich auch schon ein paar Mail hier im Forum gepostet :D
 

Metulskie

Nutzer
Registriert
1 Sep 2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Gut möglich dass dieses Thema hier schon mal in den Weiten des Forums gepostet worden ist. Jedoch bin ich hier erst seit einer Stunde angemeldet. Da kann man das schon mal entschuldigen, wenn man "dumme" Fragen stellt. Auch hatte ich mir erhofft, dass mir da jemand aus Erfahrung weiterhelfen konnte. :)

Dennoch danke für den Link. Wie es ausschaut fahren die Busse täglich. Gilt das auch für Sonntage ... :confused:
 

Zita

Moderatorin
Registriert
28 Dez 2011
Beiträge
403
Punkte Reaktionen
113
Ort
Magdeburg
war auch nicht böse gemeint...
erfahrungsgemäß fahren die viazulbusse recht zuverlässig. kann aber auch immer mal einer ausfallen bzw. geht kaputt und du musst einige stunden auf die abfahrt warten. das kann dir vorher aber natürlich keiner sagen.
 

Metulskie

Nutzer
Registriert
1 Sep 2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
nee habs auch nicht böse aufgefasst. hätte ja sein können, das jemand gleich explezit eine antwort weiß und ich nicht erst stundenlang das thema suchen muss. mit dem ausfallen von einigen verbindungen muss man wohl rechnen. naja ...solange es nicht der bus am letzten tag ist und man seinen flieger verpasst. :)

danke nochmal ...
 

Moskito

Erfahrener Nutzer
Registriert
17 Mrz 2013
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
43
Da wir die Casas im Vorraus buchen wollen, ...

Danke und viele Grüße
Warum denn das? Das macht euch in vielerlei Beziehung unflexibel und erschwert spontanes reisen. Ihr bekommt an den genannten Touristenorten casas hinterhergeschmissen und im November sowieso. Ich würde nichts reservieren außer vielleicht die erste Nacht in Havana und auch keinen straffen Zeitplan erstellen. In Kuba reist es sich am Besten, wenn man sich ein wenig treiben lässt.

Ich weiß nicht was ihr von Kuba erwartet, aber Matanzas und Varadero kann man sich eigentlich schenken, ersteres weil es uninteressant ist und zweiteres weil es nur Massentourismus zu bieten hat, aber ok manche mögen das ja. In 3 Wochen könntet ihr, wenn ihr etwas reiselustig seid, einen Abstecher nach Santiago machen, am schönsten ist Kuba im Osten, im oriente. :)
 

Metulskie

Nutzer
Registriert
1 Sep 2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Moin Moskito,

danke erstmal für deine Antwort. Nun zu deiner Frage warum wir uns Casas im Vorraus anschauen und diese evnetuell auch vorher buchen wollen.

Zum einen schauen wir uns die Casas im Vorraus bezüglich des Gefallens an. Wie sie in etwa eingerichtet sind, welche Lage, ob sie eine hübsche Terasse oder Innenhof haben oder wie diverse Bewertungen ausfallen. Da hat man einen groben Überblick was einen in etwa erwartet. Wir hatten vor 2 Jahren die Dom. Rep. mit Rucksack bereist und haben manchmal in ganz krassen Bruchbuden gehaust worauf wir diesmal nicht unbedingt Bock haben. Ok...ich denke die meisten Casas sind sauber und man kann diese auch spontan buchen. Meistens kommt es ja eh anders als vorher geplant. :)

Nach Santiago wollen wir vorerst nicht weil dies einfach zu stressig wird. Wir würden diesen Teil der Insel bei einem möglichen 2. Besuch beehren. Wir haben uns dazu entschlossen, den Westteil und Zentralkuba zu bereisen. Die 3 Wochen sind da weg wie im Fluge. Sehr gern hätten wir Remedios in unseren Plan aufgenommen aber ohne Auto gestaltet sich eine Hin- vor allem Rückfahrt als etwas kompliziert.

Matanzas und Varadero kenne ich schon von einem Besuch (1998). Allerdings war ich leider damals Pauschaltourist in Varadero. Die beiden Ziele beinhalten den Schluss unserer reise. Matanzas ist nicht unbedingt sehenswert (weiss ich noch von 1998) aber es soll schöne Höhlen und einen sehr tollen Naturpark in der Umgebung geben. Matanzas hat noch was zu bieten.... eine Show, die dem Tropicana sehr ähnelt und nicht so überteuert ist wie das Original. Meine Freundin steht auf sowas und würde das gern sehen wollen. :)

Weisst du ob es in La Terrazas Casas gibt? Uns wird immer nur das Hotel Moca angeboten, welches allerdings runtergekommen und auch teuer ist.

Bei Varadero ist uns bewusst, dass dort der Massentourismus tobt und soll deshalb nur die letzten beiden Tage unserer Reise beinhalten. Einfach nur noch am Strand lümmeln und relaxen. Die vorherigen Wochen werden aufregend genug und so oft werden wir das Meer zum baden gehen nicht sehen.

Viele Grüße
 

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
7 Jan 2013
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
169
Ort
Osnabrück
Hallöle!
Wünsche euch erst einmal einen traumhaften Urlaub in Kuba.
Da Du ja die Insel kennst,wirst Du auch wissen ,hat ja schon Moskito geschrieben wie Varadero ist.Tja schlimmer noch als schlimm und alles überteuert.
Ich würde ja Playa del Este empfehlen für die letzten zwei Tage.
Macht mal noch zwei Tage Havanna,das wirst Du nie bereuen! Und eine Unterkunft findest Du immer auch sehr Preiswert in Havanna.
Bin ja auch bald wieder da und freue mich jetzt schon sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo sehr auf Havanna und mein geliebten Malecon und Freunde!
Diesmal kommt eine Freundin mit damit die Siggi auch mal einen Rum mehr trinken kann------lach:cool:
 

Metulskie

Nutzer
Registriert
1 Sep 2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Welcher kubanische Rum ist besonders Lecker?

Hallöchen Siggi,

danke erstmal für deine Urlaubswünsche! Ja klar...Varadero ist Tourihölle aber wir glauben, 2 Tage überlebt man sowas. Ob in der Dom. Rep., Mexiko oder Mauritius....wir waren immer mal für paar Tage an den Orten, wo nur Pauschaltouris abhängen. Dafür den größten Teil unter den Einheimischen. Wir haben ganz zum Schluss nochmal Havanaa drin, weil wir von da auch wieder abfliegen.

Fortsetzung unter:

https://www.kubaforum.eu/thema/4783-Welcher-kubanische-Rum-ist-besonders-Lecker
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben