Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Urlaub machen mit Kind am liebsten in einer Familie

Clandestino

Abgemeldet
Registriert
5 Juni 2011
Beiträge
407
Punkte Reaktionen
12
Ort
Rio de Janeiro
Ich hätte auch keine Bedenken, mit einem Kind in eine Casa P. zu gehen. Kubaner sind sehr kinderfreundlich und in der oft familiären Atmosphäre einer CP wird man sich mit Kind sicher wohlfühlen. Auch kann man dort oftmals die Küche mitbenutzen, was bei der Nahrungszubereitung für ein Kind eventuell Vorteile bringt. Allerdings würde ich auf die Deutschsprachigkeit als Kriterium verzichten, da man sich sonst extrem einschränkt. Ein bischen Englisch sprechen viele Casabesitzer und, ganz allgemein, würde ich jedem (Individual-)Kubareisenden empfehlen, ein paar Grundkenntnisse in Spanisch mitzubringen, sonst ist man in der Kommunikation mit dem Großteil der Bevölkerung sehr eingeschränkt.
 
Oben