Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Suche mein Vater!!

kdl2

Bekannter Nutzer
Registriert
13 Dez 2017
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
25
Gibt es einen Nachfolgebetrieb der Schönebecker Firma, die eventuell noch Akten über die Vertragsarbeiter hat? Wenn es ein Ausbildungsbetrieb war, gibt es vielleicht noch die Lehrmeister von damals. Die ansäßige Lokalzeitung um Hilfe bitten. Oft haben ja ehemalige Vertragsarbeiter noch untereinander Kontakt. Mitunter wurde sogar ehemalige deutsche Kollegen angeschrieben, weil man noch auf Rentenzahlungen hoffte. Gib jedenfalls nicht auf. In einem ähnlichen Fall hat das jenseitige Forum bzw. dessen Mitglieder auch drei Menschen zusammengeführt, die sich mehr als 30 Jahre aus den Augen verloren hatten.
Ich war von 1982 bis 1986 im Schönebecker Traktoren- und Dieselmotorenwerk als Dolmetscher und Betreuer für die Kubaner tätig. Einen Nachfolgebetrieb gibt es m.W. nicht mehr. Dort waren zu Hochzeiten über 250 Kubaner beschäftigt. An Namen kann ich mich eigentlich nicht mehr groß erinnern. Aber, wenn nicht mal der Name bekannt ist...-aussichtslos aus meiner Sicht.
Gruß
kdl2
 

alibaba

Erfahrener Nutzer
Registriert
15 Feb 2021
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
50
Normaler weise muss doch die Tochter eine Geburtsurkunde haben,da steht doch der Name vom Vater drauf. Jedenfalls bei mir. Dort muss auch ein Arzt oder eine Hebamme unterschrieben habe. Vieleicht steht sogar das Krankenhaus drauf.
 

El Lobo

Erfahrener Nutzer
Registriert
16 Mrz 2021
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
75
Ort
Insel Hiddensee
Recherchen bei Standesamt und so weiter finde ich auch Aussichtslos ! In der Regel ( besser ausserhalb) war´s doch so das die
Mädels damals zu DDR Zeiten doch keine Angaben gemacht haben wer Papi ist weil sie auch mitunter garnicht wussten wer es war .
In diesem Fall wo Mami sogar noch so verbittert war das Kleine abzugeben und nicht zu akzeptieren deutet vieles in diese Richtung. Leider ! Vielleicht war da auch schon ein Neuer der Unmissvewrständlich klargemacht hat ... mit Dir ja aber mit dem Kleinen nein.....
Hat es alles gegeben.
Ich würde mit Mama Kontakt aufnehmen so blöd es sich anhört. Es ist die LEIBLICHE MUTTER die einen Fehler gemacht hat.................
 

El Lobo

Erfahrener Nutzer
Registriert
16 Mrz 2021
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
75
Ort
Insel Hiddensee
Ich war von 1982 bis 1986 im Schönebecker Traktoren- und Dieselmotorenwerk als Dolmetscher und Betreuer für die Kubaner tätig. Einen Nachfolgebetrieb gibt es m.W. nicht mehr. Dort waren zu Hochzeiten über 250 Kubaner beschäftigt. An Namen kann ich mich eigentlich nicht mehr groß erinnern. Aber, wenn nicht mal der Name bekannt ist...-aussichtslos aus meiner Sicht.
Gruß
kdl2
Klaus Dieter !!!!!!!!!!!!???????????????? aus HOG ????????????????
 

alibaba

Erfahrener Nutzer
Registriert
15 Feb 2021
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
50
Das ist natürlich auch eine gute Idee, aber hat sie denn auch keine Mutter ??? Ich meine eine die sie kennt. Dann muss sie zu Ihr und nachfragen. Jedenfalls muss es irgentwelche Unterlagen geben. Blos wo???
 
Oben