Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Tochter zu kubanischem Vater (mit dt. Pass) nach Deutschland holen

sissy

Neuer Nutzer
Mitglied seit
9 Sep 2012
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hi,

meine Freundin (Kubanerin) ist schon lange vom Vater ihrer Tochter getrennt, sie haben aber das gemeinsame Sorgerecht. Er lebt in Deutschland, hat die deutsche Staatsbürgerschaft. Besteht irgendwie die Möglichkeit, die Tochter nach Deutschland zu holen? Die Mutter wäre einverstanden u. würde natürlich das Kind gerne begleiten (sie ist 14).
Für Euch hier vielleicht eine naive (und schon oft gestellte) Frage, aber ich hoffe trotzdem auf Eure Hilfe.
Danke & Gruß
Sissy
 

falko1602

Gesperrt
Mitglied seit
6 Okt 2011
Beiträge
1.507
Zustimmungen
160
Standort
al culito del mundo
Hi,

meine Freundin (Kubanerin) ist schon lange vom Vater ihrer Tochter getrennt, sie haben aber das gemeinsame Sorgerecht. Er lebt in Deutschland, hat die deutsche Staatsbürgerschaft. Besteht irgendwie die Möglichkeit, die Tochter nach Deutschland zu holen? Die Mutter wäre einverstanden u. würde natürlich das Kind gerne begleiten (sie ist 14).
Für Euch hier vielleicht eine naive (und schon oft gestellte) Frage, aber ich hoffe trotzdem auf Eure Hilfe.
Danke & Gruß
Sissy
Er kann die Tochter wahrscheinlich zur "Familienzusammenführung" herholen. Wenn die Mutter von ihm
geschieden ist, kann sie sich es wohl von der Backe schmatzen, das sie sich "anhängen" kann.
falko
 

Reinar

Gesperrt
Mitglied seit
7 Jul 2011
Beiträge
188
Zustimmungen
15
..... Für Euch hier vielleicht eine naive (und schon oft gestellte) Frage, aber ich hoffe trotzdem auf Eure Hilfe.
Nein, eine derartige Frage ist schon ungewöhnlich.

Es stellt sich nämlich die Gegenfrage: Was will der Vater? Was will die 14-jährige Tochter? Was will die Mutter, außer mal wieder nach De fliegen zu wollen und dafür die Begleitung der Tochter anbietet? Gilt das Angebot, um sich mal zu sehen und die Händchen zu halten? Auch dies wäre machbar, selbst wenn das Vorhaben schwer nahvollziehbar und auch ziemlos anspruchslos wäre.
 


Oben Unten