1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tauchen in Kuba

Dieses Thema im Forum "Ausflüge | Sehenswürdigkeiten" wurde erstellt von mame0032, 29 Okt. 2013.

  1. mame0032

    mame0032 Neuer Nutzer

    2
    0
    0
    29 Okt. 2013
    Tauchen in Kuba?

    Hallo zusammen,

    ich sage erst mal Hallo an alle. Ich schmökere schon eine kleine weile in diesem Forum.
    Es ist sehr interessant. Mitte Februar 2014 gehts für mich dorthin für 3 Wochen. Haben bis jetzt nur den Flug gebucht und wollen uns individuell durch Schlagen. Ich freue mich auf viele Anregungen und Tips hier zu entdecken.
    Bevor ich euch nerve werde ich noch ein wenig rummlesen, aber eine Frage hat mich bereits gereizt sie zu stellen.
    Und zwar "hat jemand Erfahrungen mit Tauchen auf Kuba"?

    Wir planen ja auch erst unseren Trip und wollte mir mal Infos einholen wie, wo , was. Evtl. ergibt sich daraus eine interessante Route.
    meine Freundin taucht nicht, deshalb wird es definitiv nicht der Mittelpunkt des Urlaubs. Aber so 2, 3 Tage Tauchen wäre schon super. Am besten natürlich irgendwo wo meine Freundin dann evtl. Schnorcheln kann und wo man auch gut am Strand chillen kann.

    Sind generell eher dafür momentan Richtung Osten/Süden aufzubrechen, wodurch Maria La Gorda wahrscheinlich ins Wasser fällt. Auch komme alle Inseln eigentlich auch nicht in Frage, ausser man erreicht sie recht gut ohne Flieger und teures Boot.

    Ich bin nicht der erfahrenste Taucher. Bis jetzt nur 25 Tauchgänge im Roten Meer.
    Natürlich wäre es super wenn alles nicht allzu touristisch ist, aber ich weiss das ich ja selber einer bin und so eine Aussage immer etwas schwierig ist. Auf der anderen Seite bedeutet touristisch auch sicher gute Divemasters.

    Was sagt Ihr? Schon Erfahrungen in der Hinsicht gemacht?

    Muchas gracias
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Okt. 2013
  2. elmex

    elmex Bekannter Nutzer

    78
    21
    8
    18 Sep. 2011
    Hallo,
    ich bin AOWD und war vor ca. 8 Wochen in Varadero Tauchen. Ich kann dir nur von Varadero berichten aber es wird überall gleich sein. Wo hast du dein OWD gemacht? Die Tauchplätze in Kuba sind wunderschön, die Korallen sind noch in Ordnung und Leuchten in allen Farben. Mir hat sehr gut das russische Patrouillenboot gefallen. Leider ist das Boot bei 30 Meter und wenn du es betauchen solltest, sage deine Tauchführer, dass du erst 25 Tauchgänge hast und bei 20 Meter bleiben willst (die 30 Meter, ist bis zum Grund). In Kuba, die haben es nicht so mit der Sicherheit. Deswegen die Frage, wo du dein OWD gemacht hast. Da du nur 2-3 Tage Tauchen willst, belaufen sich die Kosten auf ca.30 cuc pro Tauchgang.Du kannst aber auch Pakete Buchen, was auch günstiger ist. In den 30 cuc ist alles dabei. Die Flasche,Blei,Maske,Atemregler und Flossen. Tu dir selbst den Gefallen und Kaufe dir ein Shorty in Deutschland und nehme deine eigene Maske + Anti-Fog mit.Falls du noch Fragen hast, ich gebe dir gerne Antworten. Gruß Elmex
     
  3. mame0032

    mame0032 Neuer Nutzer

    2
    0
    0
    29 Okt. 2013
    @locura. Danke für die Links. Paar kannte ich noch nicht.
    @elmex. Hab meinen OWD bei Padi in Düsseldorf gemacht. Das mit der Sicherheit habe ich schon gehört in Kuba..obwohl ich auch in Ägypten einmal ausversehen auf 30M war...denke der master hat vercheckt das ich noch nicht AOWD bin...aber gut. Das mit den Koralen hört sich gut an. Varadero wollte ich mir eigentlich nicht anschauen, wegen den vielen Hotels, aber wenn es empfehlenswert ist werde ich drüber nachdenken. 30cuc ist mit allem echt OK. Das mit der Ausrüstung muss ich mir noch Überlegen, da wir ja auf eigene Faust rumreisen und ich so wenig wie möglich mitnehmen will zwecks Gepäck. Aber ne Maske sollte schon Platz finden.
    Denkst du ein Leicra Longsleeve tut es auch? oder wirklich 2-3mm? Bin Mitte, Ende Februar dort.
    Wenn ich genauer abstecken kann wie die Route ausschaut würde ich mich nochmal melden. Momentan tendiere ich in cayo las Brujas...so die ecke dort. Oder Playa Largo/Playa Giron. Mal schauen. Ich werde berichten.
     
  4. elmex

    elmex Bekannter Nutzer

    78
    21
    8
    18 Sep. 2011
    hi,
    wenn du auf eigene faust was machen willst, reicht ne maske. du kannst einen shorty 2-3 mm auch vor ort ausleihen.ich weiß nicht, wie lange du mit einer flasche tauchst.wenn du auf 20 meter ca. 40 min tauchst ist ne leicra zu wenig.Ich glaube, das wasser ist in feb. um die 25-26 grad warm. playa giron ist sehr schön zum tauchen!!
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen