Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Verzollung von Smartphones

Flomo88

Nutzer
Registriert
30 Dez. 2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
3
Hey hallo ,
Sorry wenn das vom Thema vielleicht abkommt aber zumindest geht es hier und Smartphones . Also es gibt ja eine Neues gesetzt was besagt das man bis zu 5 Smartphone Zoll frei mitnehmen kann , ist das richtig und zählt das für alle die nach Havanna kommen oder nur für Kubaner. Würde gerne ein Smartphones für Freunde mitnehmen .
Gruß
 

ElHombreBlanco

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
5 März 2021
Beiträge
1.577
Punkte Reaktionen
1.023
is zu 5 Smartphone Zoll frei mitnehmen kann
Nein, zollfrei ist nur dein persönliches. Eventuell kannst du auch noch ein zweites als solches deklarieren. Neu ist, dass man bis zu 5 Handys, statt bisher 3, einführen darf, und dass für alle, außer das persönliche, einheitlich 80 Dollar Zollgebühren fällig werden. Das war vorher in drei Stufen nach ungefährer Wertigkeit gestaffelt.
 

Quimbombó

Moderator
Teammitglied
Registriert
17 Nov. 2020
Beiträge
2.006
Punkte Reaktionen
1.433
Ort
Salzkammergut, Österreich
80 Dollar Zollgebühren
Die 80 USD sind der Zollwert, nicht die Zollgebühren. Bei Versand beträgt beispielsweise die Zollgebühr derzeit 30% des Zollwertes (abzüglich Freigrenze).

Beim Gepäck gab es bisher die Sätze 0% (für die ersten 50 USD Zollwert), 100% und 200%. Ist das eigentlich immer noch so?
 

Lumpenwicht

Aktiver Nutzer
Registriert
12 Dez. 2021
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
21
Also meine Erfahrung, der letzten 10 Jahre ist, dass kein Tourist je Zollgebuhren für eine zweites oder drittes Telefon (Handy) bezahlen musste.
Natürlich darf man es nicht als Einfur auf der Zollerklärung deklarieren, das ist klar. § telefone zum privaten Gebrauch sind durchaus plausibel zu erklären.
Dein privates (1) eines für die Firma (2) und das 3. für die Nutzung einer Kubasim (die man schon hat, oder sich diesen Urlaub bei der ETECSA beschaffen will. Kleiner Tipp. Das Telefon (die Telefone) bei dir behalten (Handgepäck) die evtl Kartonverpackung mit Zubehör) verstaust du im Aufgabegepäck!
Letztes Jahr hatte ich drei Stück dabei. Meines und zwei als Mitbringsel. Auf der Zollerklärung wurde es vermerkt, aber hatte keine Auswirkungen. Auf meine Nachfrage hin sagte der Zöllner "No hay problema para las esstatisticas"
So war es auch!
 

Lumpenwicht

Aktiver Nutzer
Registriert
12 Dez. 2021
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
21
Zum Verständniss: Es wurde ein Vermerk des Kontrolleurs auf der Zollerklärung gemacht (am Rand und Handschriftlich) nicht von mir!
 
Oben