Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Suche komplett eingerichtete Wohnung incl.Küche etc.

Mitglied seit
26 Sep 2016
Beiträge
7
Zustimmungen
3
Standort
Ludwigsburg
Hola ,

ich möchte demnächst für ein halbes Jahr nach Cuba gehen. Bisher habe ich immer in casas particulares gewohnt, mich meist von der Vermieterin bekochen lassen und war damit immer sehr zufrieden. Diese Mal hätte ich aber gerne eine eigene Wohnung mit Küche, um selbstständiger leben zu können. Meine Frage ist nun: Wie finde ich von Deutschland aus so etwas?
Im Internet fand ich bissher nur 'normale' casas.
Mit welchen monatlichen Kosten für die Miete muss ich rechnen? Hat jemand hiermit Erfahrung?
Mein Ziel ist nicht La Habana sondern Camagüey oder Santiago.
Gracias paula la cubana
 

quisiero

Kubakenner
Mitglied seit
27 Okt 2011
Beiträge
531
Zustimmungen
157
Standort
Balearen-Spanien + Augsburg
Das findest Du zu vernuenftigen Preis nur ueber Beziehungen. Ich hatte in Las Tunas eine Wohnung komplett Moebliert, in gehobener Qualitaet, mit 2 Schlafzimmern, gr. Salon, Kueche und schoener Terasse fuer 50 euronen im Monat fuer ein Jahr gemietet.
 
Mitglied seit
26 Sep 2016
Beiträge
7
Zustimmungen
3
Standort
Ludwigsburg
Gracias! Ja, ich denke da hattest du richtiges Glück- und seeeehr gute Beziehungen!
Die Wohnung, die mir in Camagüey z.Zt. angeboten wird, soll 900,- euro kosten, pro Monat, wohlgemerkt, das kann ich gar nicht glauben! Das ist ja mehr, als ich im teuren Baden-Würrtemberg für meine 3-Zimmer Wohnung bezahle! Dabei wurde mir diese Wohnung von einem cubanischen Freund vermittelt.
Nutzen will ich die Wohnung immerhin für 4-6 Monate. Touristen-Nepp? Abzocke? Realität?
 
Zuletzt bearbeitet:

quisiero

Kubakenner
Mitglied seit
27 Okt 2011
Beiträge
531
Zustimmungen
157
Standort
Balearen-Spanien + Augsburg
Totale Abzocke sage ich mal ganz spontan, denn fuer das Geld bekomme ich am maritimo de hemmingway in La Havana ein schoenes Haus mit Gaertner. Oder doch der Preis fuer die 6 Monate all incl.?
WEnn Du mir genaueren Termin sagst, Tunas-Colombia, kleiner Ort, grenzt ja an Camagüey, dort habe ich Freunde mit Beziehungen Richtung Camagüey, vielleicht kann ich Dir helfen.WEnn alles klappt fliege ich dieses Jahr nochmals kurzfristig nach Las Tunas
 

ovejita negra

Moderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
5 Apr 2016
Beiträge
642
Zustimmungen
404
Standort
Freiburg i.Br.
ich denke auch, 900CUC pro Monat ist totale Abzocke (damit kommste im teuren Baden-Württemberg in Freiburg zwar auch nicht weit, max. 1Zimmer-Wohnung. aber wir sprechen ja von Camagüey!)
ich weiß von nem Freund in Havanna, dessen Schwester hat an einen Ausländer vermietet und es hat 150CUC pro Monat gekostet in Havanna im Vedado!!
...ich steh vor einem ganz ähnlichen Problem, suche auch was für mehrere Monate.
allerdings suche ich was in Havanna und möglichst in den zentraleren Vierteln, am liebsten Centro oder Vedado damit ich mich gut fortbewegen kann...
Also, falls hier jemand Beziehungen hat?!? gebt Bescheid!
 
Mitglied seit
26 Sep 2016
Beiträge
7
Zustimmungen
3
Standort
Ludwigsburg
Hola a todos,
gracias für euere Antworten. Dass dieser Preis überzogen ist, habe ich schon vermutet.
Allerdings ich bin im Zeitdruck, da ich schon am 13. 10. fliege. Zuerst werde ich in Santa Lucia sein, die Unterkunft ist schon fest, aber ab 10./11. November will ich in Camaguey wohnen. Wer kann mir da eine Adresse bzw. einen Kontakt in Cuba vermitteln, damit ich von dieser Monstermiete wegkomme? Der Mietpreis ist angeblich so zu erklären: Preis pro Nacht(30 cuc) mal 30 genommen, das sind 900cuc!Dabei wird natürlich nicht berücksichtig, dass der Vermieter sichere Einkünfte über einen längeren Zeitraum hat. Frescura!
Eventuell müssen wir den weiteren Info-Austausch über meine private mail-adresse fortführen - ich weiß, dass in Cuba generell Internet schwierig ist - jetzt vermutlich noch mehr, nachdem der Hurrican bestimmt viele Leitungen erwischt hat.
 

ovejita negra

Moderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
5 Apr 2016
Beiträge
642
Zustimmungen
404
Standort
Freiburg i.Br.
Hola Paula,
mir fällt bei Camagüey grad nur ein, vielleicht kannste mal bei Camaquito nachfragen?! der Hilfsorganisation? genaueres weiß ich nicht, ich kann mir vorstellen, dass die sicher auch immer wieder mal Leute aus dem Ausland da haben und deshalb evt. connections zu Unterkünften... Müsstest Dich dann halt vielleicht bei der Organisation revanchieren, aber dann wär's mit nem guten Zweck verbunden.
 
Mitglied seit
26 Sep 2016
Beiträge
7
Zustimmungen
3
Standort
Ludwigsburg
Hola ovejita negra,
danke für den Tip. Hast du zu 'camaquito' eine adresse o.ä. Ich kenne diese Orgnisation bis jetzt noch nicht. Gracias Das mit dem Revanchieren wäre kein Problem, claro!
 

quisiero

Kubakenner
Mitglied seit
27 Okt 2011
Beiträge
531
Zustimmungen
157
Standort
Balearen-Spanien + Augsburg
Hola, en Camagüey gibt es guenstigere Casa und vor Ort wuerde ich dann etwas suchen. Denn selbst bei nur einer Woche geben sie Dir schon Rabatt. Camagüey ist kein ueberlaufener Touri-Ort, selbst nicht an Weihnachten. Du wirst dann sicher cubacel Tarjeta haben, dann kann ich Dir auch Kontakt vor Ort vermitteln.
 

Ähnliche Themen


Oben Unten