1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Untersee-Datenkabel: Kuba hat eine neue Einbahnstraße ins Netz - Spiegel Online

Dieses Thema im Forum "Kuba Nachrichten" wurde erstellt von Kuba-News, 21 Jan. 2013.

  1. Kuba-News

    Kuba-News Kuba, meine zweite Heimat

    1.625
    13
    0
    30 Juni 2011
  2. quisiero

    quisiero Kubakenner

    531
    155
    43
    27 Okt. 2011
    das Thema hatte ich im Januar 2012 in Habana, und dort war in der Partei von großen technischen Problemen die Rede, was immer das auch heißt, denke Zensur ist es nicht, denn wenn selbst die Partei davon betroffen ist, wäre ja Dummheit.
     
  3. el-cheffe

    el-cheffe Administrator

    2.554
    286
    83
    12 Dez. 2010
    Naja; soweit ich mich erinnern kann, waren die "technischen Probleme" Korruption, deswegen hat sich auch alles ein bisschen verzögert und sind einige Köpfe gerollt.
     
  4. quisiero

    quisiero Kubakenner

    531
    155
    43
    27 Okt. 2011
    werden wir nicht die Wahrheit erfahren, bisher kaum Verbesserung mit Internet spürbar.
     
  5. el-cheffe

    el-cheffe Administrator

    2.554
    286
    83
    12 Dez. 2010
    Es war ja von Anfang an klar, bzw. offiziell, das dieses "schnelle" Internet zuerst mal für die Schulen und Firmen verfügbar sein wird. Von Touristen geschweigedenn Privatpersonen war keine Rede.
     
  6. quisiero

    quisiero Kubakenner

    531
    155
    43
    27 Okt. 2011
    schon klar, mein Kontakt ist keine Privatperson in Habana, sondern, nennen wir es mal eine Schriftführerin in der Partei; selbst dort sind die Wege der Korruption unergründlich; warum sollte es dort anders sein als in Berlin oder Madrid?
     

Diese Seite empfehlen