Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Vater, Mutter, Bruder, Schwester - in Kuba gesucht | BITTE LESEN!

el-cheffe

Administrator
Registriert
12 Dez 2010
Beiträge
2.716
Punkte Reaktionen
400
Ort
München
Wenn auch Du ein oder mehrere Familienmitglieder in Kuba hast und diese wiederfinden (bzw. zum ersten Mal kennen lernen) möchtest, kann das Lesen und Nutzen der im folgenden genannten Punkte dabei hilfreich sein. Einige Mitglieder dieses Forums, hatten mit einer oder mehreren der aufgezählten Vorgehensweisen bereits Erfolg.

Hilfreiche und zur Auffindung entscheidende Daten sind:
Bitte beachtet dabei, dass diese Daten sehr persönlich und nicht Eure eigenen sind. Geht aus gleichem Grund bitte sparsam damit um und vergesst nicht diese wieder zu löschen, wenn Eure Suche abgeschlossen ist!
  • Namen (alle Vor- und Nachnamen)
  • Geburtsdatum
  • Ehemaliger Wohnort in Deutschland
  • Ehemaliger Arbeitgeber
  • (letzter/vermuteter) Wohnort in Kuba

Schritte, welche Eure Chancen auf jeden Fall erhöhen sind folgende:

  • Eine Anmeldung hier im Forum, mit anschließendem Einstellen des Gesuchs in dieser Kategorie, macht das ganze schon einmal publik und übersichtlich.
  • Das Vorweggehende Lesen der Beiträge anderen User, welche das selbe Schicksal teilen/teilten lässt einen oft auf neuen Ideen kommen.
  • Eine Anmeldung bei Facebook (im speziellen bei dort passenden Gruppen) hat ebenfalls schon zu positiven Ergebnissen beigetragen.
  • Auch wenn ich es ungern bewerbe... Es gibt noch ein weiteres aktives Kubaforum im Internet. Eine gleichzeitige Suche vergrößert die Chancen.
  • Ein weiterer Anlaufpunkt kann das Deutsche rote Kreuz - sowie das Rote Kreuz in Kuba sein.
  • Beiträge I, Beiträge II - von Usern wie Gnilkrekg oder Falko Beitrag I (Danke nochmal dafür) sind ebenso recht informativ.
  • Wenn man sich sicher ist, kann man sich auch an entsprechende TV-Formate wenden, welche immer auf der Suche nach solchen Geschichten sind. (Man sollte sich diesen Schritt aber vorher genau überlegen)

Weitere Stichpunkte, die evtl. helfen können:

Leider gibt es auch nach befolgen aller Ratschläge und Vorgehensweisen keine Garantie auf Erfolg, wer oben genannte Tipps jedoch nutzt und genügend Ehrgeiz gepaart mit Glück hatte, konnte sein/seine Familienmitglieder oft finden. Bei allen anderen, die gute Beiträge und Ratschläge geliefert haben - jedoch nicht namentlich genannt wurden - bedanke ich mich im Namen aller Suchenden. Sollten euch weitere Tipp´s einfallen, welche genannt werden sollen - einfach unten als Beitrag mit anfügen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Manu236

Nutzer
Registriert
10 Jul 2013
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
5
Ort
Burg 39326
Ja genau. Dank euch konnte ich meine ganze Familie kennenlernen und es war so schön. Gebt die Hoffnung nie auf kann ich nur sagen zu allen suchenden.. Und danke an das Netzwerk
 
Oben