• Hallo liebe Forengemeinde, nun war es mal wieder soweit. Um nicht stehen zu bleiben und ein wenig dem technischen Fortschritt und damit verbundenen Möglichkeiten zu folgen, wurde soeben das Kubaforum geupdatet. Wir wissen, dass es aktuell technisch und optisch noch zu starken Einschränkungen kommt. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran nicht nur den Zustand von "vor dem update" wieder herzustellen, sondern einen besseren. Die gröbsten Anpassungen sollten die nächsten 3 - 4 Tage erledigt sein. Kommt es beim ein oder anderen zu größeren Einschränkungen, bitte eine E-Mail an kontaktx@xkubaforumx.eu (bitte alle x weglassen) schreiben. Vielen Dank dass Ihr hier seid & vielen Dank für Eure Geduld!

Unsere Rasse wird schöner. Dank Kuba.

Bolívar

Erfahrener Nutzer
Was ist das denn für eine seltsame Seite, die Du da zitierst. Das Mojito Rezept, also brrrr. da schauderts mich.

http://www.holacuba.de

6-8 Löffel Zucker und Saft aus 2-3 Limetten huuuust, da zieht es mir ja alles zusammen und dafür nur jämmerliche 2 cl Rum. Da wurde derjenige von Tamara aus Santiago aber mal kräftig vorgeführt.

Also der Mojito aus la Habana wird mit dem Saft einer halben Limette, 2 Löffelchen Zucker und nicht unter 4 cl. Rum gemacht und wenn er gut ist, dann sind da 6 cl. Rum drin. Der Hitze, und nicht der Faulheit wegen sind da ganze Eisstücke und kein Crash-Ice drin.

Mojito Rezept:

1. 2 Teelöffel Zucker in ein hohes Cocktail Glas geben
2. 1/2 Limette ausqueschen und den Saft im Glas fangen
3. Mit einem langen Barlöffel umrühren, im optimalen Fall bildet sich ein Sirup ohne Zuckerkristalle
3. Ein bis zwei Minzstengel (spanische Minze) mit einem Stößel quetschen, damit die ätherischen Öle austreten
4. Ein wenig Sodawasser (starksprudelndes Mineralwasser mit möglichst wenig Mineralanteil - also ein billiges nehmen) beifügen und umrühren damit die Öle mit Wasser und nicht mit Alkohol reagieren können. Wichtig für guten Geschmack.
5. Ganze Eiswürfel hinzufügen.
6. Weißen Rum (Ron Blanco, also 1 bis 1,5 jährigen Rum) hinzufügen 4-6 cl. (mache ich immer nach Gefühl ;) )
7. Den verbliebenen Rest im Glas mit Mineralwasser auffüllen, vorsichtig umrühren, Strohhalm rein und fertig.
 

Don Arnulfo

Kuba, meine zweite Heimat
Einverstanden, el-jeffe.
Unsere Regierung verbietet Cubavision nicht.
was ist der Unterschied zum Krokodil? Je grüner desto schwimmt!
genauso ist die seltsame Antwort zu sehen, wie auf die Feststellung:
Zeit wirds, das sich die Kulturen mehr vermischen.
ich will damit ausdrücken, was hat Fernsehen, gestatten oder nicht, mit vermischen von Kulturen zu tun?
Ach, jetzt weiss ich es, wenn man fern sieht hat man keine Zeit sich zu vermischen.
 
Zuletzt bearbeitet:

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Das heisst: was haben Männer und Krokolile gemeinsam? Die ganze Kraft im Schwanz! :cool:
 

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Upsi, bevor hier wieder ein deutscher Hausmeister vorbeikommt: es heisst natürlich "Krokodile"!
 

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Na darauf würd' ich wetten, denn Du bist ja ein ganzer Mann:p
Grüsse, DD (und dann weisst Du ja auch, was das bedeutet;))
 
Oben