Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Tanken im Osten der Insel

Sabine9999

Neuer Nutzer
Registriert
4 März 2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Ich fliege in 3 Wochen nach Holgin und will dort mit dem Mietwagen die Insel erkunden. Nun lese ich immer wieder Berichte von einer Knaopheit an Sprit. Es war ja im September letzzen Jahres mal schlimm. Danach soll sich sie lange wieder entspannt haben. Aber seit 2/3 Wochen anscheinend wieder ein Problem sein.

Kann mir hierzu jemand mehr Infos geben. Also ist tanken im Osten aktuell ein Problem oder nicht.

Dankeschön
Grüße
Sabine
 

wg1408

Neuer Nutzer
Registriert
3 Dez. 2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Es ist absolut unseriös ein zuverlässige Aussage zu machen. Die Situation ändert sich von Tag zu Tag. Im Januar/Februar war in Guantanamo und Holguin tageweise nichts zu bekommen, in Santa Clara nur für 20 CUC. Ganz schlecht war es dann in Vinales, hier bin ich 48 Std. gehangen, weil nichts zu bekommen war, auch in Pinar del Rio nicht. Empfehlung: Jede Gelegenheit zum auffüllen nutzen.
Werner
 

Zigarre2000

Nutzer
Registriert
14 Sep. 2020
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Hallo zusammen,
nun ist dein Trip schon lange vorbei, aber vielleicht hilft es ja doch noch jemand anderem: Ich kann mich Werner nur anschließen. Gerade im Osten nutze auf jeden Fall jede Gelegenheit, die sich zum Tanken anbietet. Die Lage kann sich einfach jederzeit ändern.
 

Petakuba

Nutzer
Registriert
24 Okt. 2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

Ich fliege in 3 Wochen nach Holgin und will dort mit dem Mietwagen die Insel erkunden. Nun lese ich immer wieder Berichte von einer Knaopheit an Sprit. Es war ja im September letzzen Jahres mal schlimm. Danach soll sich sie lange wieder entspannt haben. Aber seit 2/3 Wochen anscheinend wieder ein Problem sein.

Kann mir hierzu jemand mehr Infos geben. Also ist tanken im Osten aktuell ein Problem oder nicht.

Dankeschön
Grüße
Sabine
Mh da kann ich dir so gar nicht wirklich weiterhelfen, weil es sehr unterschiedlich ist. Mal hatte ich Glück und mal nicht so viel. Ich weiß, es ist jetzt nicht wirklich hilfreich, aber vielleicht können die anderen dir noch mehr Wissen an die Hand geben. Ist ja auch schon wieder eine WEile her. lg
 

Cristal Otti

Erfahrener Nutzer
Registriert
16 März 2021
Beiträge
401
Punkte Reaktionen
245
Ort
Seckach
Eine Tankstelle die über die 3 Wochen immer Super Benzin hatte, war "La Punta" auf der Straße Richtung Baconao ca. 10 km von Siboney entfernt.
Das bringt aber auch nur Leuten was, wenn sie in Santiago heimisch sind.
 
Oben